Polizeimeldung

Beiträge zum Thema Polizeimeldung

Der Angriff ereignete sich in der Nacht auf Sonntag zwischen Mitternacht und zwei Uhr morgens in der Nähe einer Apotheke.

Zeugenaufruf
Mann auf Linzer Hauptplatz schwer zusammengeschlagen

In der Nacht auf Sonntag wurde ein 20-jähriger Linzer von einem Unbekannten zusammengeschlagen. Er war am Linzer Hauptplatz von einer Apotheke Richtung Straßenbahnhaltestelle unterwegs. Zeugen werden gebeten, sich zu melden. LINZ. Am 8. Mai zwischen etwa Mitternacht und 2 Uhr ereignete sich in Linz am Hauptplatz eine schwere Körperverletzung. Ein 20-jähriger Linzer war zu dieser Zeit von der dortigen Apotheke über die Stufen hinunter Richtung Straßenbahnhaltestelle unterwegs. Dabei dürfte ihm...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Ein 19-Jähriger gab zu, hinten gegen den Wagen getreten zu haben.

Gegen Pkw getreten
Mehrere Täter bei Sachbeschädigung auf Parkplatz beobachtet

Eine Zeugin beobachtete am 29. April 2022, kurz nach halb elf Uhr abends, eine Gruppe junger Männer, wie diese auf einem Parkplatz einen Pkw beschädigten. Sie wählte den Notruf.  LINZ. Die Polizisten hielten daraufhin zwölf Personen an und unterzogen sie einer Kontrolle. Dabei gestand ein 19-Jähriger, hinten gegen das Fahrzeug getreten zu haben. Aufgrund von Schuhspuren auf der Motorhaube wurden laut Polizeibericht vier weitere Verdächtige im Alter von 17 und 20 Jahren im Polizeianhaltezentrum...

  • Linz
  • Martina Weymayer
Die Frau wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Spaunstraße
Pensionist verletzte Frau bei Irrfahrt schwer

Ein 79-Jähriger legte aus bislang ungeklärter Ursache eine Irrfahrt mit seinem Auto hin und verletzte dabei eine 52-Jährige schwer. LINZ. Schwer verletzt wurde heute gegen 15.35 Uhr eine 52-jährige brasilianische Staatsbürgerin von einem 79-Jährigen. Der Linzer legte eine regelrechte Irrfahrt hin. Los ging es auf einem Parkplatz vor einem Lebensmittelgeschäft in der Spaunstraße, wo der Mann einparken wollte. Aus bislang unbekannter Ursache beschleunigte der Pensionist plötzlich das Fahrzeug,...

  • Linz
  • Christian Diabl
Der Bauarbeiter konnte noch selbst aus der Grube klettern und Hilfe holen.

Arbeitsunfall
Arbeiter fiel mit Maschine in Baugrube

Ein Bauarbeiter rutschte mitsamt einer Maschine in eine Baugrube und wurde vom Notarzt in das Unfallkrankenhaus gebracht. LINZ. Bei einem Arbeitsunfall wurde heute morgen ein 37-jähriger Salzburger in Linz verletzt. Der Arbeiter war gegen 8.45 Uhr auf einer Baustelle mit Betonschneidearbeiten beschäftigt. Dabei dürfte er die Maschine etwas zu nahe bei einer zwei Meter tiefen Baugrube positioniert haben. Plötzlich rutschte die Maschine in die Grube. Bauarbeiter konnte Hilfe holenDer Arbeiter...

  • Linz
  • Christian Diabl
Die Fahndung nach den beiden Mädchen wurde widerrufen.

Fahndung widerrufen
Abgängige Mädchen in Linz aufgegriffen

Zwei Mädchen waren seit dem 16. April 2022 aus einer Betreuungseinrichtung in Leonstein, Gemeinde Grünburg, abgängig. Am 20. April konnten die beiden schließlich in Linz aufgegriffen werden. GRÜNBURG-LEONSTEIN. Der Aufenthaltsort der beiden minderjährigen Mädchen war zunächst nicht bekannt. Die Polizei hatte daher um Hinweise aus der Bevölkerung gebeten. Die Fahndung kann nun widerrufen werden.

