21.03.2016, 16:21 Uhr

Bestätigung für Mank und Ybbs für deren Jugendarbeit

Martin Leonhardsberger, Lisa König, Landesrat Karl Wilfing und Sebastian Kerschner freuen sich über die Ehrung. (Foto: SG Mank)
YBBS/MANK. Nachdem Texingtal schon als Jugendpartnergemeinde 2016-2018 ausgezeichnet wurde, ziehen zwei Stadtgemeinden des Bezirkes nach. Ybbs und Mank wurden vom Land mit der Plakette für ihre Jugendarbeit geehrt.
"Die Zertifizierung ist eine Bestätigung für unsere aktive Jugendarbeit", freut sich Manks Bürgermeister Martin Leonhardsberger. Mit den Jugendlichen wurden Projekte wie Jugendraum „Jim“, City-Rock Festival oder Skatecontest erarbeitet.

Jubel in Ybbs

Auch in der Stadtgemeinde Ybbs wird viel Wert auf Jugendarbeit gelegt. "In den kommenden Monaten und Jahren wird der Dialog und die gemeinsame Arbeit mit unserer Jugend im Vordergrund stehen", so Stadträtin Schachner und Jugendgemeinderat Schlatter unisono. Als Vorzeigeprojekte für 2016 sind sowohl die Eröffnung des Bewegungsparks für alle Generationen als auch die Eröffnung des Skaterparks zu nennen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.