Polizeimeldung

Beiträge zum Thema Polizeimeldung

Lokales
14 Polizeistreifen rückten an (Symbolbild).

Polizeimeldung
Kriegsspiel löst Großeinsatz der Polizei aus

Weil ein 13-jähriger Linzer Krieg spielte, rückte gestern ein Großaufgebot der Polizei in den Schiltenbergwald aus.   LINZ. Ein Polizeihubschrauber über dem Schiltenbergwald, schwer bewaffnete Polizisten am Waldrand, Cobra-Beamte mit Rammbock in Nachbars Garten – die Postings vom Polizeieinsatz in den sozialen Medien ließen gestern Schlimmes befürchten. Doch was wie ein Anti-Terror-Einsatz aussah, entpuppte sich schließlich als harmlose Spielerei eines 13-Jährigen. Eine Nachbarin konnte den...

  • 20.05.20
  •  1
Lokales
Die Polizei fand Bargeld und Spuren von Suchtgift.

Polizeimeldung
In Linzer Hotelzimmer klickten die Handschellen

Die Flucht eines verurteilten Betrügers aus Vorarlberg endete heute in einem Hotelzimmer in Linz. Ein 34-jähriger Bregenzer, der sich dem Haftantritt entzogen hat, konnte heute gegen 11.50 Uhr in einem Linzer Hotel festgenommen werden. Der Mann ist wegen mehrerer zum Teil schwerer Betrugshandlungen rechtskräftig verurteilt. In seinem Zimmer fand die Polizei auf dem Nachttisch Spuren von Kokain, das der Gesuchte laut eigener Aussage kurz vor Eintreffen der Beamten konsumiert hat....

  • 19.05.20
Lokales
Insgesamt 44 Einbruchdiebstähle wurden dem Verdächtigen nachgewiesen.

Fahndungserfolg
Linzer Polizei überführt rekordverdächtigen Serieneinbrecher

Nach wochenlangen Ermittlungen gelang es der Linzer Polizei einen rekordverdächtigen Serieneinbrecher festzunehmen. Dem Verdächtigen konnten 44 Einbruchdiebstähle nachgewiesen werden. LINZ. Beamte des Stadtpolizeikommandos Linz, Kriminalreferat nahmen nach wochenlangen Ermittlungen einen Serieneinbrecher fest. Bei dem Verdächtigen handelt es sich um einen 28-jährigen beschäftigungslosen Linzer. Einbruchserie im Linzer HafengebietAufgrund einer "auffälligen" Einbruchsserie im Linzer...

  • 18.05.20
Lokales

Fahrgäste und Busfahrer
Rangelei forderte drei Leichtverletzte

STEYREGG. Zu einer Rangelei zwischen einem Busfahrer und zwei Fahrgästen kam es am Montag, 11. Mai, gegen 20.45 Uhr. Ein 19-jähriger Linzer und ein 17-jähriger aus Urfahr-Umgebung stiegen in Linz Urfahr in einen Linienbus ein und fuhren bis Steyregg. Als der Bus dort anhielt, spielten die beiden Jugendlichen laute Musik über ihre Bluetoothbox ab. Der 40-jährige Busfahrer aus Linz-Land wies sie darauf hin zurecht. Nach einem Wortgefecht stiegen die Burschen aus dem Bus aus. Der 40-Jährige folgte...

  • 12.05.20
Lokales
Die Polizei sucht nach Zeugen.

Polizeimeldung
Pensionist mit Skateboard niedergeschlagen – Polizei sucht Zeugen

Ein 71-jähriger Pensionist wurde gestern Zeuge von mehreren Sachbeschädigungen und in der folge von dem mutmaßlichen Täter niedergeschlagen.  LINZ. Der Vorfall ereignete sich am 10. Mai gegen 1.20 Uhr in der Linzer Dornacherstraße. Der Pensionist war mit seinem Hund unterwegs, als ein bislang Unbekannter erst den Schranken eines Parkplatzes, dann die Informationstafel bei der Haltestelle Glaserstraße beschädigte. Als der 71-Jährige den augenscheinlich Alkoholisierten darauf ansprach, schlug...

