Anna Steindl

Beiträge zum Thema Anna Steindl

Anni Steindl, Manfred Buchinger und Uschi Jires überraschen im Sozialmarkt mit frisch zubereiteten Köstlichkeiten.

10 Jahre
Küchenchef Manfred Buchinger kocht für SOMA Wolkersdorf

WOLKERSDORF. Wenn ein Haubenkoch den Löffel schwingt, ist das Ergebnis immer ein Genuss. Zum 10-Jahres-Jubiläum des Sozialmarktes stellte sich Haubenkoch Manfred Buchinger vom Gasthaus „Zur Alten Schule“ in Riedenthal mit einem Geschenk ein. Wohlschmeckende und gesunde Gerichte im Glas - natürlich aus saisonalen und regionalen Zutaten - wanderten sehr zur Freude der Kundinnen und Kunden gratis über den Ladentisch! „Eine großartige Idee und Unterstützung in diesen schwierigen Zeiten“ ist...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
1

Wolkersdorf
Steindl zieht sich aus Gemeinderat zurück

WOLKERSDORF. Mit der Sitzung am 16. Dezember wurde es offiziell: Anna Steindl (ÖVP) zieht sich aus dem Wolkersdorfer Gemeinderat zurück. Zehn Jahre – von 2009 bis 2019 – stand die der Stadt als Bürgermeisterin vor. Nach internen Querelen und Parteispaltung, konnte sie nach den vorgezogenen Gemeinderatswahlen keinen Koalitionspartner finden und musste mit der ÖVP in Opposition gehen.  Beim Stadtparteitag kam es zu einer Annäherung der beiden ÖVP-Fraktionen. Steindl wurde als Stadtparteiobfrau...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Schulentwicklungsprogramm
Wolkersdorfs Chance das Gymnasium zu erweitern

WOLKERSDORF. Dass das Wolkersdorfer Gymnasium aus allen Nähten platzt, ist kein Geheimnis. Um über die Runden zu kommen, wurde ein Provisorium am Sportgelände errichtet und verstellt dort gerade in der Corona-Zeit wertvollen Freiraum. Die ÖVP sieht im Schulentwicklungsprogramm des Bundes – hier sind bis zum Jahre 2030 Investitionen von 2,42 Milliarden Euro für Neubauten, Sanierungen und Erweiterungen von Bundesschulen vorgesehen – eine gute Chance für Wolkersdorf. Diese wollte die mittels eines...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Das Wolkersdorfer Schloss hält für den Seniorenbund günstige Räume bereit.
1 3

Wolkersdorf
4000 Euro Strafe für ÖVP

WOLKERSDORF. Seit Ibiza hat sich in der österreichischen Polit-Landschaft viel verändert. Vor allem wenn es um Geld, Förderungen und parteinahe Vereine geht, ist die Öffentlichkeit sehr hellhörig geworden.  Beispielgebend ist dafür durchaus die 2017 beim Rechnungshof eingelangte Sachverhaltsdarstellung der Wolkersdorfer Stadträte Christian Schrefel (WUI) und Hannes Schwarzenberger (MIT:uns). Sie kritisierten den bevorzugten Nutzungstarif des Seniorenbundes  für die Räumlichkeiten im Schloss...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

ÖVP
Steindl-VP legt sich mit Land an

WOLKERSDORF. Wer dachte, dass die beiden Wolkersdorfer VP's sich nach der Wahl wieder in die Arme sinken der irrte gewaltig. In einem offenen Brief nimmt die nun oppositionelle Steindl-ÖVP Kurt Hackl, Gemeinderat des "Team Wolkersdorf – ÖVP" und Klubobmann-Stellvertreter der Volkspartei Niederösterreich ins Visier. Nachbesetzung Anlass ist, dass die Landespartei entschied Anna Steindl in ihrer Funktion als Stadtparteiobfrau die Zustellungsbevollmächtigung für die Nachbesetzung von Gemeinderäten...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Geburtstagsfeier
Überraschungsparty für Anna Steindl

OBERSDORF. Franz Jatschka organsierte sehr spontan eine Überraschungsparty für seine ehemalige Landjugendkollegin Anni Steindl zum 60. Geburtstag. Wie in alten Zeiten (vor rund 40 Jahren) waren im Nu 30 Weggefährten der gemeinsamen Landjugendzeit (vormals LFW) informiert und mit Speis und Trank in Obersdorf zur Stelle. Sie kamen aus allen vier Viertel Niederösterreichs, von Gresten bis Gföhl und von Statzendorf bis Orth an der Donau. Ein Heurigenanhänger und ein paar Tischgarnituren wurden...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
1 5

