12.08.2016, 13:13 Uhr

Baubeginn für "Corena Nova" steht bevor

Geben den Baubeginn bekannt: Baumeister Christoph Scharinger, Bau-Stadtrat Hubert Holzer, Vizebürgermeisterin Helene Fuch-Moser und Stadtrat Martin Peterl. (Foto: privat)

Das Landesverwaltungsgericht hat die Baubewilligung für das Wohnprojekt "Corena Nova" erteilt.

STADT KORNEUBURG. Dem Baubeginn zwischen Ende September und Anfang Oktober steht somit nichts mehr im Weg. Baumeister Christoph Scharinger rechnet mit einer Bauzeit von 24 bis 28 Monaten. Spätestens im Frühjahr 2019 soll die Übergabe erfolgen.
Die Anlage soll Raum für voraussichtlich 133 Wohneinheiten bieten und Wohnen für alle Generationen mit Geschäfts- und Büroflächen vereinen. Die Gesamtkosten für das Wohnbauprojekt belaufen sich auf 35.000.000 Euro.


Baubeginn musste verschoben werden

Der ursprünglich geplante Baubeginn im Jahr 2014 musste auf Grund von Einsprüchen der Anrainer verschoben werden. Dadurch kam es jedoch, so Baumeister Scharinger, zu Mehrkosten von bis zu 2 Millionen Euro, die letztendlich die Mieter tragen müssen. Verschiedene Faktoren seien der Grund dafür, etwa die Indexanpassung und Vorfinanzierungskosten für den Grundstückskauf.
Die Nachfrage nach den Wohnungen in der Corena Nova sind schon jetzt enorm, teilt Vizebürgermeisterin Helene Fuchs-Moser mit. "Ich hoffe sehr, dass das Projekt jetzt ohne weitere Verzögerungen umgesetzt werden kann."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.