Polizeimeldung

Beiträge zum Thema Polizeimeldung

Die Polizei konnte drei junge Männer aus dem Lkw befreien.

Polizeimeldung
Drei Männer nach Klopfgeräuschen aus Lkw gerettet

Drei afghanische Flüchtlinge konnten nach drei Tagen aus einem Lkw-Anhänger gerettet werden. Sie waren ohne Wissen des Lkw-Fahrers in das Fahrzeug geklettert. LINZ. Weil er Klopfgeräusche aus seinem Lkw-Anhänger wahrnahm, verständigte ein Lkw-Fahrer aus Linz am 10. Mai die Polizei. Der verplombte Anhänger, der mit Altpapier beladen war, wurde gegen 11.30 Uhr von den Polizisten geöffnet. Auf nur einem Quadratmeter kauerten drei afghanische Staatsbürger. Die jungen Männer im Alter von 16, 17 und...

  • Linz
  • Christian Diabl
Der Magistrat rät Hundehaltern in Wassernähe zu Vorsicht. Absperrungen und Warnschilder wird es nicht geben.

Von Hund entdeckt
Verirrter Biber von Linzer Berufsfeuerwehr gerettet

Ungewöhnlicher Einsatz für die Linzer Berufsfeuerwehr. Ein Biber musste mit einer Transportbox von einem Spielplatz zum Traunufer gebracht werden.  LINZ. Ein Biber hat sich auf einen eingezäunten Spielplatz in Kleinmünchen verirrt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Am 9. Mai gegen 16.30 Uhr war ein Spaziergänger mit seinem Hund unterwegs als dieser plötzlich bei einem Zaun zu bellen anfing. Beim genaueren Hinsehen entdeckte der Mann innerhalb des Zauns einen Biber im Gebüsch. Mit...

  • Linz
  • Christian Diabl
"Die Masche der Betrüger ist einfach, aber effektiv: Es werden Werbeanzeigen geschaltet, welche potenzielle Opfer auf einen oft täuschend seriös aussehenden Online-Broker locken", warnt die Polizei.

Betrug im Internet
Linzerin verlor zehntausende Euro auf unseriöser Trading-Plattform

Eine Linzerin tätigte seit Ende Februar Überweisungen in der Höhe von mehreren zehntausend Euro bei einer Online-Tradingfirma. Durch Internetrecherchen stellte sie später fest, dass sie offensichtlich betrogen wurde. Sie erstattete jetzt Anzeige. LINZ. Eine 67-Jährige Linzerin tätigte Ende Februar Überweisungen in der Höhe von mehreren zehntausend Euro bei einer Online-Tradingfirma. Dort wurden ihr hohe Gewinne versprochen. Später führte sie selbst Internetrecherchen durch. Dabei stellte sie...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Nicole Hofer wurde zur Lebensretterin.
12

Lebensretterin im Interview
"Der Bub hat einfach viele Engel gehabt"

Nicole Hofer hat einen Siebenjährigen vor dem Ertrinken gerettet. Er war aus noch ungeklärter Ursache ins Wasser gefallen. Wir haben mit der Heldin über Mut, Zweifel und Stolz gesprochen. LINZ. "Ich bin einfach erleichtert und glücklich, dass eine Mutter ihren Buben wieder hat", erzählt Nicole Hofer der StadtRundschau. Die 40-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land wurde am 27. April zur Lebensretterin. Mit ihrem Sohn und einer Tante war sie am Spielplatz in der Gabésstraße beim Jaukerbach in...

  • Linz
  • Christian Diabl
Sieben Jugendliche erlaubten sich im Ing. Stern Park im Franckviertel einen Spaß mit einer mobilen Toilette.

Polizeimeldung
Vandalismus im Franckviertler Ing. Stern Park

Mehrere Jugendliche beschädigten am 4. Mai abends eine Toilette im Ing. Stern-Park im Franckviertel. Zeugen beobachteten den Vorfall und verständigten die Polizei. LINZ. Mehrere Jugendliche wurden am 4. Mai gegen 22 Uhr von einem Zeugen dabei beobachtet, wie sie eine dort aufgestellte Toilette im Ing. Stern Park beschädigten. Die herbeigerufenen Polizisten trafen die sieben jungen Leute in der Wimhölzlstraße an. Sie flüchteten in verschiedene Richtungen. Einen 17-jährigen Linzer stellten die...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Da auch ein Schuss nicht ausgeschlossen werden konnte, rückten mehrere Streifen nach Auwiesen aus.

