31.03.2016, 16:08 Uhr

Jugend-Partnergemeinde: Wolkersdorf wieder Viertelssieger

Jugendbetreuer Markus Dietrich (Jugendtreff Outback), STRin Gabi Grames, LR Mag. Karl Wilfing, Bgm. DI Anna Steindl, Landesjugendreferent Wolfgang Juterschnig. (Foto: Löw)
Zum dritten Mal in Folge Viertelssieger unter 164 zertifizierten Jugend-Partnergemeinden! Die Stadtgemeinde Wolkersdorf erhielt für ihre engagierte Jugendpolitik und vorbildhafte Jugendarbeit erneut eine Auszeichnung als Regionalsieger Weinviertel.

„Die Stadtgemeinde Wolkersdorf legt besonderen Wert auf ein gelungenes Miteinander der Generationen“, erklärte Bürgermeisterin Anna Steindl. „Junge, verantwortungsbewusste BürgerInnen erhält eine Stadt jedoch nur dann, wenn sie diesen auch Verantwortung überträgt, sie ernst nimmt, ihnen zuhört und auf sie eingeht, sie mitreden, Gegenwart bestimmen und Zukunft gestalten lässt. So konnten unsere Jugendlichen im Rahmen eines Beteiligungsprozesses den Standort des neuen Jugendtreffs Outback festlegen. Ein gelungenes Projekt, das mittlerweile als Best Practice Beispiel viel Anklang in ganz Niederösterreich findet.“

Jugendtreffs in allen fünf Katastralgemeinden, ein reichhaltiges, teils frei zugängliches Sportangebot, ein breit gefächertes schulisches und außerschulische Bildungsangebot wie z.B. die Kreativakademien sowie die RegionalMusikschule und ein lebendiges Vereinsleben mit engagierter Jugendarbeit machen aus der Stadtgemeinde Wolkersdorf eine lebenswerte Stadt (nicht nur) für junge Menschen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.