27.04.2016, 11:19 Uhr

Gemeinde Paudorf erntet Auszeichnung mit vitaler Küche

(Foto: privat)
Anfang April 2016 wurde im Programm »Vitalküche« eine Premiere der besonderen Art gefeiert, denn zum ersten Mal wurde die Auszeichnung »Vitalküche« an 50 Standorte aus ganz Niederösterreich verliehen. Im Rahmen einer Festveranstaltung konnten Gemeinden, Kindergärten, Schulen und Betriebe sowie VerpflegerInnen (KöchInnen, WirtInnen, PausenverpflegerInnen) ihre Urkunden und Plaketten in Empfang nehmen.

Alle TeilnehmerInnen haben sich in dem Programm »Vitalküche« der Initiative »Tut gut!« mit großem Engagement eingebracht, um das Speisenangebot noch stärker in Richtung gesunder und ausgewogener Ernährung umzustellen. Denn abwechslungsreiches Essen trägt zu unserem Wohlbefinden und unserer Gesundheit bei, fördert die Entwicklung und unterstützt die Leistungsfähigkeit.

Auch die Marktgemeinde Paudorf nahm an diesem Programm teil. Das Verpflegungsangebot wurde erfolgreich nach den Vitalküche-Qualitätskriterien gestaltet. Das Vitalküche-Angebot, bereitgestellt durch Tafelspitz Huber, wird in der Volksschule und im Kindergarten in Paudorf angeboten.

Im Vordergrund standen dabei Abwechslung und Genuss sowie die Verwendung von frischen und regionalen Zutaten. Die Ergebnisse können sich sehen lassen und sollen weiterhin für viel Motivation an einem vitalen Angebot sorgen!
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.