24.05.2016, 17:10 Uhr

geführte Genussradtouren in Klagenfurt und Umgebung

Wann? 28.09.2016

Wo? Neuer Platz, Klagenfurt am Wörthersee AT
Klagenfurt am Wörthersee: Neuer Platz | Radeln mit vollem Genuss kann man in Klagenfurt auf 3 Touren geführt von einem Guide, der so manch interessante Geschichte zu Land und Leute zu erzählen weiß. Sich einfach entspannen und den Blick schweifen lassen – über hübsche Fassaden, prunkvolle Schlösser, Sehenswürdigkeiten und idyllische Natur. Inmitten der herrlichen Landschaft der Region Klagenfurt.

Ein Projekt des Vereins Impulse.

ab Juni bis Ende September 2016 starten wieder die geführten Genussradtouren des Vereins "Impulse" rund um Klagenfurt. Treffpunkt ist immer der Neue Platz in Klagenfurt, Start: 10.00 Uhr. Nicht nur geeignet für Urlauber, sondern vor allem auch für Klagenfurter und Klagenfurterinnen, um ihre Heimat auf eine ganz neue Weise kennenzulernen und oft Verborgenes zu "er-fahren".

jeden Montag: ZU DEN QUELLEN - Entlang des Glanradweges fahren wir vorbei an den Schlössern Welzenegg und Ebenthal, durch den Fischlpark bei der alten Senffabrik zu den Wasserfällen in Ebenthal. Im Kalmbusbad wird Pause gemacht. Entlang der Glanfurt (Sattnitz) geht es über die St. Ruprechterstraße zurück zum Ausgangspunkt der Tour.

jeden Mittwoch: UM DEN BERG - Vom Neuen Platz radeln wir bis zum Lendhafen und entlang des Lendkanals bis zur Ostbucht des Wörthersees. In Höhe Schrotturm unter der Bahn hindurch geht es zu den Hallegger Teichen und um das Kreuzbergl kommt man zum Schloss Falkenberg, wo einige Schmankerln zum Verweilen einladen. Nach der Pause radeln wir vorbei an der Schleppe Brauerei und über den Glanradweg zurück zum Neuen Platz.

jeden Sonntag: SCHAUPLÄTZE DER GESCHICHTE IM NORDEN VON KLAGENFURT -
Vorbei am Lerchenfeldgymnasium und an der Henselstraße 26, dem ehemaligen Wohnsitz von Ingeborg Bachmann, radeln wir über die Feldkirchner Straßße zum Glanradweg, der nach Karnburg und Maria Saal führt. Nach dem Herzogstuhl führt die Tour zum beeindruckenden Maria Saaler Dom und weiter zum Tonhof, einer Kulturlocation. Über Judendorf radeln wir nach St. Georgen am Sandhof, wo beim Gasthof Lutschounigg ausgiebig gejausnet wird. Danach geht es über die St. Veiter Straße zurück zum Neuen Platz.


ANMELDUNG: 0463-537 2222 oder 0664-1929 758, tourismus@klagenfurt.at
KOSTEN: Preis pro Person inkl. Fahrrad und Führung 15 Euro (Kinder bis 10 Jahre gratis, zwischen 10-14 Jahren 5 Euro)

Für Kinder unter 12 Jahren gilt beim Radfahren die Helmpflicht. Kinderhelme sind im Tourismusbüro am Neuen Platz zum Preis von 2 Euro zu mieten!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.