06.06.2016, 15:37 Uhr

Krummnussbaum: "Produkte aus unserem Nuss-Ort"

Die Nusswerkstatt: Thomas und Birgit Waldhans, Roland Paireder, Sandra Wagner, Rudolf Rath, Hertha und Johann Peham. (Foto: privat)
KRUMMNUSSBAUM. Drei Wochen lang holen die BEZIRKSBLÄTTER außergewöhnliche, erfolgreiche oder, wie im Fall der Nusswerkstatt Krummnußbaum, neue Vereine aus dem Bezirk vor den Vorhang.

Start im Sommer

"Nachdem unser Nuss-Fest von Jahr zu Jahr immer größer und das Interesse an Nuss-Produkten aus unserer Gemeinde immer mehr wurde, war die Entscheidung klar: Wir brauchen einen eigenständigen Verein, der repräsentativ für die Region steht", erklärt Obmann Johann Peham, wie die Vereinsgründung der Nusswerkstatt im Sommer 2014 entstand. Seitdem sind die sieben Mitglieder des Vereins stets bemüht die Produkte ihrer Marktgemeinde, vom Likör bis hin zum Pesto, im Bezirk und auch außerhalb der Landesgrenzen, wie im November 2014 in Deutschland, zu vermarkten. Die letzte öffentliche "Verkostung" war im Zuge des Donaubike-Events Nibelungengau im April. "Unsere Produkte wurden uns dabei sprichwörtlich aus der Hand gerissen. Besonders der Likör", sagt der Obmann lachend.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.