Renovierung

Beiträge zum Thema Renovierung

Neu eröffnet nach Umbau: Boutique Hotel Erika.
2

Kitzbühel - Hotel
"Leise" Eröffnung im Hotel Erika nach großem Umbau

Traditionshaus vorerst für Geschäftsreisende geöffnet; ab 19. Mai auch für touristische Reisen. KITZBÜHEL. Nach dem großen Renovierungs-Umbau hat das Hotel Erika "leise" wieder-eröffnet – vorerst nur für Geschäftsreisende. Mit den Öffnungsschritten ab 19. Mai will das Traditionshaus auch wieder für touristische Reisen öffnen. Dafür sei ein umfangreiches Hygienekonzept entworfen worden. "Gesundheit, Sicherheit, Wohlbefinden – das sind unsere Leitplanken, nach denen wir handeln. Wir können es...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
In den neuen Zimmern befinden sich tolle Fotos und Bilder der Umgebung.

Landesklinikum Hainburg
Bauabschnitt "Südflügel" ist fertiggestellt

HAINBURG. Mit der Fertigstellung des Südflügels ist die dritte und vorletzte Phase des Neu- und Umbaus des Landesklinikums Hainburg abgeschlossen worden. Das Ziel des Spitals sei es, bei der tägliche Arbeit den Patientinnen und Patienten in angenehmer und familiärer Atmosphäre eine individuell angepasste medizinische Betreuung zu bieten. Im neuen Südflügel befinden sich deshalb für die Patienten die Ambulanzen, die Geburtshilfe, die Intensivmedizin sowie die Bettenstationen der Innere Medizin...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Die Hausbesitzer vor dem alten Kamin
5

Renovierung
Aus dem Dornröschenschlaf geweckt

Ursula und Andreas Oberrauner renovierten in Bad Bleiberg ein 300 Jahre altes Haus mit viel Geschichte. Jahrzehntelang stand es leer, nun ist es wieder mit Leben gefüllt. BAD BLEIBERG. Von außen ist das geschichtsträchtige Gebäude in Bad Bleiberg leicht zu übersehen. Was sich dann dem Besucher im Inneren des 300 Jahre alten Hauses bietet, ist umso beeindruckender. Gemeinsam mit ihrem Mann Andreas hat die gebürtige Salzburgerin und Kunsttherapeutin Ursula Oberrauner dem Gebäude neues Leben...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Birgit Gehrke
2

Klagenfurt
Kirchturmspitze wurde abgenommen und ist momentan ausgestellt

KLAGENFURT. In Klagenfurt St. Egid steht die Spitze des Stadthauptpfarrturmes ausgestellt. Im Zuge der Renovierungsarbeiten des Kirchturm-Daches wurde die vergoldete Spitze mitsamt dem Schein abgenommen, um die Arbeiten zu ermöglichen. Bis die Arbeiten soweit beendet sind, dass die Spitze wieder aufgesetzt werden kann, planmäßig im September, ist sie in einer Seitenkapelle der Stadthauptpfarrkirche zu sehen. Die Zeitkapsel, die in der Spitze verbaut wurde, ist entnommen worden und wird, bevor...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • David Hofer
Im Garten hört die Arbeit nie auf, aber alles erinnert ein klein wenig an South West America.
11

Hausumbau
Gewölbetraum am Fuße der Karawanken

In der Gemeinde Ferlach haben sich Elisa und ihre Familie einen Traum erfüllt. Ein altes Gewölbehaus wurde zum Wohn(t)raum für die siebenköpfige Familie. FERLACH. Nach einem zehnjährigen Auslandsaufenthalt haben sich Elisa und ihr Mann dazu entschieden, wieder zurück in Heimat zu ziehen. „Nachdem wir in der Vergangenheit sehr oft umgezogen sind und alles vom Dorf bis hin zur Millionenstadt erlebt haben, wollten wir hier in Kärnten etwas ganz Neues“, erzählt Elisa. Schnell war klar, dass es...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Nicole Fischer
Gemeinderat Karl Danhel und Schlossermeister Erwin Prenner vor dem neu renovierten Eingangstor des Scheiblingkirchner Friedhofes
6

