Mistelbach

Beiträge zum Thema Mistelbach

Christiana Madner, Weinviertel Spartans-Obmann Florian Kosel, Bürgermeister Erich Stubenvoll und Claudia Ott.

Mistelbach
Großer Zustrom beim Blutspenden in der Sporthalle

MISTELBACH. Externe Blutspendeaktionen sind aufgrund der Corona-Pandemie zum gegenwärtigen Zeitpunkt oft nur schwer möglich, an der Nachfrage nach Blut zur Versorgung der Patientinnen und Patienten in den Landeskliniken des Weinviertels ändert dies jedoch nichts. Urspünglich wäre das Feuerwehrhaus für die Blutspendeaktion vorgesehen gewesen. Da das Mistelbacher Feuerwehrhaus jedoch aufgrund der Vorgaben des NÖ Landesfeuerwehrkommandos zur Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft für...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Melly sucht ein neues Zuhause

Melly wurde im Tierheim zur Abgabe angemeldet, da sie immer wieder an Durchfall litt und ihre Besitzer damit nicht mehr zurechtkamen. Wenige Tage später wurden wir informiert, dass Melly nun eingeschläfert werden sollte. Die Tierärztin weigerte sich jedoch, dies zu tun, weshalb Melly anschließend sofort im Tierheim aufgenommen wurde. Es dauerte nur wenige Tage und Melly war durchfallfrei! Wir wissen jetzt, dass sie Diätfutter benötigt (Royal Canin Intestinal Low Fat). Zusätzlich bekommt Melly...

  • Mistelbach
  • Jessica Karle

Lord sucht ein neues Zuhause

Lord wurde im Ausland von der Straße gerettet und nach Österreich vermittelt. Leider war er unter den neuen Haltungsbedingungen aber gar nicht glücklich, denn das Leben in einer Wohnung kennt er nicht. Lord zeigte sich mit Katzen gut verträglich, bei anderen Hunden ist die Sympathie sehr entscheidend. Er hat ein hohes Aktivitätslevel und sucht auf jeden Fall einen Platz mit Haus und Garten. Lord geht gerne an der Leine spazieren und verhält sich auch bei Kontakt mit ihm unbekannten Dingen schon...

  • Mistelbach
  • Jessica Karle

Orange Fahne
Mistelbach zeigt Flagge zum Weinvierteltag

MISTELBACH. "Wir sind stolz auf unser Weinviertel und das wollen wir – gemeinsam mit der LEADER Region Weinviertel Ost – auch zeigen", richtet das Mistelbacher Rathaus aus. Aus diesem Grund wehen nun am 2. offiziellen Weinviertel-Tag am Montag, dem 3. Mai, in allen Weinviertler Gemeinden die orangenen Weinviertel-Fahnen. So auch in Mistelbach vor dem Rathaus weht. Bürgermeister Erich Stubenvoll ließ es sich nicht nehmen gemeinsam mit Christian Stana und Günther Fiby die Flagge zu hissen. Vor...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
36

Feuerwehreinsätze
Sturm fegt über Bezirk Mistelbach

Tief Daniel fegte seit den frühen Morgenstunden des 2. Mai mit Sturmböen von bis zu 100 km/h über das Land. GERASDORF.  Ab 9.21 Uhr war die FF Gerasdorf bei zahlreichen Einsätzen durch Sturmschäden im Einsatz. Abgedeckte Carboards und umgestürzte Bäume, die Straßen versperrten waren an der Tagesordnung. Besonders tragisch war ein Einsatz wo das Dämmmaterial eines bereits fertig gestellten Flachdachs samt der am Dach montierten Klimaanlage durch den Sturm davon geschleudert wurde. Eine Person...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
2

Corona macht erfinderisch..
Floriani Brunch

Mistelbach. In der Landw. Fachschule wird seit Jahren der Start in die Osterfeiertage mit einem festlichen, und von den Schüler*innen äußerst beliebten Osterbrunch gefeiert. Dieses Jahr kam leider nur die Hälfte der Schüler*nnen in diesen Genuss. Was lag nun näher, als den bevorstehenden Tag des Heiligen Florian als Landespatron von OÖ mit einem extra dafür ins Leben gerufenen „Floriani Brunch“ zu feiern. Somit hatte nun auch die zweite Hälfte der Schülerinnen die Gelegenheit die Köstlichkeiten...