Polizeimeldung
Knallkörper löste Polizeieinsatz in Auwiesen aus

Wegen eines lauten Knalls wurde die Polizei am 4. Mai nach Auwiesen gerufen. Da ein Schuss nicht ausgeschlossen werden konnte, rückten mehrere Polizeistreifen aus. Nach Befragungen vor Ort erhärtete sich der Verdacht, dass es sich wohl lediglich um einen pyrotechnischen Knallkörper handelte. Der Einsatz wurde wenig später beendet. LINZ. Weil sie einen lauten Knall gehört hatte, rief eine Frau im Linzer Stadtteil Auwiesen gegen 20 Uhr die Einsatzkräfte. Da auch ein Schuss nicht ausgeschlossen...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Die A7 war aufgrund eines Verkehrsunfalls am 4. Mai in den frühen Morgenstunden etwa 1,5 Stunden gesperrt.

Polizeimeldung
Unfall im Frühverkehr auf A7

Zu erheblichen Verkehrsbehinderungen führte ein Unfall in den frühen Morgenstunden am 4. Mai im Linzer Stadtgebiet. Auf Höhe der Prinz-Eugen-Straße kollidierten zwei Fahrzeuge aus bisher ungeklärter Ursache. Die Unfallstelle war etwa 1,5 Stunden gesperrt. LINZ. Ein 40-jähriger Lkw-Lenker aus Tschechien war am 4. Mai gegen 5.40 Uhr auf dem rechten Fahrstreifen der A7 in Richtung Norden unterwegs. Eine 48-jährige Autolenkerin aus Traun war in dieselbe Richtung unterwegs. Kurz vor der...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Im Linzer Stadtgebiet flüchtete ein Motorradfahrer mit überhöhter Geschwindigkeit vor einer Zivilstreife. Dabei missachtete er mehrere rote Ampeln. An einer Kreuzung kollidierte er mit einem Scooter-Lenker. Beide verstarben noch an der Unfallstelle.
12

Tödlicher Unfall in Linz
Flucht vor Polizei fordert zwei Todesopfer

Zwei Todesopfer forderte ein Unfall gestern Nacht im Kreuzungsbereich Humboldtstraße und Bürgerstraße. Ein Motorradfahrer war mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs und wurde deshalb von einer Zivilstreife verfolgt. Er missachtete mehrere rote Ampeln und übersah dabei einen Scooter-Lenker. Beide verstarben noch an der Unfallstelle. LINZ. Am 28. April gegen 22.30 Uhr fuhr eine Zivilstreife in Linz auf der Dametzstraße Richtung Humboldstraße und nahm zwei Motorradfahrer wahr. Einer der beiden...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Der 40-jährige tschechische Staatsangehörige zeigte sich bei seiner Einvernahme umfassend geständig.

Banküberfall in Linz
Bankräuber nach Veröffentlichung von Fahndungsfotos festgenommen

Am 17. März raubte ein zu diesem Zeitpunkt unbekannter bewaffneter Täter eine Bankfiliale in der Linzer Innenstadt aus. Wir berichteten HIER. Nach der Veröffentlichung der Fahndungsfotos über soziale Medien konnte jetzt ein dringend Tatverdächtiger in der Tschechischen Republik festgenommen werden. Der 40-jährige tschechische Staatsangehörige zeigte sich umfassend geständig. LINZ. Das Landeskriminalamt Oberösterreich konnte in enger Zusammenarbeit mit dem Bundeskriminalamt, der Kriminalpolizei...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
An der angegebenen Adresse erwartete eine maskierte und bewaffnete Person den Pizzaboten.