Erfolgreiche Renovierung eines alten Baujuwels
Projekt Friedhofstor gelungen

Das Scheiblingkirchner Friedhofstor ist über hundert Jahre alt und die Zeichen der Zeit haben deutlich ihre Spuren hinterlassen. Die Friedhofsgemeinschaft (Gemeinden Scheiblingkirchen-Thernberg, Warth und Grimmenstein) entschieden, dass das handgefertigte schmiedeeiserne Tor auch die nächsten 100 Jahre ihre Dienste leisten soll. Gemeinderat Karl Danhel aus Scheiblingkirchen hat daher eine Sanierung in die Wege geleitet und im Zuge dessen auch eine Verbreiterung der Toreinfahrt eingeleitet. Die...

  • Neunkirchen
  • Waltraud Ungersböck
1 2 13

Lokalaugenschein von Österreichs Nr. 1 Regionauten
BADEN: Die " Jubiläumswarte" im Kurpark im desolaten Zustand

BADEN: Die " Jubiläumswarte" im Kurpark im desolaten Zustand 18.4.2021 Nach dem Undine- Brunnen und dem Musikpavillon ist auch die Jubiläumswarte renovierungsbedürftig. Der Unterbau weist erhebliche Schäden auf. Fest steht, das in nächster Zeit eine Sanierung erfolgen muss. Ein Statiker gab aber noch grünes Licht für die Aussichtsplattform da keine Gefahr für die Besucher besteht. Archiv: © Robert Rieger Fotos: © Robert Rieger Photography © Circus & Entertainment Pics by Robert Rieger

  • Baden
  • Robert Rieger
Wolfsbergs Stadtpfarrer Christoph Kranicki (Mitte) und Landesrat Daniel Fellner (rechts) mit Landeshauptmann Peter Kaiser

Für Kirchenrenovierung
Land Kärnten fördert Pfarre mit 25.000 Euro

Mit dem Geld soll die Markuskirche in Wolfsberg weiter renoviert werden. WOLFSBERG. Die Stadtpfarre Wolfsberg bekam vom Land Kärnten eine Förderung in der Höhe von 25.000 Euro für kirchliche, infrastrukturelle Maßnahmen. "Damit wird die Renovierung der Stadtpfarrkirche wesentlich unterstützt", so Stadtpfarrer Christoph Kranicki. "Ein besonderer Dank gilt Landesrat Daniel Fellner, der dieses Projekt persönlich begleitete."

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Rudi Widmoser (Schwarzsee-Referent), Philipp Larch (Naturschutzbeauftragter), Georg Hechl (Naturfreunde) und Adi Bachler (Lehrer an der MS Kitzbühel) (v. li.).

Natur
"Insektenhotel" am Schwarzsee wurde renoviert

KITZBÜHEL (jos). Seit 2006 bereichert eine Insektennisthilfe am östlichen Schwarzeeufer in Kitzbühel das Landschaftsbild. Nun wurde das "Insektenhotel" mit Hilfe der örtlichen Schulen saniert und renoviert. Handwerkliches Geschick war gefragt Bereits seit 2019 befassten sich drei Klassen der Volksschule und der Mittelschule im Rahmen des EU-geförderten Projektes "Insekten-Leben" mit dem Thema Insekten und Wildbienen. Die Schüler machten es sich zum Ziel, das in die Jahre gekommene...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Bürgermeistr Günter Schaubach, MBA, LR Ludwig Schleritzko, Dir. DI Josef Sieder bei der neuen Brücke.

