16.09.2016, 11:59 Uhr

29. September – 2.Oktober 2016 : Festival Glatt&Verkehrt HerbstZeitlos: Nordische Klänge und Minimal Music

Wann? 29.09.2016 bis 02.10.2016

Wo? Klangraum Minoritenkirche, Minoritenpl. 4, 3500 Krems an der Donau AT
Anne-Mari Kivimäki (Foto: Promotionfoto)
Krems an der Donau: Klangraum Minoritenkirche | KREMS. Unter dem Motto Nordische Klänge und Minimal Music lädt das herbstliche Nachspiel des Festivals Glatt&Verkehrt zu drei exquisiten Konzertabenden mit MusikerInnen aus Finnland, Norwegen, Dänemark und Schweden in den Klangraum Krems Minoritenkirche.
Am Do, 29. 9. eröffnen die finnische Akkordeonistin und Sängerin ANNE-MARI KIVIMÄEN, PEKKO KÄPPI (Jouhikko, Gesang) und VILLE RAUHALA (Kontrabass, Gesang), gefolgt von dem weltweit bekanntesten Joiker WIMME SAARI begleitet von TAPANI RINNE an der Bassklarinette.
Am Fr, 30. 9. spielt NILS ØKLAND auf seiner Hardanger Fiedel in Begleitung von SIGBJØRN APELAND am Harmonium. Im zweiten Konzert präsentiert das DANISH STRING QUARTET skandinavische Volksmusik.
Am Sa, 1. 10. präsentieren MATS GUSTAFSSON & CHRISTOF KURZMANN ihre neue Platte, gefolgt von der norwegischen Sängerin SIDSEL ENDRESEN im Duo mit JAN BANG (Live-Remix). Zum Abschluss das PUNKT ENSEMBLE mit JAN BANG, ERIK HONORÉ, EIVIND AARSET und HAMID DRAKE. Begleitend am So, 2. 10. die MusikdokumentationMITTSOMMERNACHTSTANGO über die sagenumwobene Herkunft des finnischen Tangos, sowie am 9. 10. das Kinder-Musiktheaterstück HAYDI, HLEB & GEISSENMÖUCH.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.