Umbau

Beiträge zum Thema Umbau

Der Hauptplatz in Frohnleiten lädt zum Verweilen ein – bald schon bietet er auch Platz für die Kinderkrippe.

Kinderkrippe neu: Frohnleitner Kids beleben Hauptplatz

Der Bedarf steigt an: Die Kinderkrippe der Stadtgemeinde bekommt ein neues Zuhause. Neben dem Ausbau der Infrastruktur und dem Umstieg in digitale Arbeitsabläufe innerhalb des Stadtrates, um Gemeindepolitik noch transparenter zu gestalten, plant Frohnleiten ein weiteres wichtiges Projekt, das vor allem Familien unter die Arme greift. Dringend notwendig Am Hauptplatz in Frohnleiten wird bis spätestens Februar 2022 wieder viel Leben einkehren. Weil sich immer mehr Familien hier an der Mur...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Die Um- und Ausbauten im Museum wurden beendet.
6

Museum Kitzbühel
"Legenden und Leidenschaften" im Museum zum Stadt-Jubiläum

Ab 21. Mai ist im Museum der Stadt Kitzbühel eine große Jubiläumsausstellung zu sehen. KITZBÜHEL. Viele Facetten der Gamsstadt wird die große Ausstellung zum städtischen Jubiläum (750 Jahre Stadterhebung) im um- und ausgebauten städtischen Museum zeigen. Am Freitag, den 21. Mai wird es Corona-bedingt nur ein "Soft opening" geben. Am 5. und 6. Juni wird dann zu zwei Tagen der offenen Tür im gesamten Museum geladen. "In der Ausstellung 'Legenden und Leidenschaften – 750 Jahre Stadt Kitzbühel'...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Das Kauner Volksschulgebäude wird für zwei Millionen Euro zu einem neuen Bildungshaus adaptiert und umgebaut.
6

Zwei-Millionen-Euro-Projekt
Kauner Volksschulgebäude wird zum Bildungshaus

KAUNS (otko). Die Gemeinde Kauns investiert zwei Millionen Euro in die Sanierung und Umbau des Volksschulgebäudes. Neben einem neuen Kindergarten und einem Probelokal gibt es künftig auch eine schulische Tagesbetreuung. Großprojekt für Kleinstgemeinde In der 500-Einwohner Gemeinde Kauns steht ein Großprojekt vor der Realisierung. Die Volksschule soll saniert und der Kindergarten und ein Probelokal neu gebaut werden. "Alles ist auch Schiene. Wir haben die Förderzusagen bekommen und das Land gibt...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Anzeige
Das Rechtsanwaltsteam der kunczicky rechtsanwälte aus Zell am Ziller berät Sie in all Ihren Anliegen.

Tiroler Rechtsanwaltskammer
Wohnungsrenovierung – Wie weit darf ich gehen?

TIROL. Wer darf bei den Renovierungsmaßnahmen meiner Eigentumswohnung mitreden? Hier finden Sie eine große Skizze darüber! Habe ich beim Renovieren meiner Wohnung alle Freiheiten?
 Als Wohnungseigentümerin teilen Sie mit anderen Personen Eigentum an einer Liegenschaft. Ihrer Freiheit mit der Wohnung zu machen was sie wollen sind Grenzen gesetzt. Wenn Ihre Miteigentümerin in der benachbarten Wohnung plötzlich eine lautstarke Klimaanlage an der an Ihre Terrasse angrenzende Außenwand anbringen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Tiroler Rechtsanwälte
M. Widmoser, M. Egger, K. Winkler, J. Berchtold, W. Sieberer.
16

Museum Kitzbühel
Museum "neu" als "Meilenstein" in der Stadt Kitzbühel

Sanierung, Umbau und Erweiterung im städtischen Museum in Kitzbühel finalisiert; 2,6 Millionen Euro investiert. KITZBÜHEL. Es sei für ihn eine "Art Feiertag", so Museumsdirektor Wido Sieberer bei der Präsentation der nun fertig gestellten Sanierung und der Ausbauarbeiten im Museum der Stadt Kitzbühel. Nun werde bereits mit Hochdruck an der großen Ausstellung zum 750-Jahr-Jubiläum der Stadterhebung gearbeitet (Soft opening am 21. Mai). Nach dem Ankauf des neuen Gebäudetrakts wurde seit 2018...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Im Bereich des Evangelischen Krankenhauses in Währing kommt es zu Behinderungen durch einen Baukran.