Pyhra
Renovierung der Brücke der LFS Pyhra

Im Oktober 2020 wurde mit dem Abbruch der Brücke bei der landwirtschaftlichen Fachschule in Pyhra begonnen werden. Nach Abschluss wurde auch gleich Zug um Zug mit dem Neubau der 30-Meter langen Brücke begonnen. PYHRA (pa). Für die Planung und die Bauaufsicht dieses Projektes wurde die Fa. Retter & Partner aus Krems beauftragt. Bauausführend war die bestbietende Firma, die Alfred Trepka GmbH aus Obergrafendorf. Dank der großartigen Unterstützung von Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Die Pfarrkirche von Wies wird aktuell um 414.000 Euro außenrenoviert.
6

1000 Bausteine für ein Gemeinschaftswerk
Pfarrkirche Wies soll bis Erntedank in neuem Glanz erstrahlen

Mit der Außenrenovierung der Pfarrkirche „Zum Gegeißelten Heiland auf der Wies“ wurde am Montag, dem 19. April 2021, ein umfangreiches Projekt gestartet. Die Gesamtkosten werden mit 414.000 Euro beziffert. Spannend ist, ob in der Kugel mit der Monstranz an der Turmspitze auch Utensilien wie Dokumente oder Münzen verwahrt sind. Diesem Geheimnis wird man auf die Schliche kommen, wenn die Bekrönung für die Neuvergoldung abgenommen wird. Der Abschluss der Renovierungsarbeiten soll vorläufig beim...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Josef Fürbass
1 1 9

Lokalaugenschein von Österreichs Nr. 1 Regionauten
SCHLOSSPARK POTTENDORF: Weiteres Insektenhotel aufgestellt 2021

SCHLOSSPARK POTTENDORF: Weiteres Insektenhotel aufgestellt 21.4.2021 Weiteres Insektenhotel im Schlosspark aufgestellt! Im Zuge der Neugestaltung der Flächen beim Parkplatz und dem Vorplatz des ehem. Wächterhauses wurde von Parktechniker Robert Pfingstl zusätzlich ein weiteres großes Insektenhotel errichtet. In den nächsten Tagen wird dann noch die dazugehörende Blumenwiese angelegt. Ein weiteres Beitrag für einen schönen und ökologisch wertvollen Schlosspark Pottendorf konnte damit...

  • Steinfeld
  • Robert Rieger
Das Werk ist vollendet und erstrahlt in innerlich und äußerlich in neuem Glanz und neue Klangkraft.
Pfarrökonom Josef Kranebitter präsentiert stolz die „neue“ Orgel.
Video 14

Orgelrenovierung St. Antonius
Rietzer Kulturschatz wurde gerettet

RIETZ. In einer langwierigen und groß angelegten Renovierungsaktion wurde die Orgel in der Wallfahrtskirche St. Antonius in Rietz über die letzten Monate und Jahre komplett erneuert. Zwei Jahre RestaurationDie Mitte des 18. Jahrhunderts erbaute Orgel, die für die Rietzer Pfarrgemeinde einen wichtigen Kulturschatz darstellt, war langsam in die Jahre gekommen. Nach knapp zwei Jahren kann man nun stolz das Ende der Restaurierungsarbeiten bekanntgeben. Da die hölzernen Einzelteile teilweise fast...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Beim Spatenstich für die neuen Personalwohnungen: Landeshauptmann Hans Peter Doskozil (3.v.l.), Bürgermeister Vinzenz Knor (2.v.l.), KRAGES-Geschäftsführer Hubert Eisl (4.v.l.), der kaufmännische Spitalsdirektor Marc Seper (5.v.r.), BELIG-Geschäftsführer Gerald Goger (l.), Betriebsräte und Firmenvertreter.
1 1 3

Ausbau
11,5 Millionen Euro Investitionen in und um Spital Güssing

11,5 Millionen Euro werden bis zum Jahr 2023 in und um das Krankenhaus Güssing investiert. 8,5 Millionen entfallen auf den Um- und Ausbau des Spitals, drei Millionen auf neue Personalwohnungen. Das gab Landeshauptmann Hans Peter Doskozil heute, Dienstag, bei einem Besuch in Güssing bekannt. Medizinische NeuverteilungIm Zuge der Umstruktierung der südburgenländischen Spitalslandschaft werden auch medizinische Leistungen teilweise neu verteilt. Güssing bekommt eine Abteilung für Akutgeriatrie und...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Am gesamten Altar kommen große Schäden zum Vorschein.
2

