14.04.2016, 13:32 Uhr

3x2 Karten für Itchy Poopzkid zu gewinnen

(Foto: Patrick Wamsganz)

Die StadtRundschau verlost Freikarten für das Konzert am 21. April ab 20 Uhr im Linzer Posthof.

Itchy Poopzkid gilt nicht ohne Grund als eine der umtriebigsten und dabei erfolgreichsten Punkrockbands der deutschen Bundesliga. Mit "Six" hat das schwäbische Trio das erste Top-Ten-Album der Bandgeschichte abgeliefert. Gefeiert wurde auf einer seit Monaten ausverkauften Club-Tour, nach einem ausschweifenden Festival-Sommer und Tour-Herbst folgt nun im Frühjahr schon die nächste Live-Runde.


Trendresistente Punkrocker

Auf ihrem sechsten Werk präsentieren sich Itchy Poopzkid auf einem neuen, härteren Sound-Level. Ein Album, das beweist, dass Rockmusik heute immer noch relevant, erfrischend und auch mit englischen Texten am Puls der Zeit sein kann. "Es gab wie immer einige Leute, die auf uns zukamen und uns überzeugen wollten deutsch zu singen, da das im Augenblick ja nun mal 'der heiße Scheiß' ist. Das würde sich für uns aber nicht mehr nach Itchy Poopzkid, nicht mehr natürlich anfühlen, und da es im Moment ja eh jeder tut, machen wir erst recht weiterhin das, was wir am besten finden," begründet Sibbi den eigenwilligen Weg der Band.

Ganz normaler Band-Wahnsinn

Zeitgleich zum Album veröffentlichten Itchy Poopzkid ihr erstes Buch. In "How to survive as a rock band – Der ultimative Ratgeber einer trendresistenten Non-Hit-Wonder-Band" wird die steinige Laufbahn einer jungen Band beschrieben, die sich auf katastrophal ungelenke Art und Weise ihren Weg durch die Wirren des Musikbusiness bahnt und sich dabei allen Widrigkeiten zum Trotz in der Königsklasse der deutschen Rockszene etabliert. Mit viel Zynismus, Selbstkritik, Ernsthaftigkeit und Humor berichten Itchy Poopzkid über Träume, die wahr werden, Albträume die leider auch wahr werden, Pannen auf der Bühne, die man gar nicht oft genug wiederholen kann, gesundheitsgefährdende Videodrehs und Auseinandersetzungen mit Plattenfirmen, kurz – über den ganz normalen Wahnsinn einer Band, die es sich in den Kopf gesetzt hat, anders und trotzdem erfolgreich zu sein.

Die StadtRundschau und der Posthof verlosen 3x2 Karten für das Konzert am 21. April ab 20 Uhr im Linzer Posthof. Die Gewinner werden am 19. April per Zufallsverfahren gezogen und per Mail verständigt. Viel Glück!

Die Aktion ist bereits beendet!

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.