Evangelisches Krankenhaus
Behinderungen durch Baukran in Währing

Aufgrund von Bauarbeiten im Evangelischen Krankenhaus kommt es im Bereich Schopenhauerstraße/Wilma Degischer Park zu Behinderungen. WIEN/WÄHRING. Der vergangene, heiße Sommer und die dadurch entstandene Dauerbelastung hat die Kältemaschinen des Evangelischen Krankenhauses ans Ende ihrer Lebensdauer gebracht.  Diese Geräte dienen der nötigen Raumluftkühlung der Operationssäle und des Operationstraktes sowie der Patientenzimmer und Behandlungsräume. Zur Sicherung des Spitalsbetriebs während des...

  • Wien
  • Währing
  • Thomas Netopilik
Standortwechsel: Julian Diendorfer übersiedelte mit "JuPet-Brettspiele" von der Innenstadt in die Josefstraße und gewann dadurch an Platz.
Video 6

Alles neu macht der Mai
Facelifting für St. Pöltner Betriebe (mit Video)

Umbau, Umzug, Eröffnung: Drei Unternehmen beweisen, dass sich die Welt trotz Corona weiterdreht. ST. PÖLTEN (kg/bw). Statt den Kopf in den Sand zu stecken, nutzten die heimischen Betriebe die Lockdown-bedingten Schließungen für betriebliche Veränderungen. Die Bezirksblätter hörten sich in St. Pölten um und sprachen mit Unternehmern, warum sie während der Krise den Schritt wagten. Einer davon ist Julian Diendorfer. Fusion: Das Beste vereint Örtchen, wechsle dich! Wenn das alte Geschäft zu klein...

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly
Standortleiter Franz Wenzl (li.) und Serviceleiter Hermann Schaidreiter vorm neuen, erweiterten Vierthaler-Standort in St. Johann.
2

St. Johann
Autohaus Vierthaler eröffnet den ausgebauten Standort

Der Neubau am Standort St. Johann lässt das Autohaus Vierthaler in neuem Glanz erstrahlen. Prunkstück ist die moderne Werkstatt samt Tiefgarage. ST. JOHANN. Doppelt so groß erstrahlt das neue Gebäude am St. Johanner Standort des Autohauses Vierthaler nach dem Umbau. Nach weniger als zwölf Monaten Bauzeit wird am 17. Mai der 5.500 Quadratmeter große Baukomplex eröffnet. Neuester Stand der TechnikDer Neubau wurde direkt an den Altbestand angebaut, der neue Haupteingang ist wie ein Verteilerkreis...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Karnerta eröffnete nach Umbau "Dei Fleischer" wieder.
3

Klagenfurt
Rund 1 Millionen Euro investiert Karnerta in „Dei Fleischer“

Karnerta, ein Unternehmen der Linzer Vivatis-Gruppe, eröffnet an ihrer Zentrale in Klagenfurt ihren Fleischfachmarkt „dei Fleischer“ neu. Fleischmeisterqualität seit über 65 Jahren, dafür steht und lebt Karnerta. Getreu nach der Unternehmensphilosophie Regionalität & Tradition gepaart mit Innovation und Fachkompetenz erstrahlt der Fleischfachmarkt an der Zentrale in Klagenfurt im neuen Glanz. KLAGENFURT. Nach kurzer Umbauphase von vier Wochen, eröffnete Karnerta erfolgreich am 7. Mai Ihren...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • David Hofer
Vom 13. Mai bis zum 24. Mai wird infolge einer Streckensperre ein Schienenersatzverkehr zwischen dem Bahnhof Frauental-Bad Gams und dem Bahnhof St. Martin i.S.-Bergla eingerichtet.
Aktion

Bahnhofsumbau Deutschlandsberg
GKB informiert über aktuelle Einschränkungen und Auswirkungen

