20.09.2016, 12:49 Uhr

880 Jahre Tresdorf Ausstellung

Die Sonderausstellung im Turnsaal des Sportvereines war in drei Themen gegliedert und fand reges Interesse, auch bei Bürgermeisterin Magdalena Batoha (re).

Sonderausstellung im Sportzentrum zum Dreifach-Jubiläumsjahr

TRESDORF. 880 Jahre Gemeinde Tresdorf, 200 Jahre Schule Tresdorf und 30 Jahre Kirche Tresdorf – drei Jubiläen an einem Wochenende. Mit der Eröffnung der Ausstellung "880 Jahre Gemeinde" im Turnsaal des Tresdorfer Sportzentrums fanden die Feierlichkeiten am Freitag ihren Anfang.

Drei Themen


Die Ausstellung widmete sich drei Hauptthemen. Mit unzähligen alten Fotos und Reproduktionen wurde nicht nur die 880-jährige Geschichte des Ortes dargestellt, der zweite Teil zeigte die Geschichte des Schlosses in Form vieler Fotos, die zum Teil aus privater Hand erstmals der Öffentlichkeit gezeigt werden konnten. Der dritte Teil der Ausstellung war der Schule, der Feuerwehr und der Pfarrkirche gewidmet. Die lokale Geschichte wurde in einer beeindruckenden bildlichen Dichte dargestellt und führte bei vielen Besuchern zu Erinnerungen und "Gschichtln" aus der Vergangenheit. Am Samstag gab es einen Multimediavortrag in der Tresdorfer Kirche mit den Themen "Geschichte der Pfarrfiliale Tresdorf" und "Kirchenpatron Heiliger Johannes Nepomuk" mit anschließender Agape mit Brot und Wein.
Mit der Segnung der Erntekrone am Sonntag und einer Festmesse und Erntedankfest fand das Wochenende der Feierlichkeiten ein Ende. Am Mittwoch gibt es um 18 Uhr noch eine Festmesse.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.