Markuskirche Wolfsberg
Die Renovierungsarbeiten schreiten voran

Nach dem Herz-Jesu-Altar läuft nun die Restaurierung des "Frauenaltars" an. WOLFSBERG. Die zweite Etappe der Renovierung der Wolfsberger Stadtpfarrkirche befindet sich in der Vorbereitungsphase. Der "Frauenaltar" wird bald in neuem Glanz erstrahlen. Desolater ZustandNach der Restaurierung des Herz-Jesu-Altars folgt nun der aus dem 17. Jahrhundert stammende Altar der Heiligen Cäcilia, der von Pfarrer Christoph Kranicki als "Frauenaltar" bezeichnet wird. "Auf dem gesamten Altar, den beiden...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Moderne Liegen und eine neue Wandgestaltung im Spa-Bereich.
3

Renovierung
Aviva nutzt Lockdown für Modernisierung des Hotels

Wenn die Hotels endlich wieder öffnen dürfen, erwarten die Gäste im Aviva-Hotel im Mühlviertel einige Neuerungen. ST. STEFAN-AFIESL. Seit November sind die Tore des Aviva corona-bedingt zum zweiten Mal geschlossen. Schon während der ersten Betriebsschließung im vergangenen Frühjahr hat die Hotelleitung jedoch beschlossen, die Zeit für einige Renovierungs-Maßnahmen zu nutzen. Dies wurde nun fortgeführt. Neuer Spa-Bereich, modernere Zimmer und ein Brauereishop So wurden inzwischen der Ruheraum,...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Das Güssinger Rathaus wird Stück für Stück renoviert. Im Herbst werden die Arbeiten abgeschlossen und alle Räume bezugsfertig sein.
4

Rathaus, Mittelschule, Volksschule
Güssing investiert viel in öffentliche Gebäude

Das Rathaus wird erneuert, die Mittelschule renoviert und die Volksschule komplett neu gebaut. In Güssing geht die Sanierung des Rathauses in ihre letzte Etappe. Die Arbeiten im zweiten Stock sind praktisch abgeschlossen, berichtet Bürgermeister Vinzenz Knor. Renovierung des RathausesEnde Mai werden dann die Räumlichkeiten im ersten Stock des Gebäudes ausgeräumt, die Bediensteten wandern mit ihren Arbeitsgeräten und Möbeln ins Obergeschoß. Der Umbau des ehemaligen Kinosaals in einen Stadtsaal...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Bis 2030 werden 29 der imposanten Glasfenster im Linzer Maria-Empfängnis-Dom umfassend restauriert.
13

Linza G'schichten
Wie der Heilige Florian von Linz nach Schlierbach kommt

Bis 2030 werden 29 Buntglasfenster im Linzer Maria-Empfängnis-Dom restauriert. Die StadtRundschau begab sich auf das Baugerüst im Neuen Dom und sah sich die Demontage aus der Nähe an. LINZ. Glaser Christian Redtenbacher hat schon in zahlreichen Kirchen Fenster aus- oder eingebaut. Der Auftrag im Linzer Maria-Empfängnis-Dom ist dennoch auch für ihn etwas ganz Besonderes. "28 Meter geht es hier hinunter", zeigt er vom Baugerüst aus Richtung Steinboden. Wir befinden uns im Querschiff des...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Aktion 6

Wiener Neustädter Stadttheater wird vollständig renoviert
Alles neu macht das Land + Umfrage

Das alte Stadttheater ist tot, es lebe das neue! Die Stadt beschloss Generalsanierung und Neuorientierung. WIENER NEUSTADT. Sehr erfreulich kam die Meldung, dass Gemeinde und Land das altehrwürdige Stadttheater einer Generalüberholung unterziehen werden. Die voraussichtlichen Kosten in der Höhe von knapp 11 Millionen Euro sollen zu zwei Drittel vom Land und einem Drittel durch die Stadt, übernommen werden. 230 Jahre StadttheaterDie Renovierungs- und Modernisierungsarbeiten sollen bis 2024, zum...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Göttlicher Schutz für Mensch und Bien: Bienenzuchtverein-Obmann Alois Rauch (M.) mit seinem Vater Josef Rauch (l.) und Alois Neumeister, der für die Restaurierung verantwortlich zeichnet, vor dem restaurierten "Rauch-Kreuz".

