06.10.2016, 06:40 Uhr

100 neue Parkplätze: Park&Ride II Korneuburg

Großaufgebot zur Eröffnung des neuen Parkplatzes, welcher durch eine Unterführung mit dem Bahnhof verbunden ist.
STADT KORNEUBURG. Mit einer Investitionen von 780.000,- Euro wurden in Korneuburg die Park&Ride Parkplätze beim Bahnhof um 100 auf jetzt insgesamt rund 700 erweitert.
Die Kosten für die neue Anlage teilen sich die ÖBB Infrastruktur AG mit anteilig 50%, das Land Niederösterreich 35% und Stadt Korneuburg mit 15%.
Aktuell gibt es in Niederösterreich mit rund 35.000 PKW- und ca. 23.000 Zweirad-Stellplätzen in unmittelbarer Bahnhofsnähe ein größeres Angebot als in allen anderen Bundesländern zusammen.
0
1 Kommentarausblenden
44
Ingeborg Cermak aus Korneuburg | 06.10.2016 | 22:12   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.