10.10.2016, 14:44 Uhr

Künstler Ronald Heberling und zwei Vereine luden zur Nacht im Venusium

(Foto: privat)
Eine tolle Veranstaltung stellte der Verschönerungs- und Venusverein Willendorf in Zusammenarbeit mit dem Künstler Ronald Heberling alias Hero auf die Beine, zu der Obfrau Sabine Satzl neben vielen Mitgliedern und Freunden der Venus auch Landtagsabgeordneten Josef Edlinger, Bürgermeister Hannes Ottendorfer und Vizebürgermeister Josef Kremser begrüßen konnte. Es wurde eine Vernissage mit mehreren Ausstellungsobjekten des Künstlers Hero geboten, der seine Kunstwerke vor Ort auch selber vorstellte. Eine Höhepunkt war die „amerikanische Versteigerung“ eines Kunstwerkes von Hero, welches letztendlich Vbgm. Kremser als Letztbieter ersteigert hat. Das Kunstwerk brachte einen Erlös von Euro 325.- ein, welcher zur Gänze für die Erhaltung des Venusiums verwendet wird. Mit kulinarischen Genüssen und einer Nachtwanderung zur Venusfundstelle endete die Veranstaltung „Nachts im Venusium“.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.