13.06.2016, 11:08 Uhr

Vor 100 Jahren - Hundswut, Rechtenkunststück aus Notzeiten und freche Diebstähle

Langenlois. (Hundswut.) Am 20. Juni wirde hier ein wütender Hund erschossen, der zuvor verschiedene Tiere gebissen hatte. Eine Katze ist den wütenden Bissen des Tieres erlegen.

Rechenkunststück. Lehrer: "Man kann nicht zwei verschiedene Dinge addieren. Zwei Äpfel und zwei Birnen sind nicht vier Äpfel oder vier Birnen." Fritzchen: "Doch man kann schon. Zwei Liter Wasser und zwei Liter Milch geben vier Liter Milch. Das macht jetzt Mutterl alle Tage."

Diebstahl.

Dem Wirtschaftsbesitzer Heinrich Lackner in Wolfshoferamt wurden zwei Ferkeln im Werte von 90 Kronen gestohlen. Dem Wirtschaftsbesitzer Schweinzer in Hollenburg entwendete man ein Jagdgewehr im Werte von 70 Kronen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.