Polzeimeldung
Pizzabote in Linz ausgeraubt – Polizei sucht Zeugen

Ein selbstständiger Pizzazusteller wurde heute Nacht von einem bislang unbekannten Täter zu einer Adresse in Linz gerufen. Dort wurde er von einer maskierten und bewaffneten Person ausgeraubt. Das Landeskriminalamt sucht nach möglichen Zeugen. LINZ. Ein bisher unbekannter Täter bestellte am 29. April gegen 1.30 Uhr telefonisch bei einer Pizzeria Speisen und Getränke und ließ sich diese in Linz zustellen. Die Ware wurde von einem selbständigen Pizzazusteller zu der angegebenen Adresse...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Der Beschuldigte konnte rasch von der Polizei ausgeforscht werden.

Polizeimeldung
Bei Eifersuchtsstreit Messer gezückt – zwei Verletzte

Aufgrund von Eifersuchtsstreitereien zückte ein 20-Jähriger im Zuge eines Handgemenges ein Messer und verletzte einen 23-Jährigen vor seiner Wohnungstür. Dabei verletzten sich beide. Der Beschuldigte konnte rasch ausgeforscht werden. Auch in der Wohnung des Opfers fanden die Polizeibeamten verbotene Waffen.  LINZ. Am 28. April gegen 19 Uhr wurde die Polizei zu einer Wohnung im Linzer Süden gerufen. Grund dafür war ein Streit, bei dem auch ein Messer zum Einsatz kam. Beim Eintreffen konnte mit...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Die vier Frauen wurden festgenommen und ins Linzer Polizeianhaltezentrum eingeliefert.

UPDATE
Vier junge Frauen überfielen Mann am Linzer Hauptbahnhof

UPDATE, 24.04., 18.50 Uhr: Am 24. April 2021 um 15:15 Uhr kam eine weitere Person zur Polizeiinspektion Hauptbahnhof, die Opfer des Quartetts wurde. Die 26-jährige Bulgarin aus Linz teilte den Beamten mit, dass sie gegen 5:30 Uhr bei der Goethekreuzung von vier Frauen ausgeraubt worden sei. Diese umzingelten sie auf dem dortigen Schutzweg, rempelten sie mehrmals heftig an und beschimpften sie. Dabei raubten sie ihr einen Eiskaffee und ihre Zahnspange, die sie in einer Dose verwahrte. Ihre...

  • Linz
  • Julia Mittermayr
Der Mann wurde von der Polizei festgenommen und über Auftrag der Linzer Staatsanwaltschaft in die Justizanstalt Linz eingeliefert.

EU-Haftbefehl vollzogen
Gesuchter Mann am Linzer Schillerpark festgenommen

LINZ. Bei routinemäßigen Kontrollen im Bereich des Linzer Schillerparks am 24. April 2021 gegen 8 Uhr trafen Polizisten auf einen 38-jährigen polnischen Staatsangehörigen. Dabei stellten die Polizisten fest, dass gegen den Mann ein EU-weiter Haftbefehl besteht. Daraufhin wurde der Mann festgenommen und über Auftrag der Linzer Staatsanwaltschaft in die Justizanstalt Linz eingeliefert.

  • Linz
  • Julia Mittermayr
Update, 24.04.: Bei umfangreichen Ermittlungen durch Kriminalisten des Linzer Stadtpolizeikommandos gelang es, den Beschuldigten auszuforschen.

Update
Brutaler Raubüberfall in der Poschacherstraße - Täter ausgeforscht

UPDATE, 24. April 2021: Bei umfangreichen Ermittlungen durch Kriminalisten des Linzer Stadtpolizeikommandos gelang es, einen 37-jährigen Slowaken aus Linz als Beschuldigten auszuforschen. Eine DNA-Spur brachte die Ermittler auf den Mann. Bei einer Hausdurchsuchung in dessen Wohnung fanden die Beamten die auffällige Jeans, die er bei der Tat getragen hatte. Bei seiner Einvernahme zeigte er sich nach anfänglichem Leugnen, ob der erdrückenden Indiz-Lage, geständig. Zum Motiv konnte er dabei nichts...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Die 41-Jährige hatte zuvor ihren Schlüsselbund samt Autoschlüssel auf einem Spielplatz im Linzer Süden verloren (Symbolbild).
Video

Dieb geohrfeigt
Opfer spürte Autodiebe auf und "eroberte" Fahrzeug zurück

Mit Ohrfeigen "eroberte" sich eine resolute Frau ihr gestohlenes Auto zurück. Nachdem ihr Pkw von unbekannten Tätern im Linzer Süden gestohlen wurde, entdeckte die 41-jährige Geschädigte ihr Fahrzeug einige Stunden später im Bereich der Dauphinestraße an einer Ampel. Darin befanden sich drei ihr unbekannte männliche Personen. Kurzerhand öffnete sie die Fahrertür und verpasste dem Dieb ein paar Ohrfeigen. Er flüchtete daraufhin mit den beiden weiteren Insassen. LINZ. Am 21. April gegen 20.15 Uhr...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Alle Partygäste wurden beim Magistrat Linz angezeigt.

