08.07.2016, 13:40 Uhr

Auto teilen – Kosten senken

(Foto: privat)
WOLKERSDORF. Voraussichtlich ab Oktober startet in Wolkersdorf das Projekt „E-Carsharing“. An die 20 BürgerInnen der Stadtgemeinde haben ihr Interesse an dieser wirtschaftlich und ökologisch günstigen Autonutzung bekundet.
Nun konnten sie ein Elektroauto selbst testen und sich über Rahmenbedingungen wie Preismodell, Buchungssystem und Reservierung via Handy informieren. Der Arbeitskreis Klimabündnis organisierte mit den Geschäftsführern der ÖKOENERGIE Beteiligungs GmbH HE und GF Thomas Polke (Renault Polke Mistelbach) ein Treffen beim zukünftigen E-Carsharing-Standort im Haus Hauptstraße 43.
Bei dieser Gelegenheit wurden auch sämtliche Unterlagen mit einem Antrag auf Mitgliedschaft und den konkreten Preisen und Bedingungen wurden ausgehändigt.
Wolkersdorfer GemeindebürgerInnen können sich nach wie vor unverbindlich für das Projekt anmelden. Unter www.wolkersdorf.at gibt’s auf der Startseite einen Link zum Arbeitskreis Energie.Unsere Zukunft.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.