18.04.2016, 13:49 Uhr

Ein mit Mist beladener Muli in Zederhaus ist abgestürzt

Ein landwirtschaftlicher Unfall ereignete sich in Zederhaus.
ZEDERHAUS. Am 15. April 2016 führte ein Nebenerwerbslandwirt in Zederhaus mit einer landwirtschaftlichen Zugmaschine Düngearbeiten durch. Wie die Polizei berichtet, sei beim Befahren einer steilen Wiese der mit Stallmist beladene sogenannte "Muli" auf die Seite gekippt. Nach mehreren Überschlägen und dem Durchbrechen eines Wildzaunes der nahegelegenen Autobahn A10, sei das Fahrzeug schließlich, durch eine Baumgruppe aufgefangen, zum Stillstand gekommen. Der Lenker sei dabei leicht verletzt worden, an der landwirtschaftlichen Maschine sei erheblicher Sachschaden entstanden.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.