13.04.2016, 09:33 Uhr

Bürgerinitiative trauert um Otto Wöber

Die Bürgerinitiative AHS Korneuburg – sie trauert um Otto Wöber. (Foto: privat)

Heute, 18 Uhr, findet der Trauergottesdienst in der Stadtpfarrkirche Korneuburg statt.

STADT KORNEUBURG. "Eine unserer ganz großen Säulen der AHS-Initiative und Elternvereinigung des Gymnasiums Korneuburg, unser lieber Otto Wöber, ist am 4. April plötzlich und viel zu früh verstorben", teilt der Obmann der Bürgerinitiative AHS Korneuburg, Thomas Pilwax, in tiefer Trauer mit. "Wir können ihm für seinen großen Einsatz besonders dankbar sein, für seine schlichte Menschlichkeit, seinen erfrischenden Scharfsinn und kritischen Geist."
Der akribischen Recherche von Otto Wöber und seinem statistischen Können ist es zu verdanken, dass der Bedarf der AHS Korneuburg gegenüber den Entscheidungsträgern dargestellt werden konnte. "Wir werden ihn sehr vermissen. Unser Mitgefühl gilt seiner Frau und seinen beiden Kindern."

Wer sich von Otto Wöber verabschieden möchte, hat heute um 18 Uhr in der Stadtpfarrkirche Korneuburg die Möglichkeit dazu.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.