23.06.2016, 08:53 Uhr

Strandfeeling am "Ufern"

Besonders Kinder kommen beim "Ufern" auf ihre Rechnung. Auf sie wartet unter anderem der Spielebus "Flotte Flora". Foto: Röbl/Ufern

Kulinarik, Kunst und Kinderprogramm – Das "Ufern" findet heuer bereits zum fünften Mal statt.

LINZ (red). Die Donaustraße zwischen Nibelungenbrücke und Steinmetzplatzl verwandelt sich am 24. und 25. Juni wieder zur Ess-Planade. Das Donau-Strand-Fest "Ufern" wird seit mittlerweile fünf Jahren gefeiert. Die Alt-Urfahraner Wirte kochen auf, was Fluss, See und Meer hergeben. So wird etwa Haubenkoch Johann Parzer vom Traunsee Besuchern seinen heißbegehrten "Stanglfisch" kredenzen. Piratenbarwirt Christian Rathner hat eigens für das Fest ein ausgefallenes Gericht kreiert: "Donau meets Karibik", ein Heimischer Donauwaller der mit Ananaskokuskrusteln im Bananenblatt gebraten wird. Neben kulinarischen Köstlichkeiten wird jedes Jahr ein buntes Rahmenprogramm auf die Beine gestellt. Live-Bands sorgen für Stimmung, die MS Megrelli zeigt die Ausstellung "40 Jahre Donauradweg" und auf Kinder wartet der Spielebus "Flotte Flora". Außerdem laden Stände mit Kunsthandwerk zum Stöbern ein.

Artisten auf der Donau
Organisiert wird das "Ufern" von den Mitgliedern der Interessensgemeinschaft Alt-Urfahr. "Fünf Jahre Ufern haben die Stadt näher an die Donau gerückt. Das neu angeschüttete Natururfer ist bereits jetzt ein Lieblingsplatz für viele Linzer", sagt Stadträtin Susanne Wegscheider. In Kooperation mit der Linzer Wasserskischule ist am Samstag, ab 18 Uhr, der Wasserskiclub Mondseeland zu Gast. Direkt vor der Promenade zeigen 20 Wasserskiartisten ihre atemberaubenden Kunststücke. Besucher können das Spektakel auch von einem der Schanigärten an der Uferpromenade beobachten, wo nicht nur Bier, Most und Wein in allen Varianten serviert, sonden auch regionale Köstlichkeiten angeboten werden. An der Beach-Bar am Steinmetzplatzl heißt das Motto jedenfalls "Beachparty".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.