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Serieneinbrecher gestellt– Ein Ermittlungserfolg für dir Kriminaldienstgruppe Traun.

Kriminaldienstgruppe Traun
56 Einbrüche und zwei Diebstähle aufgeklärt

Von Anfang Dezember 2021 bis zu seiner Festnahme am 13. Jänner 2022, gegen 2:40 Uhr, verübte ein26-Jähriger aus dem Linz-Land  teils alleine, teilweise mit den weiteren Mit- und Beitragstätern Einbruchsdiebstähle in Kellerabteile, Tiefgaragen und Waschautomaten von Mehrparteienhäusern in Linz und Umgebung. LINZ-LAND. „Die Kriminaldienstgruppe Traun konnte mittels intensiver und umfangreicher  dem 26-jährigen Hauptbeschuldigten sowie seinen sieben Komplizen im Alter zwischen 29 und 44 Jahren...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Der Radfahrer wurde nur leicht verletzt.

Zeugen gesucht
Autofahrer verletzt Radler und fährt einfach weiter

Ein Pkw-Lenker streifte und verletzte gestern auf der Pachmayrstraße einen Radfahrer und hielt nicht an. Die Polizei bittet um Hinweise. LINZ. Glimpflich ausgegangen ist ein Überholmanöver auf der Pachmayrstraße in Richtung Lichtenberg. Der Lenker eines schwarzen Renault Clio überholte am 13. April um 16.05 Uhr auf der Höhe Pachmayrstraße 101 einen Radfahrer und streifte dabei einen weiteren, ihm entgegenkommenden, Radler. Dabei wurde der linke Außenspiegel des PKW beschädigt. Der Pkw-Lenker...

  • Linz
  • Christian Diabl
Während der Vater kurz auf der Toilette saß, verließ der Vierjährige nur im Pyjama und ohne Schuhe die Wohnung.

Aus Wohnung weggelaufen
Vierjähriger Bub ging nur im Pyjama und barfuß "spazieren"

Am 10. April sorgte ein Vierjähriger für einige Aufregung im Linzer Stadtteil Kleinmünchen. Nur im Pyjama und ohne Schuhe verließ er die elterliche Wohnung. Dem Kleinen ist zum Glück nichts passiert. Eine Familie fand ihn in der Nähe auf einem Parkplatz und brachte ihn zur Polizei. LINZ. Vergangenen Sonntag, 10. April, sorgte ein vierjähriger Bub für einigen Wirbel in Kleinmünchen. Während der Vater kurz auf der Toilette war, verließ der Kleine nur im Pyjama und ohne Schuhe die elterliche...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
0:14

Führerschein weg
Drogenlenkerin missachtete Anhalteversuche der Polizei

Eine Frau (18) ignorierte Anhalteversuche der Polizei auf der B126 und raste dann in Richtung Stadtgebiet davon. URFAHR-UMGEBUNG. Eine 18-jährige Autolenkerin aus Linz fuhr am 5. April gegen 22.40 Uhr auf der B126 und ignorierte dort drei Fahrverbote. Die Polizei versuchte die Frau mittels Blaulicht anzuhalten. Diese missachtete doch den Anhalteversuch und die Beamten mussten ausweichen, um eine Kollision zu verhindern. Die 18-Jährige fuhr weiter Richtung Linz, missachtete zwei rote Ampeln und...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Durch Zeugenhinweise konnten die beiden Beschuldigten kurz nach der Tat ausgeforscht und das gestohlene Fahrzeug sichergestellt werden.

Polizeimeldung Linz
Autodiebstahl rasch geklärt und Täter-Duo gefasst

In der Nacht zum 12. März stahlen unbekannte Täter ein Auto einer Linzer Werkstätte. Am 18. März wurde das Fahrzeug im Linzer Stadtgebiet sichergestellt. Durch Zeugenhinweise konnte die Polizei zwei Täter ausforschen. Beide Beschuldigten zeigten sich geständig. LINZ. Der Besitzer meldete den Diebstahl seines Fahrzeuges der Polizei. Zeugenhinweise führten die Polizeibeamten zu zwei Tätern. Am 18. März wurde das Fahrzeug im Linzer Stadtgebiet sichergestellt. Beide Beschuldigten, es handelt sich...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Hinter einem geheimen Eingang wurden die Beamten fündig.

