02.10.2016, 20:13 Uhr

Neuer Pfarrer für Asparn/Zaya, Gnadendorf, Michelstetten, Wenzersdorf

Amtseinführung von Pater Nicholas Thenammakkal als neuer Moderator der Pfarren Asparn/Zaya, Gnadendorf, Michelstetten und Wenzersdorf
Asparn an der Zaya: Kirche | Mit Wirksamkeit von 1. September 2016 ernannte Erzbischof Kardinal Dr. Christoph Schönborn den Minoriten Pater Mag. Nicholas Thenammakkal OFMConv zum neuen Moderator der Pfarren Asparn/Zaya, Gnadendorf, Michelstetten und Wenzersdorf und stattete ihn mit allen Vollmachten und Befugnissen eines Pfarrers aus und beauftragte ihn, diese Pfarren seelsorglich zu betreuen.

Offizielle Amtseinführung


Am Sonntag, den 2. Oktober 2016 fand nun die offizielle Amtseinführung für all diese Pfarrgemeinden in der Pfarrkirche in Asparn/Zaya statt.

Die Bürgermeister Manfred Meixner und Manfred Schulz, sowie die Stv. Vorsitzende des Asparner Pfarrgemeinderates Anneliese Stacher begrüßten den neuen Pfarrer am Kirchenvorplatz in Asparn/Zaya.

Pater Bernhard Lang, Kustodialsekretär der Minoriten, leitete die Liturgie der Amtseinführung, bis zum Zeitpunkt der Amtsübergabe und Überreichung des Evangeliars an den neuen Moderator Pater Nicholas Thenammakkal. Alle Pfarrgemeinderäte gaben Pater Nicholas Thenammakkal im Rahmen der Amtseinführung das Treueversprechen und freuen sich auf eine gute Zusammenarbeit.

Zur Amtseinführung waren Pfarrangehörige aus allen Pfarren des Entwicklungsraumes „Minoritenpfarren“ gekommen. Auch Abordnungen der Freiwilligen Feuerwehren, der Pfadfinder, Musik und pfarrlichen Gruppen nahmen am Gottesdienst teil.

Bei der anschließenden Agape, die vom Pfarrgemeinderat und der Firma Hiess organisiert wurde, konnten sich der neue Pfarrer und die Bevölkerung in Ruhe kennenlernen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.