Generalsanierung

Beiträge zum Thema Generalsanierung

Am Standort in Frantschach-St. Gertraud rollen im Frühjahr die Bagger an. Die Bauzeit soll ungefähr ein halbes Jahr betragen.
3

Knusperstube Frantschach
Bäckerei-Café erfährt eine Generalsanierung

Beim Bäckerei-Café Knusperstube bleibt kein Stein auf dem anderen: Baustart ist für Mitte April geplant. FRANTSCHACH-ST. GERTRAUD. Bereits im Jahr 1955 pachteten die Großeltern von Peter Storfer, Geschäftsführer des Lavanttaler Traditionsbetriebs Bäckerei Knusperstube, den jetzigen Standort im Herzen von Frantschach-St. Gertraud. Später ging dieser in den Familienbesitz über. Im heurigen Jahr steht eine Generalsanierung bevor, die Kosten belaufen sich auf eine Investitionssumme zwischen 450.000...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Das Wien Museum am Karlsplatz besteht derzeit fast nur aus den Grundmauern.
1 2

Wien Museum
Bauarbeiten am Karlsplatz im Zeitplan

Seit Juli wird das Wien Museum am Karlsplatz generalsaniert. Die Bauarbeiten sind im Zeitplan, heißt es von der Finanzchefin. WIEDEN. Vergangene Woche stellte Matti Bunzl, Direktor des Wien Museums, das Programm für das heurige Jahr vor. Neben zwei großen Ausstellungen im MUSA, wird auch der Bauzaun beim Hauptgebäude am Karlsplatz zur Ausstellungsfläche. Aber wie sieht es mit den Bauarbeiten des denkmalgeschützten Haerdtl-Baus aus? Die Baustelle befindet sich im Zeitplan, heißt es dazu von...

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster
Lokalaugenschein bei der Generalsanierung im Kärntner Landesmuseum.
2

Rudolfinum
Landesmuseum auf dem Weg zur Wiedereröffnung

Seit dem Spatenstich für die Generalsanierung des Kärntner Landesmuseums im Mai 2020 laufen die Arbeiten auf Hochtouren. Die Fertigstellung ist für Mitte 2022 geplant.  Landeshauptmann Peter Kaiser überzeugte sich bei einem Lokalaugenschein im Landesmuseum vom bisherigen Baufortschritt. "Hier wird ein Bild Kärntens gezeichnet werden, das von Naturentwicklung, Menschheitsgeschichte und Kultur geprägt ist und die Vielfalt all dessen und Kärnten als Gesamtwerk zeigen wird", freut sich der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer
Lokalaugenschein mit Landeshauptmann Peter Kaiser und Igor Pucker zum Baufortschritt des Landesmuseums
5

Kärntner Landesmuseum
Generalsanierung des Rudolfinums in vollem Gange

Seit dem Spatenstich für die Generalsanierung des Kärntner Landesmuseums im Mai 2020 laufen die Arbeiten am Haupthaus, dem Rudolfinum, auf Hochtouren. Bei einem Lokalaugenschein überzeugte sich Landeshauptmann und Kulturreferent Peter Kaiser vom bisherigen Baufortschritt. Die Gesamtinvestitionssumme beläuft sich auf 13,2 Millionen Euro. KÄRNTEN. Das Kärntner Landesmuseum, welches 2014 aufgrund eines Wasserschadens geschlossen werden musste, wird seit Mai 2020 generalsaniert. Beim...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Landesverkehrsreferent LH-Stv. Anton Lang: „Mit unseren umfangreichen Landesstraßenprojekten sorgen wir auch im Jahr 2021 für freie und sichere Fahrt.“

2021
Elf Großbaustellen auf steirischen Landesstraßen

Land Steiermark investiert 2021 rund 110 Millionen Euro in Landesstraßen-Großprojekte. 4,4 Millionen fließen in die Generalsanierung und Verlegung der L 401 Hartberger Landesstraße im Zuge S 7-Baues. STEIERMARK/HARTBERG-FÜRSTENFELD. Das steirische Landesstraßennetz erstreckt sich über mehr als 5.000 Kilometer. Darin enthalten sind rund 3.500 Brücken. Jahr für Jahr ist es angesichts dieser Zahlen und der immer häufiger auftretenden Unwetterschäden eine Mammutaufgabe, den Zustand unserer...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Die Generalsanierung der Donaubrücke zwischen Krems und Stein muss sein - beschließen auch die Experten.
13