  • Wels & Wels Land
  • Fachschule Mistelbach

Nicht mehr lange und die Abschlussprüfungen starten!
Abschlussarbeiten wurden finalisiert!

Mistelbach. Die Abschlussarbeiten der Schülerinnen sind fertig! Eine davon hat Franziska Bleimschein geschrieben! Sie hat sich in ihrer Arbeit mit Wildkräutern beschäftigt, die gegen Frühjahrsmüdigkeit helfen! Fünf Kräuter wurden in der Arbeit näher beschrieben (Bärlauch, Brennnessel, Löwenzahn, Schafgarbe und Spitzwegerich) und im eigenen Teil wurde selbst gemachtes Bärlauchpesto, Brennnesseltee, Löwenzahnhonig und Spitzwegerichsalz mit Bildern und Rezepten dargestellt.

  • Wels & Wels Land
  • Fachschule Mistelbach
2

Mistelbach
Spartans stürmen in die Mittelschule

MISTELBACH. Nun ist es offiziell:  Die Weinviertel Spartans sind stolz mitzuteilen ab dem Schuljahr 21/22 Teil der Kooperation zum Schulschwerpunkt „Sport & Gesundheit“ der Mittelschule Mistelbach zu sein. Die Mittelschule Mistelbach hat sich im Rahmen der schulischen Weiterentwicklung neu aufgestellt und mit dem Schuljahr 21/22 wird nun neben den Säulen „Mittelschule Klassisch“, „Kommunikation, Kunst & Kultur“ und „Natur & Technik“ auch der Schwerpunkt „Sport & Gesundheit“ angeboten....

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Gerhard Thüringer mit Oberstleutnant Herwig Graf.

Bolfraskaserne
Mistelbachs Garnisonswein kommt aus Paasdorf

MISTELBACH. So wie es sich für eine Kaserne im Weinviertel gehört, verfügt die Bolfraskaserne auch über einen eigenen Garnisonswein. Seit vielen Jahren ist es üblich, dass ein Winzer aus der Umgebung von Mistelbach den Wein für die Kaserne keltert. Im Jahr 2021 ist die Entscheidung auf das Weingut Thüringer aus Paasdorf gefallen. Die Wurzeln des Familienbetriebes gehen bis in das 18. Jahrhundert zurück. Derzeit betreibt Gerhard Thüringer mit seiner Mutter Elisabeth den Weinbaubetrieb. Nach...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Das archäologische Freigelände in Asparn an der Zaya

MAMUZ startet in die Saison 2021

ASPARN/MISTELBACH. Das MAMUZ öffnet am 4. Mai wieder beide Standorte. Während die Sonderschau „Experimentelle Archäologie“ im Schloss Asparn/Zaya in die spannende Forschungsarbeit der Archäologen eintaucht, entführt das Museum Mistelbach mit gleich zwei Ausstellungen in die faszinierende Welt der Mayakultur. Im archäologischen Freigelände lassen sich vergangene Lebenswelten abenteuerlich entdecken. Wer historisches Handwerk wie Bogenbau und Bronzeguss im MAMUZ erlernen will, hat dazu im Juli...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
LaB-Klubsprecher Stadtrat Friedrich Brandstetter, ÖVP-Klubsprecher Stadtrat Josef Schimmer und SPÖ-Klubsprecher Vizebürgermeister Manfred Reiskopf

Geschwindigkeitsmessanlagen
Mistelbacher Parteien für Verkehrssicherheit

ÖVP, SPÖ und LaB sponserten Geschwindigkeitsmessanlagen MISTELBACH. Entschleunigung ist nicht nur für sehr gestresste Menschen wichtig. Vor allem im Straßenverkehr ist es ein Gebot. Drei Mistelbacher Parteien – ÖVP, SPÖ und LaB sagen den Rasern im Ortsgebiet jetzt den Kampf an. Um eine Sensibilität bei den Verkehrssünderinnen und -sündern zu erreichen, die dadurch nicht nur sich selbst, sondern auch andere Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer in unnötige Gefahren begeben, haben die drei...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Prokurist Kurt Graf, Rainer Schönfelder, Bürgermeister Erich Stubenvoll, Stadtrat Friedrich Brandstetter und Gemeinderat Michael Schamann.
4

