13.05.2016, 13:20 Uhr

"Bei den Praktika lernt man sehr viel"

Matthias Gössl schnupperte für einen Vormittag in den Blumenhandel von Annemarie Straub hinein.

Die "Poly Erfolgsgeschichte": Matthias Gössl lernt den Blumenhandel kennen

STADT KORNEUBURG. Es durftet einfach herrlich bei "Blumen frisch & günstig". Das bemerkte auch Poly-Schüler Matthias Gössl, als er für einen Vormittag ein Praktikum bei Chefin Annemarie Straub machte. So mussten nicht nur die frisch gelieferten Blumen geschnitten und einsortiert werden, auch in der Kunst des Anfertigen eines Blumenstraußes durfte sich der Poly-Schüler versuchen. Er drückt im Fachbereich Handel und Büro die Schulbank und gibt zu, der Blumenhandel ist nicht so ganz das Seine. Sein Herz schlägt für die Technik. Büroarbeit in diesem Bereich, das könnte er sich gut für seine berufliche Zukunft vorstellen. Trotzdem hält Matthias viel von der Möglichkeit, im Zuge der Poly-Praktika in verschiedenste Berufe hineinschnuppern zu können. Man lernt sehr viel dabei. Im Reisebüro Ruefa war ich auch schon, das war sehr interessant, weil ich selber gerne reise." Und auch Annemarie Straub ist überzeugt: "Auch wenn es nicht der Wunschberuf der Jugendlichen ist, einen Blick in den Hintergrund verschiedenster Berufe zu werfen, kann nicht schaden."

Schnuppern im Poly

Wer sich das Korneuburger Poly einmal anschauen will, kann telefonisch einen Schnuppertermin ausmachen: Tel. 02262/72982.
Weitere Infos: pts.korneuburg@noeschule.at, www.ptskorneuburg.at.
Alle Poly-Erfolgsgeschichten kann man hier nachlesen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.