13.04.2016, 13:08 Uhr

Schüler lernen die Kunst und Architektur Barcelonas kennen

(Foto: privat)
KREMS. Die Schülerinnen und Schüler der 7C-Klasse des BORG Krems verließen in der vor-österlichen Woche das kühle Österreich und flogen in das warme Barcelona, um sich dort im Rahmen ihrer Kunstreise bedeutende Kunstwerke der Architekten Gaudi und Calatrava zu besichtigen. Unter anderem bewunderten sie die atemberaubend hohe Sagrada Familia, an der bereits seit 100 Jahren gebaut wird, besuchten Museen wie beispielsweise das Picasso Museum und die Fundació Miro. Ein Abstecher zum erfrischenden Meer durfte natürlich nicht fehlen! Am letzten Tag der Reise zeigte sich Spanien noch einmal von seiner sonnigsten Seite bei einem Spaziergang im Parc Güell, von dem man einen beeindruckenden Blick auf die Stadt erhaschen konnte. Die Schüler ließen sich von der Kunst und Kultur Spaniens inspirieren und verbrachten eine tolle Reise.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.