Mautern, Stein
Donaubrücke Stein - Mautern: Behelfsbrücke regelt Verkehr während der Komplettsanierung

Eine Behelfsbrücke übernimmt den Verkehr während der Generalsanierung der Donaubrücke Stein - Mautern. MAUTERN. "Schon ein ganzes Jahr ist die Mauterner Brücke – besonders auf der Steiner Seite – ein Spießroutenlauf für alle Fußgänger", erklärt Maria Klein, die sich gerade auf den Weg nach Hause über die Brücke macht. Die engagierte Rad- und Fußgängerin ergänzt: "Für Radfahrer ist es wirklich gefährlich, denn sie müssen die Fahrbahn benützen. Und obwohl zurzeit für alle Verkehrsteilnehmer eine...

  • Krems
  • Doris Necker
Vizebürgermeister Baier freut sich über den pünktlichen Abschluss der ersten Sanierungsetappe am 18. Dezember.

Sanierung
Erste Bauetappe am Südbahnhofmarkt pünktlich abgeschlossen

Rechtzeitig vor Weihnachten wurde die erste Sanierungsetappe am Südbahnhofmarkt fertiggestellt. Im Frühjahr geht es mit der 2,5 Millionen Euro teuren Generalsanierung weiter. LINZ. Die Bauarbeiten an der Wochenmarktfläche am Südbahnhofmarkt sind abgeschlossen. In mehreren Schritten wurde seit Oktober die bestehende Oberfläche im Osten des Marktes abgetragen und im Anschluss die Grabungs- und Montagearbeiten für die Erneuerung der Stromversorgung und das neue Beleuchtungskonzept durchgeführt. 31...

  • Linz
  • Christian Diabl
Kommandant Stefan Gloggnitzer, LA Vizebürgermeister Christian Samwald, Kommandant-Stv. Patrick Junek und Bürgermeister Rupert Dworak.

750.000 Euro Bauvorhaben
Das Feuerwehrgebäude Putzmannsdorf wächst

BEZIRK NEUNKIRCHEN (unger). Im Herbst 2020 fiel der Startschuss für den Zubau zum Feuerwehrhaus der Freiwilligen Feuerwehr Ternitz-Putzmannsdorf. Der Baufortschritt kann sich sehen lassen. Nach dem Ankauf eines 933 Quadratmeter großen Grundstückes um rund 65.000 Euro wurde mit der Errichtung des Zubaus begonnen. Auf einer Fläche von 258,83 m2 werden Garagenflächen für drei Fahrzeuge, ein neuer Eingangsbereich sowie Lagerräumlichkeiten mit 40,77 Quadratmetern errichtet. Die Fertigstellung ist...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Anfang Oktober wurde mit der Generalsanierung der Hartberger Landesstraße L 401 gestartet, nun heißt es wieder "freie Fahrt".

Fürstenfeld
Warum auf der Hartberger Landesstraße jetzt Tempo 30 gilt

Seit einer Woche ist die Hartberger Landesstraße zwischen dem Flughafen Fürstenfeld und dem Interspar Kreisverkehr wieder für den Verkehr freigegeben. Es gilt jedoch Tempo 30 km/h. FÜRSTENFELD. Früher als gedacht, wurde das Stück der Hartberger Landesstraße zwischen dem Flugplatz Fürstenfeld und dem Kreisverkehr Interspar wieder für den Verkehr freigegeben. Anfang Oktober haben dort die Arbeiten zur Generalsanierung gestartet, seit vergangenen Freitag heißt es wieder "freie Fahrt", wenn auch...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Bürgermeister Matthias Stadler mit der Leiterin Bettina Lahnsteiner vor dem städtischen Seniorenwohnheim Stadtwald. Hier entsteht ein zeitgemäßes Angebot für „Betreubares Wohnen“ zur Altersversorgung und zum Wohnen von betreuungsbedürftigen Personen geschaffen.

St. Pölten
Generalsanierung im Seniorenwohnheim Stadtwald läuft an

Mit der Generalsanierung des Hauses A des Seniorenwohnheimes Stadtwald wird ein moderner und zeitgemäßer Platz für „Betreubares Wohnen“ zur Altersversorgung und zum Wohnen von betreuungsbedürftigen Personen geschaffen. ST. PÖLTEN (pa). Die Herausforderung im Alter, eine individuelle, qualitativ hochwertige und gleichzeitig leistbare Betreuung zu erhalten, wächst ständig. Dieser Tatsache sind sich sowohl die Leiterin des Seniorenwohnheims Stadtwald, Bettina Lahnsteiner, MSc, MBA als auch...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Bgm Josef Außerlechner, LHStv Josef Geisler und der Leiter der Agrar Lienz, Hubert Mühlmann, gaben mit dem Spatenstich im Oktober den Startschuss für die Generalsanierung.
2