Gemeinderat Wolkersdorf
Abpfiff nach 90 Minuten

WOLKERSDORF. Und dann hat es doch gar nicht so lange gedauert. Stellten sich die Wolkersdorfer Gemeinderäte angesichts der 48 Punkte umfassenden Agenda auf eine sehr, sehr lange Sitzung ein, wurden sie vom Auszug der Steindl-VP zu einem früheren Zeitpunkt doch überrascht. Beim Tagesordnungspunkt 6 war Schluss. Davor stritt man bereits ausgiebig über 90 Minuten, wie Wolkersdorf nun tatsächlich finanziell dasteht.  Schuldenstand 2021: 26 Millionen Ausgangspunkt war der angekündigte Kassasturz der...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Kassasturz
Da ist ein Loch in der Kassa

WOLKERSDORF. Ganz überraschend kommt die Erkenntnis für die jetzige Wolkerdorfer Stadtregierung ja nicht: Die Finanzen der Stadt weisen ein Loch auf. Allen voran ist es der Umbau der Volksschule, der aus dem finanziellen Ruder gelaufen ist. Etwas, dass von der nun regierenden Regenbogenkoalition immer wieder behauptet und von der damals im Amt befindlichen Bürgermeisterin und jetzt oppositionellen Anna Steindl (ÖVP) immer bestritten wurde. Schulden-Rucksack rund 26 Millionen Bereits zum...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Besonders beeindruckt zeigten sich Bürgermeisterin Anna Steindl, Vizebürgermeisterin Andrea Stöger-Wastell und Gemeinderätin Karin Winkler von der hellen und ansprechenden neuen Aula. Diese wird durch eine Lichtkuppel mit Tageslicht versorgt.

Umbau
Wolkersdorfer Volksschulumbau nach Plan

WOLKERSDORF. Abseits des politischen Geschehen werden die Arbeiten an der Volksschule Wolkersdorf weiter geführt. Aktuell arbeiten die Baufirmen am neuen Trakt. Dieser wird im Herbst von den Schulkindern bezogen. Der Unterricht findet dann in den Räumen der künftigen Nachmittagsbetreuung sowie in den neuen Klassenräumen über der großen Aula statt. „Die Übersiedlung ist für November geplant“, erklärt Bürgermeisterin Anna Steindl. „Dann beginnt die Sanierung und Adaptierung des aktuellen...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Anna Steindl

Gemeinderatswahl 2019
Anni Steindl, ÖVP

1. Veranstaltungssaal ja/nein und wo? Es gibt ein Ergebnis. Der nächste Gemeinderat wird den Zeitrahmen definieren. 2. Wolkersdorf 2030: Dörferverbund oder Kleinstadt? Was Service und Infrastruktur betrifft: städtisch, was das soziale und ökologische Verantwortungsbewusstsein betrifft: dörflich. 3. Junges Wohnen: gefördert oder freier Markt? Finanzielle Unterstützung statt Gemeindewohnungen. Hier kommst du zu den Antworten der anderen Kandidaten.

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Kopieren verboten: Die WUI-Kandidatin musste händisch abschreiben.
7

Gemeinderatswahl 2019
Wolkersdorf: Streit im Budgetnoten

WOLKERSDORF. Wenige Tage vor dem Wahltag lassen die Grünen nochmals eine Bombe platzen. Konkret geht es um eine Wahlaussendung der Bürgermeisterin, in der die Finanzen der Stadt mit hervorragenden Noten ausgezeichnet werden. Das Zentrum für Verwaltungsforschung KDZ attestierte Wolkersdorf, basierend auf dem vorläufigen Rechnungsabschluss für das Jahr 2018, eine Note von 1,6. 2017 war es noch eine 2,5. Schikane Die WUI sah sich das Gutachten genauer an. Kein leichtes Unterfangen: "Weder bekamen...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
2 26

Gemeinderatswahl 2019
Elefantenrunde in Wolkersdorf

WOLKERSDORF. Wer den großen Eklat erwartete, wurde bei der Elefantenrunde enttäuscht. Auch, dass sich alle Spitzenkandidaten Zeit nehmen würden. Bürgermeisterin Anni Steindl kam erst zur Abschlussrunde und wurde durch Wolkersdorfs Ortsvorsteher Josef Pleil vertreten. Sie war bei der Verabschiedung von "Mr. Euregio" Hermann Hansy. Die FPÖ schickte Hans Kralicek in die Diskussion. Unter die über 200 Personen im Publikum mischten sich nur wenige, die nicht einer der acht Fraktionen zugerechnet...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Weibliche Doppelspitze: Andrea Stöger-Wastell und Anna Steindl
2

Weltfrauentag
Frauen an die Macht

BEZRIK MISTELBACH. „Solange es mehr Bürgermeister, die Franz heißen, gibt als Frauen als Bürgermeister, so lange stimmt etwas nicht.“ So pointiert benennt Landesrätin Petra Bohuslav das Phänomen, dass es noch immer wenig Frauen in der Politik gibt. Die Gemeindepolitik ist da keine Ausnahme, nur ein Viertel der Sitze in den Gemeinderäten Niederösterreichs besetzen Frauen. Das zeigt eine Auswertung des Gemeindebundes. Grund genug, uns zu fragen: Wie sieht’s mit der Gleichberechtigung in der...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Anna Steindl will Bürgermeisterin bleiben.

