18.05.2016, 08:54 Uhr

Alarmanlagen unter 1.000 Euro

Sicherheitsexperte Herbert Wagner mit dem Alarmanlagenpaket
Ab Juni 2016 startet das Land Burgenland eine umfassende Alarmanlagenaktion. Jedem Haus- und Wohnungseigentümer im Burgenland wird dann – unter Berücksichtigung optimaler Förderung – die Möglichkeit geboten, eine professionelle Alarmanlage unter 1.000 Euro zu erwerben.


Für Haus- und Wohnungsbesitzer

Es wird verschiedene, von Experten geschnürte Alarmanlagenpakete geben – je zwei Varianten für Hausbesitzer und Wohnungsbesitzer. Diese Alarmanlagenpakete werden zu erschwinglichen Fixpreisen angeboten und von burgenländischen Alarmanlagenerrichtern professionell installiert. Das Land fördert jeden privaten Alarmanlagenkauf mit 30 Prozent des Verkaufspreises. Die Energie Burgenland schießt für ihre Kunden weitere 50 bzw. 100 Euro zu (je nachdem, ob mit dem Kunden ein Comfort- oder Premiumvertragsverhältnis besteht) – zusätzlich zu den gewährten Bonuspunkten im Wert von durschschnittlich 80 Euro pro Alarmanlagenkauf.


Kontakt

Ab 15. Juni haben interessierte Bürger die Möglichkeit über die Homepage www.sicherimburgenland.at Kontakt zu einem der mitwirkenden Unternehmen aufzunehmen. Telefonische Auskunft auch über das Büro des Landeshauptmann-Stellvertreters: 057 600 2018.

Hier geht´s zu weiteren Themen.


0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.