Kartitsch
Straße Innerlerch wird generalsaniert

Rund 900.000 Euro kostet das Sanierungsvorhaben in Kartitsch. Die Fertigstellung ist im Jahr 2023 geplant. KARTITSCH (red). In den 1960er Jahren als Hofzufahrt errichtet und Mitte der 1970er Jahre asphaltiert, entspricht die Gemeindestraße nach Innerlerch in Kartitsch nicht mehr den heutigen Anforderungen. Schlaglöcher, Spurrillen und Setzungen behindern zudem die Schneeräumung im Winter. Das soll sich nun ändern: In den nächsten drei Jahren wird die rund 1.200 Meter lange Straße...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Ferdinand Tiefnig und Andrea Holzner forderten bereits lange einen Neubau der maroden Salzachbrücke. Nun schließen sich das Land Oberösterreich und der Freistaat Bayern der Forderung an.
2

Einigung zwischen Bayern und Österreich
Neue Brücke über Salzach

Ettenau im Gemeindegebiet von Ostermiething und Tittmoning in Bayern werden durch eine 85 Jahre alte Brücke verbunden. Diese stößt mittlerweile an ihre Kapazitätsgrenzen.  OSTERMIETHING, TITTMONING.  Nach 85 Jahren hat die Brücke über die Salzach, die die Ortschaft Ettenau in Ostermiething mit Tittmoning verbindet, scheinbar ausgedient. Die letzte Generalsanierung fand vor 22 Jahren statt.  Weitere Sanierungen sind Experten zufolge nahezu unmöglich. Die Braunauer OÖVP-Abgeordneten Ferdinand...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Die Generalsanierung der Virgentalstraße in Prägraten im Bereich Bobojach-Wallhorn ist abgeschlossen.

Prägraten
Generalsanierung der Virgentalstraße abgeschlossen

In den letzten eineinhalb Jahren wurde die L 24 Virgentalstraße im Gemeindegebiet von Prägraten im Bereich Bobojach-Wallhorn auf einer Länge von rund 1,4 Kilometern generalsaniert. Nun sind die Arbeiten abgeschlossen. PRÄGRATEN (red). „Die L 24 Virgentalstraße ist die Lebensader für das Virgental schlechthin. Deshalb investiert das Land laufend in diese wichtige Verbindung. Mit Fertigstellung des aktuellen Bauvorhabens haben wir die Verkehrssicherheit weiter verbessert, aber neben der...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Bauarbeiten in der Salmstraße sind abgeschlossen.

Salmstraße
Generalsanierung ist abgeschlossen

Nach über vier Monaten Bauzeit kann am Samstag Vormittag die Salmstraße nach einer Generalsanierung wieder für den Verkehr freigegeben werden. KLAGENFURT. Mit 14. November ist nach der Paradeisergasse Ende Oktober auch die Generalsanierung der Salmstraße abgeschlossen. Insgesamt haben Stadt und Stadtwerke über eine Million Euro investiert. Bewährt hat sich dabei die gemeinsame Baustellenkoordination von Magistrat und Stadtwerken, die „Plattform Technische Infrastruktur“ (PTI). Aufwendiges...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
Der Stadtpark vor der Volksschule bekommt in den nächsten Monaten ein anderes Aussehen.
4

Neue Parkplätze
Köflacher Stadtpark wird neu gestaltet

Das Stadtbild von Köflach verändert sich weiter. KÖFLACH.  In der Grazer Straße wurde das Nostalgie-Pflegeheim samt Parkplatz verkauft. Hier werden insgesamt 34 neue Betten entstehen. Das ist zwar einerseits sehr positiv", sagt Bgm. Helmut Linhart., "andererseits führt das dort aber zu einem gravierenden Parkplatzproblem." Daher wird, um das Problem zu lösen, die Grazer Straße in diesem Bereich samt Stadtpark rund um die Volksschule Köflach völlig neu gestaltet.. Hier gibt es bereits Pläne, ein...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Werner Flisar, Andreas Gerhold (v.l.) - Etappe 1 ist abgearbeitet
2