Feldbach
Neuer Glanz für das "Rauch-Kreuz" in Oedt

OEDT BEI FELDBACH. Im neuen Glanz erstrahlt das Wegkreuz von Alois Rauch, Obmann des Bienenzuchtvereins Feldbach in Oedt bei Feldbach. Restauriert wurde das Kreuz von Alois Neumeister. Große Freude über die Restauration herrschte auch bei Josef Rauch, dem mit seinen 93 Jahren, die Erneuerung des Kreuzes ein ganz besonderes Anliegen war. Die letzte Restauration wurde vor 15 Jahren vorgenommen. Das könnte Sie auch interessieren: Süßes Gold aus Feldbach wurde 58-fach prämiert

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Veronika Teubl-Lafer
1 22

Lockalaugenschein von Österreichs Nr. 1 Regionauten
SCHLOSSPARK POTTENDORF: Neugestaltung der Nebenanlagen beim Parkplatz vor dem ehem. Wächterhaus!

SCHLOSSPARK POTTENDORF: Neugestaltung der Nebenanlagen beim Parkplatz vor dem ehem. Wächterhaus! Trotz Aprilwetters in dieser Woche (von Regen, Sonne, Wind und Schnee war alles dabei) wurde die „Nebenfläche“ des Parkplatzes vor dem ehem. Wächterhaus neu gestaltet. Es wurden die alten Hütten (keine Angst ein neuer Stand der auch optisch entspricht wird wieder errichtet und frische Erdbeeren, Spargel usw. anbieten), die alten Strommaste sowie das Gestrüpp entfernt. Mit alten Steinen des...

  • Steinfeld
  • Robert Rieger
Propstpfarrer Anton Granitzer bei der Segnung des Christuskorpus.
5

Gurnitz
Christuskorpus renoviert und gesegnet

EBENTHAL. Am Ortsfriedhof in Gurnitz befindet sich seit Jahrzehnten ein beeindruckender Christuskorpus. Laut Expertise der Klagenfurter Diözensankonservatorin Rosemarie Schiestl, handelt es sich bei dem Korpus um ein Werk eines unbekannten Künstlers aus dem 18. Jahrhundert. Trotz Überdachung setzte dem Korpus über die Jahre Wind und Wetter stark zu, so dass eine Renovierung dringend notwendig wurde. Restaurator Paul Rachlé führte diese durch. Im Zuge des Palmsonntagsgottesdienstes fand die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Nicole Fischer
Sabrina Ganzi und Thomas Hollauf mit ihren Söhnen Lucas (3) und Jonas (7 Monate), auch in ihnen wurde schon die Liebe zu den Tieren entfacht
3

Biohof Ganzi/Lavamünd
Ein Bio-Betrieb der besonderen Art

Mit viel Herz und Leidenschaft leben Sabrina Ganzi und Thomas Hollauf den Trend zur Regionalität. LAVAMÜND. Das Herz von Sabrina Ganzi und Thomas Hollauf schlägt für die Landwirtschaft: Bereits im Jahr 2008 haben sie den Betrieb in Lavamünd übernommen und ständig weiter ausgebaut. Heute sind beim Biohof Ganzi Rinder, Schweine, Puten und Hühner beheimatet, für die Biohaltung haben sie sich schon vor Jahren bewusst entschieden: „Aus Überzeugung haben wir bei dem jahrelangen Prozess der...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Bgm. Karl-Heinz Prinz vor einem Kernstück des Umbaus: Der neue Lift steht zur Verfügung!
6

Um- und Ausbau
Natterer Gemeindeamt ist barrierefrei

Über die Umbaumaßnahmen im Gemeindeamt Natters wurde bereits berichtet. Die Realisierung hat stattgefunden – allerdings in einer etwas anderen Variante als geplant. Barrierefrei – das war das Hauptziel der umfangreichen Arbeiten im Inneren der „Waidburg“. Außerdem sollten neue, zweckmäßige Räumlichkeiten geschaffen und notwendige Sanierungen vorgenommen werden. Das Ziel wurde erreicht, wenn auch nicht alles, was geplant war, umgesetzt werden konnte. Finanzierung Bgm. Karl-Heinz Prinz: „Die...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.