19.09.2016, 15:40 Uhr

Safer Internet Day am BRG Krems

Safer Internet Day am BRG Krems (Foto: privat)
KREMS. Am Mittwoch, den 14. September 2016 nahmen die 2c und 2d Klasse des BRG Krems am Safer Internet Day an ihrer Schule teil. Eine Mitarbeiterin des JUSY (Jugendservice Ybbstal) brachte den SchülerInnen in drei Unterrichtseinheiten näher, worauf man bei der Benutzung des Internets besonders achten muss und welche Gefahren im Netz lauern. Es wurde geübt, wie man ein sicheres Passwort erstellt und wie man seine privaten Daten im Netz schützt bzw. welche Informationen man auf keinen Fall im Internet veröffentlichen sollte. Zur Veranschaulichung durften die SchülerInnen sich selbst und ihre LehrerInnen googeln, um herauszufinden, was man denn so alles im Netz über eine Person erfahren kann, ohne dass diese vielleicht überhaupt davon weiß. Mit einer angeregten Diskussion über die Vorteile und Gefahren von WhatsApp und Facebook ging dieser spannende Workshop zu Ende.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.