Bei Kontrolle
Polizei entdeckte geheimen Eingang zu Glücksspielbetrieb

Bei der Kontrolle eines Lokals stießen Linzer Polizisten auf einen versteckten Raum, in dem vier illegale Glücksspielautomaten in Betrieb waren. Die Geräte wurden beschlagnahmt und der Betrieb geschlossen. LINZ. Hinter einem Wandregal, das sich als versteckte Schiebetür entpuppte, stießen Polizisten auf einen illegalen Glücksspielbetrieb. Gemeinsam mit der Finanzpolizei hatten sie am 1. April ein Lokal im Linzer Süden auf illegale Glücksspielaktivitäten kontrolliert. Der Verdacht hatte sich...

  • Linz
  • Christian Diabl
Der 26-Jährige wurde zur Behandlung in einer Linzer Krankenhaus gebracht.

Tätlicher Angriff im Schillerpark
26-Jähriger mit zerbrochener Flasche attackiert

Ein 22-Jähriger attackierte am 2. April 2022, gegen 21 Uhr, einen 26-Jährigen mit einer zerbrochenen Glasflasche und verletzte diesen im Gesicht und am Rücken. LINZ. Der 26-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land war gemeinsam mit einem Freund im Schillerpark unterwegs. Ein 22-Jähriger aus dem Bezirk Wels-Land, der auf einer Parkbank saß und laut Polizei Alkohol konsumierte, erkannte den 26-Jährigen und begann ihn zu beschimpfen. Wie die Polizei schreibt, nahm er daraufhin eine Glasflasche, schlug...

  • Linz
  • Martina Weymayer
Am 30 März versuchten drei junge Männer einer junge Frau in der Nähe des Linzer Hauptbahnhofs zu vergewaltigen. Drei Täter konnten sofort festgenommen werden. Der vierte Beschuldigte stellte sich jetzt selbst bei der Polizei.

Vergewaltigung in Linz
Verdächtiger stellte sich selbst bei der Polizei

Nach einer mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung im Bereich des Linzer Hauptbahnhofs (wir berichteten HIER) am 30. März stellte sich nun der vierte Beschuldigte der Polizei. Er gab an, "nichts getan" zu haben. Der 15-jährige afghanische Staatsbürger wurde festgenommen. LINZ. Vier Männer werden verdächtigt am 30. März eine junge Frau in der Nähe des Linzer Hauptbahnhofes vergewaltigt zu haben. Aufmerksame Polizisten erwischten sie "auf frischer Tat". Drei der mutmaßlichen Täter konnten sofort...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Seit April wurden im Stadtteil Bindermichl wahllos 68 Autoreifen zerstochen. Die letzte Tat ereignete sich in der Nacht auf den 28. September.

Festnahme in Linz
12-Jähriger zückte Messer und drohte mit Mord

Beim Linzer Hauptbahnhof kam es gestern Abend zu einem Streit zwischen zwei Jugendlichen und einem 51-jährigen aus Linz. Dabei zückte ein 12-Jähriger ein Messer und flüchtete gemeinsam mit seinem 14-jährigen Begleiter. Die beiden konnten von der Polizei rasch ausgeforscht festgenommen werden. LINZ. Ein 51-Jähriger aus Linz und seine 60-jährige Frau hielten sich am 31. März gegen 19.45 Uhr im Bereich des Hauptbahnhofes auf. Plötzlich kamen zwei Jugendliche, ein 14-jähriger ukrainischer...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Am Jaukerbach passieren immer wieder gefährliche Unfälle.