156 neue Häuser
Mistelbach wächst am Mondscheinweg

Doppelhausanlagen fertiggestellt: 156 neue Zuhause am gesamten Wohnpark geschaffen MISTELBACH. Nach insgesamt zwölf Monaten Bauzeit konnte am rund 32.000 Quadratmeter großen Areal Wohnpark Mistelbach der letzte Bauabschnitt, die Fertigstellung der Doppelhaushälften mit Garten, abgeschlossen werden. Bei einer Besichtigung vor Ort konnten sich Bürgermeister Erich Stubenvoll, Stadtrat Friedrich Brandstetter und Gemeinderat Michael Schamann im Beisein von Rainer Schönfelder von der Bauqualität der...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Champion sucht ein neues Zuhause

Champion wurde im Tierheim abgegeben, da seine Letztbesitzer leider mit ihm überfordert waren. Champion hat bei seinem Vorbesitzer nur im Garten gelebt und wurde dann aufgrund von Zeitmangel zu einer Familie gegeben. Dort zerstörte er jedoch leider die Einrichtung, sobald er allein bleiben musste. Dabei war es egal, ob Champion im Garten oder im Haus war, er zerbiss die Türen oder sogar die Hausfassade. Bei uns im Tierheim lebt er gemeinsam mit einer netten Hündin und zeigt sich aktuell brav,...

  • Mistelbach
  • Jessica Karle

Ares sucht ein neues Zuhause

Ares kam ursprünglich als Fundhund zu uns ins Tierheim. Er war gechippt und in Ungarn auf den Namen „Ares“ registriert. Wir konnten keine Besitzer ausfindig machen und so suchten wir für den sehr aktiven Kerl ein neues Zuhause. Ares war bereits zweimal vermittelt, wurde aber leider jedes mal wieder zu uns zurückgebracht. Ares ist mit anderen Hunden verträglich, ist dabei aber sehr wild und energiegeladen. Ares ist generell oft recht ungestüm und kann seine Kraft nicht ganz einschätzen. Nasen-...

  • Mistelbach
  • Jessica Karle
Die Weidkameraden Thomas Stagl, Jagdleiter Alfred Mayer, Ingobert Stumfoll, Manfred Bürschka und Ingo Stumfoll
1

Revierarbeiten in Großebersdorf
Jägerschaft sorgt für Sauberkeit, Sicherheit und Gesundheit

Großebersdorf:     Dieser Tage fand im Jagdrevier von Großebersdorf, im Hegering Wolkersdorf, ein weiterer gemeinsamer Reviertag statt. Nach Ausarbeitung eines Covid19-Präventionskonzeptes und unter Einhaltung der geltenden Corona-Vorgaben wurden in Kleingruppen und Familienverbänden die anfallenden Revierarbeiten verrichtet. Müll aufsammeln Achtlos weggeworfener Müll im Revier, in den Windschutzgürteln, in Waldstücken, entlang der Wege und Bachufer wurden aufgesammelt und ordnungsgemäß...

  • Mistelbach
  • Josef KOHZINA
Stadtrat Josef Schimmer, Ilse Goisauf, Hermine Eidelpes, Obmann Herbert Eidelpes, Reinhard Kitzler, Bernadette Prinz mit den begehrten Impftickets bei der Impfstraße Mistelbach.

Seniorenbund Mistelbach hilft bei Corona-Impfterminen

MISTELBACH. Der Seniorenbund Mistelbach beteiligte sich bei der Aktion der NÖ Senioren und unterstützte Senioren, die nicht die Möglichkeit hatten sich selbst zur Corona-Impfung anzumelden. 40 Seniorinnen und Senioren machten von der Aktion gebrauch und sind teilweise schon geimpft. Obmann Herbert Eidelpes hofft, dass durch die Durchimpfung wieder ein normales Vereinsleben möglich wird. Viele Seniorinnen und Senioren vermissen schon die gewohnten Veranstaltungen. Keine Faschingsfeier, keine...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Tolle Blumenbilder von den Schülern aus der Fachschule Mistelbach.