  • 11.05.20
Lokales
Am 9. März überfiel ein bewaffneter Mann die Tankstelle in der Wildbergstraße. Der Beschuldigte wurde jetzt festgenommen.

Täter gefasst
Überfall auf Tankstelle in Urfahr geklärt

Am 9. März überfiel ein bewaffneter Unbekannter eine Tankstelle in der Wildbergstraße. Nach mehreren Zeugenvernehmungen und Hinweisen konnte der Täter ausgeforscht werden. LINZ. Nach mehreren Zeugenvernehmungen und dank Hinweisen konnten Beamte des Landeskriminalamtes Oberösterreich und Kriminalbeamte des Stadtpolizeikommandos  einen Raubüberfall auf eine Tankstelle in Urfahr klären.  Mit Softgun bewaffnetDer Beschuldigte, ein 40-jähriger Linzer, betrat am 9. März gegen 3.30 Uhr die...

  • 24.04.20
Lokales
Beide Täter stellten sich der Polizei.

Polizeimeldung
Update: "Corona-Challenge" Täter soll Ex-FPÖ Gemeinderat sein

UPDATE 27.3.: Wie Recherchen der BezirksRundschau Freistadt ergaben, soll es sich bei einem der beiden Täter um einen ehemaligen Pregartner FPÖ-Gemeinderat handeln, der mittlerweile in Linz wohnt. Mehr dazu lesen Sie hier. Für "Corona-Challenge" Apfel in Supermarkt angebissen Die beiden Täter filmten ihre Aktionen im Supermarkt. Später stellten sie sich der Polizei. LINZ. Zwei Linzer Spaßvögel haben sich an einer sogenannten "Corona-Challenge" im Internet beteiligt. So hat ein 27-Jähriger...

  • 27.03.20
Lokales
Der Lkw geriet über die Böschung und kippte um.
3 Bilder

Polizeimeldung
Lkw kam von der Fahrbahn ab – Diesel ausgeflossen

Bei einem Lkw-Unfall im Südpark floss eine unbekannte Menge Diesel ins Erdreich. LINZ. Ein Sattelschlepper kam 26. März gegen 1 Uhr auf der Straße "Im Südpark" in einer leichten Linkskurve rechts von der Fahrbahn ab. In der Folge fuhr der 48-jährige Lenker über eine etwa drei Meter hohe Böschung. Sowohl Fahrzeug als auch Anhänger wurden schwer beschädigt. Zudem floss eine unbekannte Menge Diesel aus und versickerte im Erdreich. Der Unfall ereignete sich zwischen der Westbahnunterführung und...

  • 26.03.20
Lokales
Der mutmaßliche Täter wurde festgenommen.

Polizeimeldung
Messerstecherei am Südbahnhofmarkt

Am Südbahnhofmarkt fand am 17. März eine Messerstecherei statt. Ein 40-jähriger Mann wurde dabei schwer verletzt. Der mutmaßliche Täter konnte von der Polizei bereits ausgeforscht werden. LINZ. Am 17. März gegen 13.35 Uhr wurde die Linzer Polizei zum Südbahnhofmarkt gerufen, da sich dort eine Messerstecherei ereignet haben soll. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde ein 40-jähriger Linzer bereits vom Roten Kreuz erstversorgt. Laut Zeugenaussage dürften der Verletzte mit einem unbekannten...

  • 18.03.20
  •  1
Lokales

Polizeimeldung
Betrüger geben sich als Polizisten aus

Mit einer bekannten Betrugsmasche versuchen Kriminelle derzeit, vor allem ältere Personen um Wertgegenstände zu erleichtern. Darauf sollten Sie jetzt achten. LINZ. Die Polizei warnt eindringlich vor Betrügern, die sich am Telefon als Polizisten ausgeben. Sie warnen die Angerufenen vor angeblichen Einbrechern und geben an, den Schmuck der Familie sicherzustellen, damit dieser nicht gestohlen werde. Fall aus Linz-LandEin Fall aus dem Bezirk Linz-Land zeigt die Vorgehensweise: Am 17. März...

