20.09.2016, 09:41 Uhr

Erlebnis Auto in den Kittenberger Erlebnisgärten

LANGENLOIS (mk) Am 17. und 18. September fand in den Kittenberger Erlebnisgärten eine „Autoschau im Garten“ statt. Dabei waren Oldtimer und Neuwagen zu bewundern – herbstlich dekoriert und in Szene gesetzt von den Kittenberger Dekorationsexpertinnen und -experten.

„Green Cars“ – also umweltfreundliche Elektro-Autos – sowie Oldtimer und PS-starke sportive Kraftfahrzeuge fanden sich am vergangenen Wochenende in den Kittenberger Gärten. Schon vor dem Eingang zog ein Chevrolet Corvette Targa (Baujahr 1988) die Blicke auf sich, und in der herbstlich bunten Gartenwelt waren immer wieder besondere Fahrzeuge ausgestellt. Ein Highlight für Freunde des Autosports: die Formel-1:1-Profil-Simulation der Firma Formelracing in der Gartenarena, in der sich die Besucherinnen und Besucher als Formel-1-Piloten versuchen konnten.

Die verschiedenen Wagen wurden zur Verfügung gestellt von den Firmen Sundriver (Tesla) aus Hadersdorf, Bernhard Dorn (Porsche) aus Zöbing, Wiesenthal (Mercedes) aus Krems sowie von den Autohäuser Fragner und Ruiner aus Langenlois. Weitere PS-Flitzer kamen darüber hinaus von Funke aus Zöbing, und der Old-Vehicle-Club aus Krems hatte seine Traktoren ausgestellt.

Impressionen von der Autoschau:

0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.