Gemeinderatswahl 2019
Wolkersdorfs Zukunft liegt in moderatem Zuzug

WOLKERSDORF. Zehn Jahre ist sie nun im Amt und sie möchte es auch nach dem 24. März noch bleiben. Anna Steindl führt ihre ÖVP in den Wahlkampf, den sie jetzt noch nicht führen wollte.   Zuzug Die Stadt am Rande Wiens erfreut sich enormer Beliebtheit. Dennoch ist es wichtig, den Zuzug in geregelte Bahnen zu lenken. "In meiner Amtszeit haben wir nur einmal Bauland in Münichsthal aufgeschlossen. Alle anderen Bauprojekte wurden bereits davor geplant", erklärt die Raumplanerin. Generell will sie im...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Martin, Christine, Jonas und Tobias Schneider freuen sich gemeinsam mit Bürgermeisterin Anna Steindl über den neuen Schutzweg auf der Landesstraße Kaiser Josef-Straße / Feldgasse.

Schutzweg Kaiser Josef-Straße/Feldgasse:
 Elternwunsch wurde erfüllt

WOLKERSDORF. Im Zuge eines erneuten Antrages an die BH Mistelbach und einer Verkehrszählung durch die Straßenmeisterei Wolkersdorf konnte nunmehr eine entsprechende Verkehrsfrequenz festgestellt werden, sodass von der BH Mistelbach ein Schutzweg auf der Landesstraße im Bereich Kaiser Josef-Straße / Feldgasse verordnet wurde. „Ich freue mich, dass dieser Schutzweg den Kindern das Überqueren der Landesstraße erleichtert und appelliere an alle VerkehrsteilnehmerInnen sich gem....

  • Mistelbach
  • Marina Kraft
Sarah Ritzerow (GF Region um Wolkersdorf), Bürgermeisterin Anna Steindl und Ortsvorsteher Josef Pleil

Parken
13 neue Parkplätze in der Withalmstraße

WOLKERSDORF. Das brach liegende Areal zwischen Mittelschule Withalmstraße und Johann Degen-Gasse wurde dank der Initiative von Wolkersdorfs Ortsvorsteher Josef Pleil und der kompetenten fachlichen Beratung von Straßenmeister Josef Siebenhandl zum Parkraum umgestaltet. „Eine sinnvolle Zwischennutzung!“, freuen sich Bürgermeisterin Anna Steindl und Sarah Ritzerow von der Region um Wolkersdorf. „Der Turnsaal der Mittelschule wird nachmittags und abends dank der umfassenden Angebote der...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Obmann-Stellvertreterin Anni Steindl, Obmann Edwin Bartl, Altobmann Franz Gadinger

Nächstenhilfe Wolkersdorf
Obmannwechsel „Nächstenhilfe Wolkersdorf“

WOLKERSDORF. Bei der Generalversammlung des Vereins „Nächstenhilfe Wolkersdorf“ wurde der Vereinsvorstand neu gewählt. Anstelle von Franz Gadinger tritt nun Edwin Bartl als neuer Obmann an. In der Amtszeit von Franz Gadinger (seit März 2009) wurde unter anderem ein neues Dienstfahrzeug für Essen auf Rädern angeschafft, sowie das Büro in der Alleegasse 25 bezogen, wo seit 2012 die Koordination für das Betreute Wohnen durch den Verein stattfindet. Obmann-Stellvertreterin Bürgermeisterin Anni...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Josef Pleil, Frank Mühmel, Astrid Holzer, Niklas Kieser

Gemeinderatswahl 2019
Personenkomitee „Wir für Anni Steindl“ startet durch

WOLKERSDORF. Es geht los!, findet das überparteilichen Personenkomitee „Wir für Anni Steindl“. Bürgermeisterin Ann Steindl bekommt Unterstützung im Gemeinderatswahlkampf. Das Personenkomitee wurde von den vier Gemeindebürgern Astrid Holzer, Niklas Kieser, Frank Mühmel und Josef Pleil ins Leben gerufen. „Wir wollen wieder mehr Sachlichkeit in der Politik und ein Ende von persönlichen Streitereien. Wir sind davon überzeugt, dass das nur mit Anni Steindl als Bürgermeisterin möglich ist und...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Bgmin. Anna Steindl, der scheidende Obmann Richard Pleil, und sein Nachfolger Hermann Kogl