  • 18.03.20
Lokales
Die Polizei konnte den Angreifer an seiner Wohnadresse festnehmen.

Polizeimeldung
Pkw-Lenker griff Fußgänger mit Messer an

Eine verbale Auseinandersetzung führte zu einem Messerangriff auf der Hamerlingstraße. Der Täter konnte später festgenommen werden. LINZ. Am 9. März kam es in der Linzer Hamerlingstraße zu einer folgenschweren Auseinandersetzung: Ein 30-Jähriger und ein 27-Jähriger querten gegen 19.50 Uhr die Straße. Ein 63-jähriger Pkw-Lenker blieb stehen. Nach einem Wortwechsel schlug der Fahrer dem 27-Jährigen zweimal mit der flachen Hand in das Gesicht. Dieser reagierte ebenfalls mit einem Schlag mit der...

  • 11.03.20
Lokales
Ein bewaffneter bislang unbekannter Täter überfiel in der Nacht auf Monat eine Tankstelle in der Wildbergstraße.
2 Bilder

Polizeimeldung
Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle

In der Nacht auf Montag überfiel ein maskierter und mit einer Pistole bewaffneter Täter einen Tankstellenshop in der Wildbergstraße. Der Unbekannte flüchtete mit einem geringen Geldbetrag, die Polizei bittet um Mithilfe. LINZ. Ein bislang unbekannter Täter betrat am 9. März gegen 3.30 Uhr den Shop einer Tankstelle in der Wildbergstraße in Linz. Dort nötigte der mit Kapuze und Wollschal maskierte Mann die 34-jährige Angestellte aus Linz unter Vorhalt einer Faustfeuerwaffe zur Herausgabe eines...

  • 09.03.20
Lokales
Betrüger gaben sich am Telefon als Microsoft-Mitarbeiter aus und ergaunerten so Zugangsdaten zum Bankkonto einer Linzer Pensionistin.

Polizeimeldung
Internetbetrüger stahlen 12.000 Euro von Linzer Pensionistin

Internetbetrüger brachten eine 74-jährige Linzerin um mehr als 12.000 Euro. LINZ. Eine Linzer Pensionistin wurde von Internetbetrügern um mehr als 12.000 Euro gebracht. Einer der unbekannten Täter gab sich am Telefon als Microsoft-Mitarbeiter "Jim" aus. Um angebliche Hacker in eine Falle zu locken, müsse er Probeüberweisungen von Bankkonto der Pensionistin tätigen. Pensionistin schöpfte VerdachtDas Opfer bestätigte eine erste Probeüberweisung von ihrem Konto in der Höhe von 106,96 Euro an...

  • 03.03.20
Lokales
Eine Kletterpartie ging leider schief.

Polizeimeldung
Jugendlicher stürzte bei Kletterei von Dach

Beim unerlaubten Klettern am Dach einer Tiefgarage stürzte ein 14-jähriger Linzer fünf Meter tief und verletzte sich dabei unbestimmten Grades. LINZ. Zwei Jugendliche aus Linz, 13 und 14 Jahre alt, kletterten am 23. Februar gegen 16:15 Uhr in der Freistädterstraße vom Obergeschoss der Tiefgarage eines Kaufhauses auf das Flachdach. Von dort kletterte der 14-Jährige auf eine Überdachung, die zu einem Teil aus Plexiglas besteht. Plexiglas brach einDurch eine der Plexiglastafeln brach der...

  • 24.02.20
Lokales
Ein 20-jährigen Rohrbacher wurde in Dornach von einer Gruppe Burschen angegriffen.

