01.09.2016, 11:21 Uhr

Mehr Bürgerservice für Gerasdorf

Der Gemeinderat der Stadtgemeinde Gerasdorf bei Wien freut sich bereits auf das neue Rathaus! (Foto: Gigl)
Seit zwei Jahrhunderten steht das Gebäude in dem das Gerasdorfer Rathaus untergebracht ist. Um das Bürgerservice noch weiter zu verbessern, wird die Bezirkshauptmannschaft-Außenstelle in den neuen Rathaus-Komplex integriert. Mit den Um- und Zubauarbeiten wurde bereits begonnen. So soll für die Bürger eine klar erkennbare Struktur geschaffen werden. Das neue Rathaus wird in fünf Bereiche gegliedert: Bauamt, Bezirkshauptmannschaft, Bürgerservice, Finanzverwaltung und Stadtamtsdirektion.

Erledigungen in der Bezirkshauptmannschaft werden in Zukunft einfacher möglich sein, denn die Gerasdorfer Bezirkshauptmannschaft-Außenstelle wird unmittelbar im neuen Rathaus-Komplex angesiedelt sein. Für die Gerasdorfer bedeutet dies denkbar kürzeste Wege. Die Kommunikation zwischen den Mitarbeitern der Bezirksverwaltungsbehörde und der Stadtverwaltung ebenso vereinfacht.

Zusätzlich wird ein moderner und großzügiger Wartebereich geschaffen. Ergänzt werden die Räumlichkeiten durch Besprechungsräume für die Beschäftigten. Auch die Außenanlagen rund um das Rathaus werden neu gestaltet.

Bürgermeister Vojta erklärt: „Für mich ist wichtig, dass das Service für die Gemeindebürger im Rathaus weiter verbessert wird. Das ist jetzt eine Investition der Gemeinde für die nächste Generation.“

Vizebürgermeister LA Likas Mandl ergänzt: „Auf Landesebene konnten wir 400.000 Euro Förderung für unser Bürgerservice-Zentrum aufstellen und die Entscheidung für die Einrichtung der Bezirkshauptmannschaft-Außenstelle erwirken. Damit wird Gerasdorf bei der Bürgerservice-Struktur zur absoluten Spitze gehören. Am wichtigsten für gutes Bürgerservice sind natürlich die Mitarbeiter. Auch hier sind wir in heute vier Abteilungen, mit einem erfahrenen Stadtamtsdirektor und einem exzellenten Team im Außen- und im Innendienst top aufgestellt.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.