Jacke verloren
69-jähriger Fischer rettet Kinder aus Jauckerbach

Ein Fischer wurde gestern im Jaukerbach zum Lebensretter, in dem er zwei abgetriebene Jugendliche mit dem Kescher ans Ufer zog. Die Linz AG weist darauf hin, dass der Bauch gut abgesichert ist und nur durch Überklettern des Zaunes erreicht werden konnte. LINZ. Riesenglück hatten zwei Linzer Jugendliche am Abend des 27. März. Weil die Jacke eines 13-Jährigen gegen 18 Uhr im Bereich der Auwiesenstraße in den Jaukerbach gefallen war, stiegen er und sein 12-jähriger Freund ins Wasser. Dabei wurden...

  • Linz
  • Christian Diabl
 Bei der vorgenommenen Hausdurchsuchung fand man auch eine verbotene Waffe und stelle diese sicher.

Bosnier in Justizanstalt Linz eingeliefert
Ex-Frau in Linz-Land terrorisiert

10.000 Euro für seiner Meinung nach entstandene Kosten in der Partnerschaft verlangte ein Bosnier aus Linz, im Herbst 2021, von seiner Ex-Frau. Auch die Familie seines Opfers, diese kommt aus Linz-Land, stand im Fokus des Mannes. LINZ-LAND/LINZ. Um das Geld zu bekommen sollte die Frau, eingeschüchtert mit Drohungen und Gewalt, einen von ihm aufgesetzten Vertrag unterschreiben. Die Ex-Partnerin des Bosniers verließ daraufhin Österreich, das Martyrium ging jedoch weiter: Der Beschuldigte begann...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Eine Interventionsgruppe und das Einsatzkommando Cobra mussten ausrücken, da ein 58-jähriger Linzer zwei Arbeiter mit einer Waffe bedrohte. Grund dafür war der Lärm durch einen Laubbläser.

Polizeimeldung Linz
Linzer drehte wegen Laubbläser durch und löste Cobra-Einsatz aus

Während ein 21-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land und ein 57-jähriger Linzer mit Arbeiten vor einem Wohnhaus in Linz beschäftigt waren, bedrohte ein 58-jähriger Linzer die beiden mit einer Waffe. Eine Einsatztruppe der Cobra wurde informiert und konnte den Verdächtigen schnell festnehmen. Als Grund für sein Verhalten gab er an, sich vom Lärm des Laubbläsers gestört gefühlt zu haben. LINZ. Am 15. März waren ein 21-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land und ein 57-jähriger Linzer um die Mittagszeit mit...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
In den drei Autos, die in den Unfall involviert waren, befanden sich insgesamt fünf Personen. Entgegen ersten Informationen wurde keiner der Fahrzeuginsassen eingeklemmt.
15

Auf der B129
Drei Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall in Leonding

 Die Feuerwehren Leonding und Wilhering wurden gemeinsam mit Rotem Kreuz, Notarzt und Polizei am Samstag, 12. März 2022, zu einem Verkehrsunfall auf der B129  alarmiert. UPDATE, POLIZEIBERICHT:WILHERING. Ein 19-Jähriger, der noch den Probeführerschein hat, fuhr gegen 17 Uhr auf der B129 Eferdinger Straße von Linz Richtung Wilhering. Er hatte eine Gleichaltrige aus Deutschland als Beifahrerin. Wie die Polizei berichtet überholte er im Kreuzungsbereich Hainzenbachstraße trotz Sperrlinie zwei...

  • Linz-Land
  • Martina Weymayer
Der Flüchtige wurde festgenommen.

Bargeld geraubt
Flüchtiger Räuber am Froschberg festgenommen

Nachdem er zwei Frauen ausraubte, wurde ein 15-Jähriger nach kurzer Fahndung festgenommen. Zum Motiv gab der Beschuldigte eine "Kurzschlussreaktion" an. LINZ. Wie die Polizei bekanntgegeben hat, wurde gestern, 8. März, ein 15-jähriger Linzer festgenommen. Er forderte gegen 20.40 Uhr am Linzer Froschberg zwei Frauen im Alter von 66 und 88 Jahren auf, ihr gesamtes Bargeld auszuhändigen. Dabei hatte er eine Pistole in seiner Hand, die er nach unten hielt. Nachdem ihm die beiden Linzerinnen ihr...

  • Linz
  • Christian Diabl
Die beiden Sprayer zeigten sich geständig.

