22.03.2016, 11:16 Uhr

Nachts im Museum

(Foto: Shutterstock)

Erlebnisführung für junge Forscher am 9. April von 17-19 Uhr im MAMUZ Museum Mistelbach

LICHT AUS! TASCHENLAMPE AN! Die Erlebnisführung „Nachts im Museum“ hat für junge Forscher jede Menge Geschichten und mystische Stunden durch die Stonehenge-Ausstellung im MAMUZ Museum Mistelbach zu bieten. Entdeckt gemeinsam mit dem Schauspieler Josef Borbely das rätselhafte Stonehenge! Und, wer weiß, vielleicht gibt es in der Ausstellung auch so manches, das zum Leben erwacht.

Viele Mythen, Rätsel und Geschichten tummeln sich um Stonehenge. In der Ausstellung zeigen wir euch einige davon: Warum sind die Feuersteine nahe Stonehenge nicht grau, sondern pink? Und, sind die Steine von Stonehenge tatsächlich nach den Sternen angeordnet? Gemeinsam versuchen wir den Rätseln der gigantischen Anlage auf den Grund zu gehen. Die Steine sind übrigens wirklich gigantisch, denn sie sind mehr als vier Meter hoch und bis zu 35 Tonnen schwer! Seht selbst!

Ihr werdet jedoch nicht nur Entdecker und Tüftler sein, sondern könnt auch Ausprobieren: die Ausstellung bietet jede Menge Aktivstationen - so werden wir etwa schauen, ob im Dunkeln die Steine des Kreises auch Leuchten!
Was hinter Stonehenge steckt, ist aber von Niederösterreich gar nicht so weit entfernt, denn die Menschen haben damals auch in Niederösterreich ähnliche Anlagen gebaut und ihre Rituale durchgeführt. Wo, das erzählen wir euch natürlich! Es wird spannend!

Programm ab 4 Jahren
Eintritt: € 7
Voranmeldung unter 02572/20719 oder anmeldung@mamuz.at
Taschenlampe mitbringen!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.