12.08.2016, 16:00 Uhr

Neuzugänge dürfen nicht auflaufen

Dietmar Thuller. Der ASV-Trainer muss im Herbst auf seine Neuzugänge verzichten (Foto: Kuess)

Verband bestätigt: Annabichler SV muss auf Neuzugänge verzichten.

ANNABICHL. Annabichl Trainer Dietmar Thuller wird weiterhin auf seine Neuzugänge verzichten müssen. Das Protestkomitee des Fußballverbandes hat die Beschwerde des ASV vergangene Woche abgelehnt. Der Verein kann noch eine Beschwerde beim Rechstmittelsenat des ÖFB einbringen. Einzig Ex-Profi Marco Leininger darf für die Annabichler auflaufen. Hintergrund der Auseinandersetzung war, dass der Verein die Neuzugänge zu spät beim Fußballverband gemeldet hatte.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.