Polizeimeldung
Partygäste versteckten sich im Schlafzimmer

Wegen Lärmbelästigung musste die Linzer Polizei in der Nacht zum 21. April ausrücken. In der betroffenen Wohnung wurden elf Personen angetroffen. Die zehn Gäste hatten sich zuvor im Schlafzimmer versteckt. Alle Partygäste werden beim Magistrat angezeigt. LINZ. Am 21. April gegen 2.15 Uhr wurde die Polizei aufgrund von Lärm in eine Linzer Wohnung gerufen. Bereits im Stiegenhaus war Musik und Geschrei wahrnehmbar. Nach mehreren Klopf- und Klingelversuchen öffnete der 32-jährige Bewohner die Tür....

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
23 Personen wurden angezeigt.

Polizeimeldung
Schon wieder illegale Gartenparty in Urfahr aufgelöst

Wie schon am letzten Wochenende ist es am Samstag in Urfahr erneut zu einer illegalen Gartenparty und einem Polizeieinsatz gekommen.  LINZ. Am Samstag, 17. April, ist es zum zweiten Mal auf einem Grundstück in Dornach zu einem Polizeieinsatz gekommen. Wieder fand dort eine Versammlung statt, bei der gegen die Covid-19-Schutzmaßnahmenverordnung verstoßen wurde.  Baustellengitter versperrte EinfahrtDie Einfahrt zum Gelände war durch ein Baustellengitter versperrt. Nachdem den Polizisten der...

  • Linz
  • Christian Diabl
Der mutmaßliche Ladendieb konnte von der Polizei festgenommen werden.

Polizeimeldung
Ladendetektiv mit Kopfstoß leicht verletzt

Bei einer Auseinandersetzung vor einem Geschäft wurde ein Ladendetektiv leicht verletzt. Der mutmaßliche Täter konnte von der Polizei festgenommen werden. LINZ. Ein 19-jähriger Linzer war am 15. April gegen 16.55 Uhr in einem Elektrogeschäft auf der Landstraße einkaufen. Dabei versteckte er ein Elektrokabel und eine Glühbirne unter seiner Kleidung. Anschließend bezahlte eine weitere Glühbirne und verließ das Geschäft. Draußen wurde er von einem Ladendetektiv angehalten und aufgefordert, ihn in...

  • Linz
  • Christian Diabl
Ein Mann wird beschuldigt, eine Frau nach einem Streit niedergestoßen und verletzt zu haben.

Polizeimeldung
Streit zwischen Autolenkern eskalierte

Bei einer roten Ampel kam es zu einer tätlichen Auseinandersetzung, bei der eine Frau verletzt wurde. Der Verdächtige konnte mit der Hilfe von Zeugen ausgeforscht werden.    LINZ. Einem 36-Jährigen aus dem Bezirk Linz-Land wird vorgeworfen, eine 47-jährige Frau durch einen Stoß verletzt zu haben. Beide waren mit ihren Autos am 13. April in der Neuen Heimat unterwegs. Gegen 20.15 kam es im Bereich der Kreuzung Salzburger Straße und Laskahofstraße zu der tätlichen Auseinandersetzung. Eskalation...

  • Linz
  • Christian Diabl
Der Vorfall ereignete sich am 8. April zwischen 8.30 und 9 Uhr im Durchgang zur Tiefgarage in einem Einkaufszentrum in der Innenstadt.
1

Zeugenaufruf
Linzer in Tiefgarage durch Faustschläge schwer verletzt

Ein 57-jähriger Linzer wurde am 9. April mit schweren Verletzungen in ein Linzer Krankenhaus eingeliefert und musste operiert werden. Bei der Befragung durch die Polizei gab er an, dass ihn ein flüchtiger Bekannter in einem Einkaufszentrum in der Linzer Innenstadt am Tag zuvor mehrere Schläge gegen den Oberkörper versetzt hatte.  LINZ. Am 9. April wurde ein 57-jähriger Linzer mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert und musste operiert werden. Das Krankenhaus erstattete am 12....