Anzeige
Zwei Sprayer in Pichling erwischt

Weil sie Betonblöcke beim Kleinen Weikerlsee mit Lack besprüht hatten, wurden zwei Linzer gestern angezeigt. LINZ. Zwei Sprayer wurden gestern, 8. März, von der Polizei in Linz festgenommen. Die 26-Jährige und der 27-Jährige aus Linz besprühten gegen 21.45 Uhr sechs Betonblöcke am Strand vom Kleinen Weikerlsee mit blauem Lack. Ein 40-jähriger Linzer beobachtete die Tat, verständigte die Polizei und ging ihnen nach. Spraydosen entsorgtDie Polizei konnte die beiden letztendlich antreffen. Nach...

  • Linz
  • Christian Diabl
Der aggressive Jugendliche wurde festgenommen.

Polizisten bespuckt
Aggressiver Nachtschwärmer in der Altstadt festgenommen

Ein 16-Jähriger verhielt sich laut Polizeiangaben aggressiv gegenüber den Beamten und wurde deshalb festgenommen. LINZ. Offenbar konnte nicht jeder mit dem gestrigen Wegfall der Corona-Maßnahmen gut umgehen. So wurde ein 16-jähriger Linzer um 1.15 Uhr in der Altstadt von einer Polizeistreife aufgehalten, weil er ein provokantes Verhalten gegenüber den Beamten zeigte. Bei der durchgeführten Identitätsfeststellung wurde der Bursch zunehmend aggressiv, schrie lautstark, weigerte sich auszuweisen...

  • Linz
  • Christian Diabl
Die Täter gaben sich am Telefon als Polizisten aus. Eine 80-jährige Linzerin vertraute ihnen daraufhin ihr Erspartes an.

Polizeimeldung Linz
Falsche "Polizisten" brachten Pensionistin um ihr Erspartes

Erneut gelang es Anrufbetrügern einer Linzer Pensionistin mehrere tausend Euro zu entlocken. Sie gaben sich dazu als "Polizisten" aus.  LINZ. Eine 80-jährige Pensionistin aus Linz wurde diese Woche Opfer einer Betrugsmasche am Telefon. An mehreren Tagen riefen sie angebliche "Polizisten" an und brachten sie dazu, ihr Erspartes an sie zu übergeben. Am Nachmittag des 2. März holte eine Person mehrere tausend Euro ab, um es "in Sicherheit zu bringen". Die Polizei veröffentlicht dazu folgende...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Der Fußgänger musste notärztlich versorgt werden.

Unfall in der Hauptstraße
60-jähriger Fußgänger von Pkw erfasst

Bei einem Unfall auf der Hauptstraße wurde heute ein 60-jähriger Fußgänger von einem Auto niedergestoßen und unbestimmten Grades verletzt. LINZ. Schwerer Verkehrsunfall auf der Urfahraner Hauptstraße. Ein 73-jähriger Linzer fuhr am 1. März gegen 16 Uhr mit seinem Pkw auf der Hauptstraße Richtung Linzer Zentrum. Am Ende der Straßenbahnhaltestelle bei der Rudolfstraße betrat ein 60-jähriger Linzer die Fahrbahn und wurde vom Pkw erfasst und zu Boden gestoßen. Er blieb unbestimmten Grades verletzt...

  • Linz
  • Christian Diabl
0:36

Tätlicher Angriff beim Hauptbahnhof Linz
Unbekannter Mann stach auf Passanten ein

Ein noch Unbekannter attackierte am 26. Februar 2022, gegen 12:20 Uhr, auf dem Gelände des Hauptbahnhofes in Linz einen 64-Jährigen. LINZ. Laut Meldung der Polizei war der Mann im Bereich des ehemaligen ABC-Buffets von dem Unbekannten angesprochen und nach einer Zigarette gefragt worden. Nachdem der 64-Jährige zu verstehen gab, dass er keine Zigarette habe, ging er weiter. Der Unbekannte, der in Begleitung eines weiteren Mannes war, überholte ihn dann und stach ihm offenbar mit einer Stichwaffe...

  • Linz
  • Martina Weymayer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.