LWFS Mistelbach
Mistelbachs Schüler lassen die Wände erblühen

Aus bunten Stoffresten, Garnen und Knöpfen entstehen Blumenbilder für Tisch und Wand. Mistelbach. BUCHKIRCHEN. Bereits jetzt Laufen die Vorbereitungen für den Muttertag an der Landwirtschaftlichen Fachschule Mistelbach auf Hochtouren. Neben Crunchy-Müsli fürs Muttertagsfrühstück, wohlriechenden Seifen und stilvollen Blumenarrangements entstehen im fachpraktischen Unterricht für textiles- und kreatives Gestalten dieses Jahr außerdem exklusive Blumenbilder. Hierfür werden von den Schülern...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Video 9

Video
Aus Impfstraße wird Impfzentrum

Es erinnert ein bisschen an die Umbenennung der Supermarktkette Merkur zu Billa plus. Alles bleibt beim Alten, nur der Name ändert sich. MISTELBACH. Das Land setzt jetzt in seiner Impfstrategie voll auf Impfzentren, die oft schon zuvor Impfstraßen waren. Organisiert wird das alles vom Roten Kreuz, wie zumeist auch schon davor, nur jetzt eben durchgehend alle 20 Impfstraßen. So wird auch die Impfstraße im Mistelbacher Stadtsaal zum Impfzentrum. Die Organisation hat das Rote Kreuz allerdings nur...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Breite Zusammenarbeit fördert Zusammenhalt
3

Kräfte bündeln im Weinviertel, mit System!

BEZIRK MISTELBACH (ega). „Sind wir WeinviertlerInnen?“ lautete die Eröffnungsfrage des 2. Webinars im Strategieentwicklungsprozess der LEADER- Regionen Weinviertel. Diesmal organisiert von der LEADER Region Weinviertel Ost folgten über 100 Teilnehmer der Online-Veranstaltung zum Thema gelungenes Standortmarketing. Ein Kapazunder in Sachen Marketing, Christoph Engl, zeigte in seinem Impulsvortrag, wie es gelingt, Stärken zu bündeln, um eine anziehungsstarke Marke zu entwickeln, die nachhaltig...

  • Mistelbach
  • Eva-Maria Gabriel
Public Viewing: Wie bei der WM 2018 wird es bei dieser EM nicht werden, aber vielleicht schon ein kleines bisschen in die Richtung.
Aktion 3

Dolce Vita
Mistelbachs Hauptplatz wird zur Piazza

Was Mistelbach alles für diesem Sommer geplant hat. MISTELBACH. Der Arbeitstag klingt aus und man trifft sich auf ein entspannendes Getränk am Mistelbacher Hauptplatz. Die gute Laune steigert sich noch ein bisschen, schließlich hat man am Weg zum Treffpunkt gerade ein tolles neues Lieblings-Shirt gekauft, von dem man es kaum erwarten kann es morgen zu tragen. Angekommen auf der Sonnentrasse wartet dort schon ein freundliches Gesicht und vielleicht ein Aperol Spritz. Köstlichkeiten vom...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Mit Doris Kellner in Bernhardsthal, Manuela Leisser in Wildendürnbach, Karin Gepperth in Stronsdorf, Birgit Boyer in Gaweinstal und Brigitte Ribisch in Laa ist das VP-Frauen-Quintett im Bezirk Mistelbach komplett.
2

Bürgermeisterinnen in Mistelbach
Starke Frauen braucht das Land

Die Landtagsabgeordneten der VPNÖ tauschten sich in einer Videokonferenz mit der Frauenministerin Susanne Raab über die Rolle der Frauen in der Kommunalpolitik und für die Entwicklung des ländlichen Raums aus. BEZIRK MISTELBACH. Kleopatra legte sich ein(em) Weltreich zu Füßen. Maria Theresia setzte Reformen um, die das Land dringend brauchte. Und während die männlichen Weggefährten über Intrigen und peinliche Affären stolperten, stand Angela Merkl 16 Jahre fest in europäischen Brandung. Das...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Vizebürgermeister Manfred Reiskopf, Bürgermeister Erich Stubenvoll und Nationalrat a.D. Heinz Kuba
3