Polizeimeldung
Burschengruppe griff 20-Jährigen an

In Dornach griff eine Burschengruppe einen 20-jähriger aus Rohrbach an und verletzte ihn mit Faustschlägen und Tritten. Die Polizei bittet um Hinweise. LINZ. Ein 20-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach hielt sich am Abend des 20. Februar gemeinsam mit mehreren Mädchen im Harbachpark auf. Gegen 19 Uhr kam plötzlich eine Gruppe mit etwa zehn Burschen, vermutlich Tschetschenen, auf sie zu und pöbelten sie an. Der 20-Jährige und die Mädchen gingen daraufhin weg. Sie wurden jedoch von der Gruppe...

  • 21.02.20
Lokales
Eine Linzerin hat Handy-Verträge im Namen der Nachbarin abgeschlossen und damit wertvolle Telefone erhalten.

Betrugsvorwurf
Falsche Handy-Verträge im Namen der Nachbarin

Durch den Abschluss mehrerer Handy-Verträge im Namen ihrer betagten Nachbarin soll sich eine Linzerin mehrere wertvolle Telefone erschlichen haben. LINZ. Eine 38-jährige Linzerin wird beschuldigt, in der Zeit zwischen Ende November und Anfang Dezember 2019 im Namen ihrer 80-jährigen Nachbarin insgesamt sieben Handyverträge in verschiedenen Shops abgeschlossen zu haben. Schaden von mehreren tausend EuroDadurch erhielt sich hochpreisige Mobiltelefone, welche sie anschließend über einen...

  • 19.02.20
Lokales
Die Beamten stellten die Kennzeichen sicher und untersagten dem Mann die Weiterfahrt.

Vorfall in Linz
Mann ohne Führerschein und Zulassung unterwegs

Bei einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle konnten Polizisten in Linz einen jungen Mann aufhalten, der weder Führerschein noch Zulassungsschein vorweisen konnte. LINZ. Am 15. Februar 2020 gegen 20:30 Uhr hielten Polizisten in Linz an der Kreuzung der Hamerlingstraße mit der Lastenstraße einen Pkw zu einer routinemäßigen Lenker- und Fahrzeugkontrolle an. Der Lenker, ein junger Syrer aus Linz, konnte weder Führerschein noch Zulassungsschein vorzeigen, weil er keine Lenkberechtigung besaß und sein...

  • 16.02.20
Lokales
Drei Brände soll der Jugendliche aus Linz-Land gelegt haben.

Polizeimeldung
Jugendlicher Brandstifter ausgeforscht

Ein 15-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land gestand Feuer in mehreren Müllcontainern und einem Geräteschuppen gelegt zu haben. LINZ. Ein 15-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land wurde durch Zeugen im Anschluss an die Brände  mehrerer Müllcontainer in der Füchselstraße sowie in der Kleingartensiedlung neben der Stadtautobahn belastet. Altpapiercontainer und Geräteschuppen abgebranntIn den frühen Morgenstunden des 10. Februar brannten mehrere Altpapiercontainer im Bereich der Füchselstraße. Am...

  • 12.02.20
Lokales
Der Unfallort musste eine Stunde gesperrt werden.

Polizeimeldung
Pkw kracht in Zug und wird mitgeschleift

Nach einer Kolission zwischen einem Pkw und einem Zug war die Industriezeile in Linz etwa eine Stunde gesperrt. LINZ. Ein Pkw-Lenker aus Linz ist am 10. Februar gegen 20.45 Uhr auf der Industriezeile mit einer querenden Verschublock  kollidiert und wurde einige Meter mitgeschleift. Der 19-Jährige war mit seinem Auto Richtung Hafenstraße unterwegs und ignorierte offenbar die auf Rot stehende Ampelanlage vor dem Bahnübergang. Beifahrerin wurde verletztEr fuhr auf dem linken Fahrstreifen an...

