11.08.2016, 18:52 Uhr

Olympia-Tagebuch aus Rio (10.6.2016): Gala-Abend der Wirtschaftskammer

Leopold Groiß und Wolfgang Schwarz - Ausdauersportler in Sachen Langenloiser Wein ...

RIO DE JANEIRO (mk) Die Olympischen Spiele laufen. Wolfgang Schwarz, Geschäftsführer des Ursin-Hauses, und Vizebürgermeister Leopold Groiß, Obmann des Tourismusvereins Langenlois, sind mit dabei: im „Austria House“ des Nationalen Olympischen Komitees nämlich - sozusagen als Ausdauersportler in Sachen Langenloiser Wein. Denn dort wird den Gästen Langenloiser Wein kredenzt. Über ihre Erlebnisse in Rio berichten sie regelmäßig exklusiv hier in der Online-Version der Bezirksblätter Krems.


Die Wirtschaftskammer Österreich hat heute brasilianische Unternehmen und Wirtschaftspartner zu einem Gala-Abend ins Austria-House eingeladen. Generalsekretärin Mag. Anna Maria Hochhauser, Vizepräsident Mag. Jürgen Roth, ÖOC-Präsident Dr. Karl Stoss und viele andere erfreuten sich dabei auch am Langenloiser Wein. Und: an einem Auftritt der berühmtesten Sambaschule Brasiliens, mit dem der Abend einen begeisternden Abschluss fand.

Die Verkostungen sind immer ein Höhepunkt unseres Engagements im Austria-House und in Rio – ob mit der Stimmungskanone DJ Instyle, mit dem Tirol-Music-Project oder den Kornspitz-Bäckern. Dazu noch ein paar Fotos in der Galerie.

Morgen geht es leider schon wieder nach Hause - unser Abenteuer „Olympische Spiele in Rio“ ist vorüber. Und damit schließen wir auch unser Olympisches Tagebuch. Wir hoffen, dass wir Ihnen etwas von der Stimmung hier im Austria-House und in der Stadt vermitteln konnten. Und wir werden alles daransetzen, dass es für den Langenloiser Wein weiterhin heißen wird: Nach den Olympischen Spielen ist vor den Olympischen Spielen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.