Erinnerung
Eine Linde für Lotte Kuba

Sie gehörte zur Bunten Bühne, wie zum Alt-Mistelbacher Advent: Lotte Kuba. MISTELBACH. Von Lotte Kubas Ableben im Alter von 80 Jahren waren viele bestürzt. Zeit ihres Lebens liebte sie Blumen, Bäume und Pflanzen, weshalb es auch der Wunsch der Angehörigen war, von Grabspenden abzusehen und stattdessen im eigenen Garten oder auf öffentlichen Plätzen Blumen, Bäume oder Pflanzen zu setzen. Diesem Wunsch kam Bürgermeister Erich Stubenvoll nun im Namen der StadtGemeinde Mistelbach nach, in dem als...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Projektentwickler von Paul & Partner. Immobilien. Investments. Yannik Schmidt-Grimm, Stadtrat Friedrich Brandstetter, Bürgermeister Erich Stubenvoll, Raiffeisenbank-Direktor Markus Wirrer, Prokurist Niklas Meissl und der Geschäftsführer von Paul & Partner. Immobilien. Investments. David Paul

Mistelbach
Spatenstich in der Mitschastraße 26

MISTELBACH. In der Mistelbacher Mitschastraße 26 errichtet die Paul & Partner. Immobilien. Investments. in den kommenden Monaten ein neues Mehrfamilienhaus mit Platz für insgesamt zwölf Mietwohnungen. Im Beisein von Bürgermeister Erich Stubenvoll, Stadtrat Friedrich Brandstetter, Vertretern der Immobilienfirma sowie auch der Raiffeisenbank Mistelbach fand der offizielle Spatenstich für das neue Wohnbauvorhaben statt, das auf einer Gesamtnutzfläche von rund 1.000 Quadratmetern in unmittelbarer...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Siegfried Schimmer, Karoline Scheiner-Hörmann, Bürgermeister Erich Stubenvoll, Matthias, Emma und Gemeinderat Bernhard Schmatzberger sowie Stadträtin Dora Polke
2

Qualitätsicherung
Was hinter den besten Spielplätzen des Bezirks steckt

Spiellandschaft unter den attraktivsten Spielplätzen im Bezirk MISTELBACH. Die Freude im Rathaus war groß, dass es Mistelbach mit dem Spielplatz am Rodelhügel hinter der Mistelbacher Volksschule, im Bezirksblätter-Ranking unter die Top-10 Spielplätze des Bezirks geschafft hat: nur geschlagen vom Spielplatz in Loosdorf. Sicherheit geht vor Die Stadtgemeinde Mistelbach legt viel Wert auf die Sicherheit der Spielplätze. Jährlich werden die Spielgeräte von einer dafür befugten Spezialfirma...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 7. Mai 2021 um 08:00
  • Marktgasse
  • Mistelbach

Freitagsmarkt

Biogemüse saisonal und regional, Fleisch, Wurst, Wein, Brot und Gebäck und vieles mehr.

  • 17. Mai 2021 um 09:00
  • Sommerszene
  • Mistelbach

ÖAMTC und Mistelbach sorgen für Sicherheit am E-Bike

MISTELBACH. Im Rahmen einer Kooperation setzen der ÖAMTC und die Stadtgemeinde Mistelbach ein Zeichen in Sachen Verkehrssicherheit. Im geschützten Rahmen findet am Montag, dem 17. Mai, am Areal der Mistelbacher Sommerszene ein kostenloser E-Bike-Kurs mit eigens geschulten ÖAMTC-Trainern statt. Das Angebot dauert drei Stunden und richtet sich an alle Einsteiger, Umsteiger und Wiedereinsteiger. Beginn für den ersten Kurs ist um 09.00 Uhr, kommt ein zweiter Kurs zustande, so beginnt dieser um 13...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.