  • 11.02.20
Lokales
Unfallserie durch eine Fahrerin quer durch Linz

Polizeimeldung
Mann von Nibelungenbrücke gerettet

Einem Polizisten außer Dienst gelang es, einen Mann vor einem Sprung von der Nibelungenbrücke zu bewahren. LINZ. Am 7. Februar 2020 gegen 5.30 Uhr beobachte ein außer Dienst befindlicher Beamter des Landeskriminalamtes OÖ auf der Linzer Nibelungenbrücke einen Mann, der sich außerhalb des Brückengeländers aufhielt. Er alarmierte sofort die Einsatzkräfte. Im Überraschungsmoment gerettetDer 40-jährige Linzer hielt sich mit Blickrichtung zum Wasser am Geländer fest. In einem...

  • 07.02.20
Lokales
93-Jähriger bei Sturz in Liftschacht tödlich verletzt

93-Jähriger gefunden
Tödlicher Sturz in Aufzugschacht

Am Vormittag des 1. Februar 2020 fanden ein Aufzugstechniker bzw. die Polizei im Liftschacht eines Mehrparteienhauses in Linz einen 93-Jährigen tot auf. LINZ. Als Todesursache wurden von einem Arzt schwerste Verletzungen, verursacht durch einen Sturz aus großer Höhe, festgestellt. Laut Polizeibericht ist noch Gegenstand der Ermittlungen, warum sich die Lifttür durch den Verstorbenen öffnen ließ, wodurch es zum tödlichen Sturz kam. Die Staatsanwaltschaft ordnete die Obduktion des Leichnams...

  • 01.02.20
Lokales
Zwei mutmaßliche Diebe wurden in Linz festgenommen. Sie hatten mehrere Tablets aus einem Elektrofachgeschäft entwendet.

Polizeimeldung
Diebe ausgeforscht und festgenommen

Mittels Videoüberwachung und Zeugenaussagen konnten zwei mutmaßliche Diebe identifiziert und festgenommen werden. Das Diebesgut wurde sichergestellt. LINZ. Ein 34-Jähriger aus Linz, ein 33-jähriger georgischer Staatsbürger aus dem Bezirk Linz-Land sowie ein bislang unbekannter Täter sind verdächtig, im Zeitraum von 24. Jänner bis 29. Jänner 2020 aus einem Elektrofachgeschäft in Linz mehrere Tablets gestohlen zu haben. Diebesgut wurde sichergestelltDie Täter konnten mittels einer...

  • 30.01.20
Lokales
Der Fahrer hatte 1,32 Promille Alkohol im Blut.

Polizeimeldung
Alkolenker rammte fahrenden Zug

Ein alkoholisierter Autolenker missachtete das Rotlicht des Bahnübergangs an der Derfflingerstraße und rammte einen durchfahrenden Verschubzug. LINZ. Ein 27-jähriger Linzer fuhr am 28. Jänner um 23.10 Uhr mit seinen Pkw auf der Industriezeile von der Schiffswerft kommend in Richtung Nebingerknoten. An der Kreuzung mit der Derfflingerstraße missachtete der polnische Staatsbürger das Rotlicht der Ampel und übersetzte die Kreuzung in gerader Richtung. Das Rotlicht beim Bahnübergang missachtete...

  • 29.01.20
Lokales

Polizeimeldung
Handy bei vermeintlichem Verkauf geraubt

Bei der zuvor vereinbarten Übergabe zum Handykauf raubte der bislang unbekannte Täter das Mobiltelefon und flüchtete. LINZ. Eine 19-jährige Linzerin verkaufte über eine Online-Plattform ein Mobiltelefon und vereinbarte mit dem vermeintlichen Käufer ein Treffen am Mittwoch, dem 22. Jänner, gegen 20.45 Uhr in der Grillparzerstraße in Linz. Als sie dem Mann das Gerät zeigte, entriss er es ihr und lief davon. Dabei erlitt die 19-Jährige Verletzungen an der rechten Hand. Eine sofort...

  • 23.01.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.