Imkereiverband
Obmannwechsel im Imkereiverband

WOLKERSDORF. Als Richard Pleil im März 1986 die Geschicke des 1891 gegründeten Imkervereines Wolkersdorf übernahm, fand er sich mit einer katastrophalen Situation konfrontiert: Seit 1984 waren die Imker dem radikalen Befall der Varroamilbe nahezu hilflos ausgeliefert. „Von 30 Bienenvölkern haben damals vielleicht zwei überlebt“, kann sich der langjährige Obmann gut an die schwierigen Zeiten erinnern. „Wir selbst wussten damals noch viel zu wenig über die Milbe und über Gegenmaßnahmen.“ Harte...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Anna Steindl, Stadtamtsdirektor Franz Holzer sowie Abteilungsleiter Wolfgang Ullmann (Bauamt) überzeugten sich vor Ort vom Baufortschritt und von der tadellosen Arbeit aller Firmen
1

Volksschule Wolkersdorf
Volksschule Wolkersdorf geht ein Licht auf

WOLKERSDORF. Derzeit entsteht an der Baustelle „Um- und Neubau Volksschule Wolkersdorf“ mit der neuen Aula das Herzstück des Gebäudes. Dort wurde nun erstmals eines der wichtigsten Gestaltungselemente montiert: ein Atrium! „Ein Atrium ist ein Lichteinlass am Dach“, erklärt Bürgermeisterin Anna Steindl. „Insgesamt werden drei solcher Lichtkuppeln montiert, wodurch ein offenes und lichtdurchflutetes Schulgebäude entsteht!“ Die Montage dauerte zwei Tage und ging reibungslos über die Bühne. In den...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Bgm. Steindl und das Büchereiteam freuen sich über die ungebrochene Beliebtheit der Stadtbibliothek Wolkersdorf.

Bibliothek Wolkersdorf
Ausleihrekord am 19. Dezember 2018

WOLKERSDORF. Neuen Ausleihrekord verzeichnete die Bibliothek Wolkersdorf am Mittwoch, den 19. Dezember: mit 206 Ausleihungen wurde ein Jahresrekord erzielt. Auch wenn E-Books, Zeitschriften, CDs, DVDs und CD-Roms zum Medienbestand zählen: an erster Stelle der Verleihstatistik steht nach wie vor das gute alte gedruckte Buch. „Gut angenommen wurde auch die neue Jahreskarte, berichtet Bürgermeisterin Anna Steindl. „Obwohl erst im Juni 2018 eingeführt, macht der Umsatzanteil der Jahreskartenleser...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Bürgermeisterin Anni Steindl, Ortsvorsteher Sebastian Neid, Stadtrat Gottfried Hirschbüchler, Gemeinderätin Karin Winkler

Volksbank
Nachnutzung für Volksbank Obersdorf

OBERSDORF. Auch wenn der Schwerpunkt des Volksbanksgeschäfts in Wolkersdorf zusammengezogen wird, so fand die Bank gemeinsam mit der Stadtverwaltung eine positive Lösung für den Obersdorfer Standort. Im Erdgeschoß wird voraussichtlich im Sommer 2020 eine Filiale der Wolkersdorfer Plus-Apotheke eröffnen. Der Selbstbedienungsbereich der Volksbank bleibt vollständig erhalten. Geld abheben, einzahlen und überweisen ist also auch in Zukunft am gewohnten Standort möglich.

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
20

Gemeinderatswahl 2019
Wahlkampfauftakt beim Neujahrsempfang

WOLKERSDORF. "Es waren persönlich herausfordernde dreieinhalb Jahre", bilanziert Wolkersdorfs Bürgermeisterin Anna Steindl die letzte und durch Neuwahlen im März verkürzte Legislaturperiode des Gemeinderates. 18 Aufsichtsbeschwerden, vier Auszüge aus dem Gemeinderat, zwei Sitzungen in denen das Gremium wegen zu weniger MandatarInnen beschlussunfähig war, vier Sondersitzungen und 86 schriftliche Anfragen der Opposition fasst Steindl ihre Amtszeit als sehr arbeitsintensiv zusammen: "Jedes Projekt...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Wolkersdorf rollt den roten Teppich für musikalische Talente aus.

Kompositions-Wettbewerb
Wolkersdorf sucht den Super-Komponisten

WOLKERSDORF. Anlässlich 50 Jahre Stadterhebung Wolkersdorf veranstaltet die Stadtgemeinde Wolkersdorf im Weinviertel einen Kompositions-Wettbewerb, der öffentlich und national ausgeschrieben wird. Das Preisträgerkonzert findet am 26.Oktober 2019 statt. Zeitgenössische Musik Ziel des Kompositionswettbewerbes ist die Auseinandersetzung mit zeitgenössischer Musik sowohl in Konzert- als auch in Unterrichtsform. Die Ausschreibung sieht zu diesem Zweck zwei Möglichkeiten vor: Ein Konzertstück für...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.