Im Rahmen der Modernisierung des Bahnhofs Deutschlandsberg führt die GKB Arbeiten zur Neuerrichtung des Bahnsteiges, der Personentunnel und Zugänge durch. In der Folge kommt es in nächster Zeit zu Einschränkungen.  DEUTSCHLANDSBERG. Bis 2022 wird der Bahnhof in Deutschlandsberg umgebaut und es werden neue Sicherheitsanlagen errichtet. 15 Millionen Euro für eine moderne Bahn in Deutschlandsberg (+ Video) Aktuell kommt es im Zuge der Bauarbeiten für eine moderne, umweltfreundliche Bahn zu...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Johannes Pauritsch, Geschäftsführer Landmarkt, und Bernhard Wolfgang, Bereichsleiter von Eurogast Landmarkt Liezen und Schladming, vor dem umgebauten Eurogast in Liezen
9

Eurogast Liezen hat nach Totalumbau wieder geöffnet

Adaptierte Kühltechnik, erlesene Spezialitäten: Der Eurogast Liezen erstrahlt nach einmonatigem Umbau in neuem Glanz. 17 Jahre nach dem Neubau wendet sich Eurogast Liezen ökologischer Nachhaltigkeit zu: Mit klimaneutraler CO2-Kühltechnik, einem ausgereiften LED-Beleuchtungskonzept und einer Photovoltaikanlage auf dem Dach wurde der Markt auf den neuesten technischen Stand gebracht. „Die Highlights sind zweifellos die völlig neu gestaltete Frischeabteilung mit der größten Auswahl an regionalen...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Die Umbauarbeiten des Alten Rathausplatzes in Köflach sind in vollem Gang.
3

Alter Rathausplatz Köflach
Umbauarbeiten sollen bis Sommer fertig sein

Einer Fertigstellung des Alten Rathausplatzes in Köflach bis zum Sommer steht nichts im Wege. KÖFLACH. Durch die Umstrukturierung des "Betreuten Wohnens", wodurch 34 neue Betten entstehen, und die Notwendigkeit, neue Parkplätze zu schaffen, entschloss sich die Stadtgemeinde Köflach, den Alten Rathausplatz umzugestalten. Dieser ist durch die Volksschule, das bfi Köflach, das Volksheim und viele Büroräumlichkeiten sehr belebt. Die Neugestaltung sieht vor, neben der Schaffung von neuen Parkplätzen...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Die Hausbesitzer vor dem alten Kamin
5

Renovierung
Aus dem Dornröschenschlaf geweckt

Ursula und Andreas Oberrauner renovierten in Bad Bleiberg ein 300 Jahre altes Haus mit viel Geschichte. Jahrzehntelang stand es leer, nun ist es wieder mit Leben gefüllt. BAD BLEIBERG. Von außen ist das geschichtsträchtige Gebäude in Bad Bleiberg leicht zu übersehen. Was sich dann dem Besucher im Inneren des 300 Jahre alten Hauses bietet, ist umso beeindruckender. Gemeinsam mit ihrem Mann Andreas hat die gebürtige Salzburgerin und Kunsttherapeutin Ursula Oberrauner dem Gebäude neues Leben...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Birgit Gehrke
Von links: Arnold Gabriel (KABEG Vorstand), Claudia Obersteiner (Pflegedirektorin LKH Wolfsberg), Landeshauptmann-Stellvertreterin Beate Prettner, Sonja-Maria Tesar (Medizinische Direktorin), Margit Schratter (Kaufmännische Direktorin), Vizebürgermeisterin Michaela Lientscher und Bürgermeister Hannes Primus

LKH Wolfsberg
Die dritte Bauphase um 30 Millionen Euro startet

Die Baumaßnahmen am Areal des LKH Wolfsberg gehen nun in die vorletzte Runde. Heute fiel der Startschuss. WOLFSBERG. Mit der Phase 3 der ingesamt vier Baustufen nehmen Arbeiten beim Landeskrankenhaus (LKH) Wolfsberg erneut Fahrt auf: Die kostenintensiven Maßnahmen umfassen die Errichtung einer zentralen Notfallambulanz, eines zentralen Röntgeninstituts, einer neuen Dialysestation sowie neuen Parkflächen. Einer der ersten Schritte ist die Schaffung von Provisorien im Inneren des Gebäudes. Dritte...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Sobald es möglich ist, wird das neu gestaltete TVB-Büro in Fulpmes seine Pforten für internationale Gäste öffnen.
2

