31.03.2016, 14:08 Uhr

Kostenfreies Parken für Elektrofahrzeuge

Freies Parken für Elektroautos kommt ab Mitte 2016 in der Stadt Krems (Foto: Necker)
KREMS. Stadtrat Albert Kisling setzte sich im Gemeinderat für das kostenlose Parken für ein. Ab Mitte 2016 bis Mitte 2018 gilt das kostenlose Parken für Elektroautos. Eine Evaluierung sollte 2018 über den Bedarf informieren. Die UBK Krems begrüßte die Maßnahme und gab zu bedenken, dass eine öffentliche Ladestation für E-Autos das Kremser Zentrum aufwerten würde. Stadtrat Albert Kisling sieht eine Ladestation nicht zwingend als Aufgabe für die Stadt, sondern erklärt , dass Wohnträger, aber auch Betriebe Ladestationen errichten lassen können, um Mietern und Kunden Komfort zu bieten. Der Gemeinderat beschloss das Gratis-Parken für Elektroautos zur Freude von Stadtrat Kisling ab Mitte 2016 in Krems. Zur Info werden Tafeln an den Parkscheinautomaten angebracht. Die Kosten dafür werden aus den zweckgebundenen Fördermittel beglichen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
1 Kommentarausblenden
24
Georg Fedrizzi aus St. Pölten | 01.04.2016 | 22:59   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.