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Es waren etwa 70 Erwachsene und 20 Kinder vor Ort. 53 Personen wurden wegen Verletzung der Covid-Maßnahmen angezeigt.

"Vereinsveranstaltung"
Gartenfest mit 90 Gästen in Linz-Urfahr aufgelöst

Aufgrund einer am 10. April 2021 bei der Polizeiinspektion Dornach eingegangenen Anzeige wurden Polizisten für die Kontrolle eines Gartenfestes in Linz-Urfahr zusammengezogen. LINZ. Die Kontrollen erfolgten um 16:20 Uhr im Gartengrundstück, nachdem vom Magistrat die erforderlichen Zwangsmaßnahmen angeordnet wurden. Es waren etwa 70 Erwachsene und 20 Kinder vor Ort. Wie die Polizei berichtet, werden 53 Erwachsene wegen Verletzung der Covid-Maßnahmen angezeigt. Der Verantwortliche dieser...

  • Linz
  • Martina Weymayer
Die 18-Jährige überließ dem jungen Mann das Handy, welcher dann bei der nächsten Haltestelle aus dem Bus ausstieg und davonlief.

18-Jährige bestohlen
Dreister Handydiebstahl in Linz

Ein etwa 20-Jähriger entwendete am 10. April 2021, um 22:40 Uhr, in Linz einer 18-Jährigen das ihm kurz zum Telefonieren überlassene Handy im Wert von etwa 800 Euro. LINZ. Wie die Polizei schreibt, sprach der Täter die junge Frau im Linienbus 27 an, ob er sich ihr Handy kurz ausborgen könnte, weil bei seinem Telefon der Akku leer sei. Im guten Glauben überließ die 18-Jährige dem jungen Mann das Handy, welcher dann bei der nächsten Haltestelle in der Museumstraße samt Handy aus dem Bus ausstieg...

  • Linz
  • Martina Weymayer
Aufgrund der Messungen der Linz AG und der Berufsfeuerwehr im betroffenen Gebäude, sowie in den angrenzenden Wohnhäusern, mussten die Anwohner evakuiert werden. Verletzt wurde zum Glück niemand.
7

Polizeimeldung
Gasleitung bei Bauarbeiten beschädigt – Personen mussten evakuiert werden

Während Umbauarbeiten in einem Haus im Linzer Süden beschädigte ein Arbeiter ein Gasrohr. Der Firma wurde vorab mitgeteilt, dass alle Leitungen außer der Fernwärme stillgelegt wären. Durch den starken Gasaustritt musste das betroffene Gebäude sowie die angrenzenden Wohnhäuser evakuiert werden. Verletzt wurde niemand, es bestand laut Linz AG jedoch eine hohe Gefahr für. Der Vorfall wurde beim Arbeitsinspektorat gemeldet, diese wird eine Anzeige bei der Staatsanwaltschaft einbringen. LINZ. Bei...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Zuggast ohne Fahrschein: Am Weg zur Polizeiinspektion bedrohte er die Polizisten mehrmals mit dem Umbringen.

Vorfall in Linz
Schwarzfahrer bedrohte Polizisten

Ein Zuggast ohne Fahrschein wurde von der Polizei angehalten. Der Mann drohte den Polizisten mit dem Umbringen und wurde ins Polizeianhaltezentrum geliefert. LINZ. Am 4. April 2021 gegen 11:15 Uhr wurden Polizisten zum Linzer Hauptbahnhof gerufen, weil dort ein Mann angehalten worden war, der ohne Fahrschein mit dem Zug mitgefahren war. Noch vor dem Eintreffen der Polizisten flüchtete der Mann, konnte aber nach einigen Minuten auf einem anderen Bahnsteig gestellt werden. Bei der anschließenden...

  • Linz
  • Julia Mittermayr

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.