Fulpmes
TVB-Büro zeitgemäß renoviert

Das Informationsbüro des Tourismusverbandes Stubai in Fulpmes wurde in den vergangenen Monaten umgebaut und modernisiert. FULPMES. In Abstimmung mit dem Vorsitzenden des Ortsausschusses Fulpmes, Michael Bacher wurde vom TVB Stubai der Planungsauftrag erteilt und die Umsetzung der Arbeiten beauftragt. Das Gesamtinvestitionsvolumen beträgt 220.000 Euro. Geöffnet wird, sobald wieder internationale Gäste im Stubaital begrüßt werden dürfen. 220.000 Euro investiert Hinsichtlich des neuen äußeren...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Im Garten hört die Arbeit nie auf, aber alles erinnert ein klein wenig an South West America.
11

Hausumbau
Gewölbetraum am Fuße der Karawanken

In der Gemeinde Ferlach haben sich Elisa und ihre Familie einen Traum erfüllt. Ein altes Gewölbehaus wurde zum Wohn(t)raum für die siebenköpfige Familie. FERLACH. Nach einem zehnjährigen Auslandsaufenthalt haben sich Elisa und ihr Mann dazu entschieden, wieder zurück in Heimat zu ziehen. „Nachdem wir in der Vergangenheit sehr oft umgezogen sind und alles vom Dorf bis hin zur Millionenstadt erlebt haben, wollten wir hier in Kärnten etwas ganz Neues“, erzählt Elisa. Schnell war klar, dass es...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Nicole Fischer
9 4 9

Ein Lokalaugenschein im Park des ehemaligen Sophienspitals
Glücklichsein im Dornröschenschlaf

WIEN/NEUBAU. Die Statue vor dem "Kenyon Kranken-Pavillon" des ehemaligen Sophienspitals zeugt von geselligen Zeiten: Eine Lichterkette um den Hals, die Papierblumenbordüre wie übernächtig vor den Augen und einen vergessenen, nassen Stoffhasen im Arm. Ihren Namen verrät uns die Schöne nicht, der efeuüberwucherte Sockel lässt keinen Blick auf eine eventuelle Inschrift zu. Vielleicht ist es Sophie selbst, die namensgebende Erzherzogin, Mutter von Kaiser Franz Joseph I.? Derzeit ist es hier ruhig,...

  • Wien
  • Neubau
  • Sonja Mair
Die "kleine" FF St. Pankrazen-Gschnaidt hat im Laufe der Zeit viel unternommen, um den Menschen jederzeit helfen zu können – Bgm. Harald Mulle (blauer Anzug) bedankt sich für den Einsatz.
2

FF St. Pankrazen-Gschnaidt
Rüsthaus erstrahlt in neuem Glanz

Die FF St. Pankrazen-Gschnaidt baut aus – und erzählt von ihrer Geschichte in der Marktgemeinde. Mit dem „neuen“ Rüsthaus der Freiwilligen Feuerwehr St. Pankrazen-Gschnaidt soll nicht nur der Feuerwehrdienst für die derzeit 39 aktiven Mitglieder attraktiver und in Zeiten von Covid einfacher werden, sondern auch die bereits lang bestehenden Platzprobleme der Vergangenheit angehören. Viel Unterstützung In Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde Gratwein-Straßengel und dem Landesfeuerwehrverband...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Tamara Mednitzer
Von links: Peter und Edwin Storfer von der Knusperstube, Bürgermeister Günther Vallant (SPÖ), Gemeindevorstand Kurt Jöbstl (ÖVP), Landtagsabgeordnete und Vizebürgermeisterin Claudia Arpa (SPÖ), Amtsleiter Roland Kleinszig und Architekt Heinz Petschenig
Video

