14.06.2016, 10:45 Uhr

"Frankie goes to ... Donau Forum"

Von links: Dirigent Alexander Quasniczka, Monika Ballwein, Musikerin Selestina Vuckovic, Oberbank-Generaldirektor Franz Gasselsberger und Sänger Andie Gabauer. (Foto: Krügl)

Oberbank lud anlässlich des 30-Jahr-Jubiläums an der Wiener Börse zum Konzert.

Zum Bersten voll war der Veranstaltungssaal des Donau Forums am 13. Juni. Die Gäste gratulierten nicht nur der Oberbank zum 30-jährigen Jubiläum an der Wiener Börse sondern erwiesen auch einem Großen der Show- und Musikbranche die Ehre: Frank Sinatra. Generaldirektor Franz Gasselsberger ließ es sich nicht nehmen, die Vorstandsmitglieder der Gründerzeit, wie Hermann Bell, Karl Schuster und Josef Kneidinger, sowie die Rektorin der Bruckner Universität, Ursula Brandstätter, und deren Vizerektor, Josef Eidenberger, herzlich willkommen zu heißen. Gasselsberger betonte die entscheidende Rolle seines Vorgängers Hermann Bell, gegen große Widerstände den mutigen Gang zur Börse zu wagen und somit die Grundlage für die weitere Unabhängigkeit zu schaffen. Bis heute erzielte die Oberbank-Stammaktie eine durchschnittliche Jahresrendite von 8,3 Prozent und schüttet Jahr für Jahr Dividenden aus.

Musikalisches Feuerwerk

Nach den Ansprachen erlebten die Gäste ein Feuerwerk an Welthits von Frank Sinatra. Entzündet wurde es von den charmanten Interpreten Andie Gabauer und Monika Ballwein mit hervorragender Unterstützung des jungen Symphonieorchesters der Bruckner Universität unter der Leitung von Dirigent Alexander Quasniczka. Dauerbrenner wie "New York, New York", "That's Life" oder "My Way" begeisterten das Publikum. Den Höhepunkt instrumentaler Virtuosität lieferte das Bruckner Orchester mit dem fulminant vorgetragenen Titelsong der bekannten Krimiserie "Die Straßen von San Franzisko", der die Atmosphäre moderner Großstadtstraßen musikalisch widerspiegelt.

Zahlreiche Gäste

Beim abschließenden Ausklang bei Wein, Bier und Snacks zuckten so manchem Besucher immer noch die Beine angesichts der swingenden Rhythmen und Melodien, die "Frankie Boy" unsterblich gemacht haben. Beim Konzert gesehen u. a. Stefan Pierer (KTM), Walter Meinhart (Kabel Meinhart), Markus Achleitner (Eurotherme), Josef Kienast (Siemens), Werner Beutelmeyer (market), Peter Niedermoser (Ärztekammer), Walter Sticht (STIWA), Rechtsanwalt Gerhard Wildmoser, Wolfgang Litzlbauer (Miba), die Oberbank-Vorstände Josef Weißl und Florian Hagenauer und der Ehrenpräsident des Oberbank-Aufsichtsrates, Hermann Bell.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.