18.10.2016, 18:30 Uhr

Lebensmittelverschwendung: Weggeworfene Bananen

Bananen sollte man zum Aufbewahren auf einen Haken hängen (Foto: Pexels)

Muss man Bananen wegwerfen, weil sie braune Flecken haben, fragt sich Hannah...

„Muss man Bananen eigentlich wegwerfen, nur weil sie braune Flecken haben?“
-HANNAH


Nein, man sollte nur aufpassen, wie man sie lagert.

Richtige Lagerung

Am besten hängt man die Bananen auf einem Haken auf, es sollte kühl und trocken sein. Nie in einer Obstschüssel aufbewahren - da werden sie schnell faulig.
Tipp: Fairtrade- oder Bio-Bananen sind besser. Oft werden Bananen nämlich viel gespritzt, das ist auch schlecht für die Umwelt.
Und warum ist die Banane krumm? Weil sie nach oben wächst. Bananen helfen gegen Depressionen, fördern die Konzentration, sind gut für die Verdauung, Verstopfung und gegen Morgenmüdigkeit.

Rezept-Tipp

Bananen-Marmelade
Zutaten:
>> 1 kg Bananen
>> 125 ml Zitronensaft
>> 1 Prise Zitronenschale
>> 400 g Zucker

Zubereitung:
Zucker, Zitronensaft und -schale in einem Topf vermischen. Bananen schälen, in kleine Stücke schneiden, in den Topf geben. Alles gut durchmischen, eventuell pürieren, 20 Minuten ruhen lassen. Dann erhitzen und etwa 10 Minuten schwach kochen. Die fertige Marmelade in schöne Gläser füllen.

Lesen Sie dazu auch:

* Weihnachts-Vorbereitungen bei "Best of the Rest"
* Lebensmittelverschwendung: Kartoffeln verrotten
* Lebensmittelverschwendung: Warum wird eigentlich so viel Brot weggeworfen?
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.