21.04.2016, 10:44 Uhr

Zwei Spaßvögel sorgten für beste Laune in Ybbs

Bügermeister Alois Schroll (M.) mit den Spaßvögeln Manuel Rubey und Thomas Stipsits. (Foto: Ybbsiade)
YBBS. Knapp 10.000 Besucher sorgten für einen neuen Rekord bei der diesjährigen Ybbsiade. Bürgermeister Alois Schroll durfte sich heuer mit Gabriele Heinisch-Hosek und Wolfgang Brandstetter über gleich zwei Bundespolitiker bei der Premiere mit Josef Hader freuen. Ein weiteres Novum stellte die Verleihung des Spaßvogels dar, da heuer erstmals zwei Künstler ausgezeichnet wurden. Manuel Rubey und Thomas Stipsits durften somit die begehrte Trophäe in Empfang nehmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.