Frantschach-St. Gertraud
Bauarbeiten für neues VAZ nehmen Fahrt auf

Im Mai fällt der Startschuss für den Bau des neuen Veranstaltungszentrums in Frantschach-St. Gertraud.  FRANTSCHACH-ST. GERTRAUD. Am Freitag, 30. April 2021, trafen sich Vertreter der Gemeinde, der Bäckerei Knusperstube sowie Architekt Heinz Petschenig um das letzte Projekt des Ortskernentwicklungsprozesses 2015 in Frantschach-St. Gertraud zu präsentieren. Mit einem "virtuellen Spatenstich" in Form einer Videobotschaft wurde das neue Veranstaltungszentrum (VAZ) vorgestellt. Um den 10. Mai 2021...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Bei der Eröffnung: Bürgermeister Markus Windisch (r.) und seine Vize Sonja Zuser (l.) gratulierten Michael und Roswitha Hiden.
1 2

Übelbach
Hiden baut aus: Mehr Platz für Tracht und Tradition

Rustikal stilvoll: Das Modehaus Hiden in Übelbach hat ausgebaut und Geschäftsräume neu gestaltet. Das renommierte Modehaus Hiden liegt mitten im Alten Markt von Übelbach. Das Stammhaus mit dem umfassenden Schuh-Angebot und der alten Schuhmacherwerkstatt feiert heuer bereits sein 112-Jahre-Jubiläum. Zwei Häuser weiter befinden sich weitere Geschäftsräumlichkeiten, die vor allem der vielfältigen Trachtenmode gewidmet sind. Diese Räume wurden nun völlig neu gestaltet und neu eröffnet. "So hat die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Dem Bahnhof steht die zweite Bauphase bevor.

Sanierung am Bahnhof Peggau-Deutschfeistritz

Bahnhof Peggau-Deutschfeistritz: Die ÖBB starten mit der zweiten Umbauphase. Mit der Koralmbahn und dem Semmering-Basistunnel gehen auch die Arbeiten am Bahnhof Peggau-Deutschfeistritz als Teil der neuen Südstrecke voran. Neue Gleisanlagen Nach der ersten Umbauphase, bei der der Zugang zum Bahnhof sowohl barrierefrei gestaltet als auch auf den neuesten Stand der Technik gebracht und in seinem Erscheinungsbild modernisiert wurde, startet Ende April der zweite Abschnitt. Jetzt werden die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Karin Siegl ist die alte und neue Wirtin im Gasthaus Hirtenfelder.
1 20

"Neu" mit "alter" Seele
Wiedereröffnung des Hirtenfelder in Windisch Minihof steht bevor

Das neue Gasthaus Hirtenfelder ist ein Treffpunkt für alle, die ein vielseitiges Gastronomieangebot suchen. WINDISCH MINIHOF. Dem Gasthaus Hirtenfelder stehen aufregende köstliche Zeiten bevor. Fast zwei Jahre nach der letzten Sperrstunde und einem Umbau durch den neuen Eigentümer, der Oberwarter Siedlungsgenossenschaft (OSG), soll der "neue Hirtenfelder" im Mai wieder eröffnet werden.  Mit dem neuen Gasthaus wird ein junger, dynamischer Ort geschaffen, der Tradition ebenso hochhält, wie Mut...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Der Media-Markt-Standort in Villach wird komplett umgebaut.

Villach
Media Markt mit Komplett-Umbau und einer Überraschung

Die Verkaufsfläche wird komplett modernisiert. Ins Erdgeschoß könnte das WOM-Möbel-Outlet einziehen. VILLACH. Im Zuge des Komplettumbaus wird der Media-Markt-Standort in Villach umfassend modernisiert. Dabei wird das gesamte Interieur – vom Boden über die Beleuchtung und die Möbel bis hin zu einer Neugestaltung des Eingangsportals – rundum und vollständig erneuert und der Markt erhält ein einzigartiges Shop-Design, das den aktuellsten Maßstäben entspricht. "Damit ist der Media Markt Villach...

  • Kärnten
  • Villach
  • Thomas Klose

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.