08.07.2016, 01:54 Uhr

MIT VIDEO: Treffpunkt rwd (reden wir darüber): Über den Schutz und die Wiederanpflanzung von Büschen und Bäumen in Klagenfurt

Del Vede, Dr. Andreas Skorianz und Centauri Alpha
Klagenfurt am Wörthersee: Café Benedikt |
Ing. Walter Wrana, Gründer von "rwd" (reden wir darüber) lud zum Themenabend "Über den Schutz und die Wiederanpflanzung von Büschen und Bäumen in Klagenfurt" in das Cafe Benedikt in Klagenfurt.
Mit dabei waren u. a. der Initiator der Freunde der Büsche und Bäume Klagenfurt Wörtherseemandl Del Vede mit Musiker/Maler Centauri Alpha sowie Musiker/Komponist/Produzent Stefan Wrana, Hobby-Entertainer Harry Sima, Cafe Benedikt Chef Manfred Schein und als Special Guest GR. KO Dr. Andreas Skorianz.
Schon aus Objektivitätsgründen wurde bedauert, dass Stadtrat Frank Frey keine Zeit fand um sich an der Gesprächsrunde zu beteiligen und zu den teils heftigen Kritikpunkten an seiner Amtsführung (themabezogen) Stellung zu beziehen.
Del Vede betonte, dass es weitere Aktionen “Der Freunde der Büsche und Bäume”, die nächste findet am Samstag von 10 bis 12 Uhr am Benediktinerplatz statt, geben wird.
Centauri Alpha sorgte mit selbstkomponierten Liedern für die passende musikalische Umrahmung.



[INFO]

Freunde der Büsche und Bäume setzen Aktionen mit Märchen und Musik
Klagenfurter Künstler suchen Freunde für Klagenfurter Büsche und Bäume
Wörtherseemandl, Märchen- und Sagenerzähler Del Vede, Kunstmaler, Darsteller und Musiker Alpha Centauri (Guitarre, Panflöte und Mundharmonika) nahmen die Baumschlägerungen in Klagenfurt zum Anlass, um für Nach- und Neupflanzungen von Bäumen und Büschen in Klagenfurt tätig zu werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.