Sanierung des evangelischen Pfarrhauses Stainz
Erste Bauetappe abgeschlossen

Zufriedene Gesichter bei den Verantwortlichen: Nach dem Baubeginn im Frühjahr wurde nunmehr die erste Bauetappe der Generalsanierung des evangelischen Pfarrhauses (gebaut 1905) in Stainz abgeschlossen. „Wir sind zufrieden“, zieht Bauleiter Werner Flisar ein positives Resümee, denn alle geplanten Arbeiten konnten umgesetzt werden. So wurde das Oberflächenwasser abgeleitet und das Pfarrhaus im erdberührten Bereich trockengelegt. Zudem wurde eine den technischen Anforderungen entsprechende Wasser-...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
1 91

Wiedereröffnung nach Renovierung
Internat erstrahlt in neuem Glanz

Gleich zwei Anlässe gab es in der Tourismusschule in Villach zu feiern: 50 Jahre Bestandsjubiläum und Wiedereröffnung des Internates. Die Phase 1 des Sanierungskonzeptes wurde somit erfolgreich umgesetzt. Anstelle einer großen Feier gab es coronabedingt nur eine Feier im kleinen Rahmen. VILLACH (bk.) Nach über viermonatiger Bauzeit wurde der Wohnbereich des Internates der Kärntner Tourismusschule (KTS) nach umfassender Generalsanierung im Beisein von Landeshauptmann Peter Kaiser und...

  • Kärnten
  • Villach
  • Bernhard Knaus
Auf der Baustelle: Intendant Kay Voges, Cay Stefan Urbanek (kaufmännischer Direktor), Much Untertrifaller (Architekt und Geschäftsführer), Michael Porath (Partner, v.l.).
24

Lokalaugenschein auf der Baustelle
Neues Kleid fürs Volkstheater

Das vor 130 Jahren erbaute Volkstheater wird seit Sommer 2019 generalsaniert. Was dem vorbei schlendernden Passanten verborgen bleibt, konnte die bz bei einer Baustellenbegehung genauer unter die Lupe nehmen. NEUBAU. Begonnen wurde mit den Fassadenarbeiten im Sommer, seitdem sind bis zu 30 Professionisten mit insgesamt 160 Mitarbeitern auf der Großbaustelle beschäftigt. „Da die letzte Sanierung schon vor 40 Jahre stattgefunden hat, kann man sich denken, dass in der Zwischenzeit vieles nicht...

  • Wien
  • Neubau
  • Wolfgang Unger
Die neue Spielturmkombination im Kindergarten St. Marein
3

Wolfsberg
Stadt investiert in Kindergärten

Schritt für Schritt wird in Wolfsberg der Masterplan "Sanierung der Kindergärten im Gemeindegebiet" umgesetzt. WOLFSBERG. Mit der Fertigstellung der Generalsanierung des Kindergartens St. Marein sind nun für die Kinder im gesamten Gemeindegebiet der Stadt Wolfsberg baulich sehr gute Voraussetzungen geschaffen. Zusätzlich standen heuer noch kleinere Vorhaben für die Kindergruppe Prebl und den Kindergarten Gries bevor. Umfassende ArbeitenIm heurigen Sommer und Spätsommer wurden in St. Marein rund...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Salzburgs freiheitliche Landesparteiobfrau Marlene Svazek
5

Festspielhäuser
"Salzburger sollten von diesem Investment aus Steuermitteln profitieren"

Stimmen zum Ausbau der Festspielhäuser. Das sagen u.a. die Salzburger Grünen, Freiheitlichen, die SPÖ, Arbeiterkammer und die Wirtschaftskammer dazu.  SALZBURG. Viele Salzburger begrüßen den Ausgab und die Generalsanierung der Festspielhäuser: "Das Investitionspaket in Höhe von 262 Millionen Euro sichert die Zukunftsfähigkeit der Festspiele. Das ist ein überaus wichtiges Signal der Zuversicht in schwierigen Zeiten", kommentiert Wirtschaftskammer Salzburg-Präsident Peter Buchmüller das...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Beim Spatenstich: Bürgermeister Christian Hecher, Vivea-Eigentümer Engelbert Künig, Direktor Helmut Schabernig und Bauleiter Maximilian Holzer (von links)
2

Bad Bleiberg
Spatenstich für Vivea-Personalhaus

In der ersten Bauphase entstehen in Bad Bleiberg 20 neue Wohneinheiten für die Mitarbeiter des Vivea-Gesundheithotels. Weitere Investitionen sind vorgesehen. BAD BLEIBERG. In der Marktgemeinde Bad Bleiberg wird ein neues Personalhaus für die Mitarbeiter des Vivea-Gesundheitshotels errichtet. In Zeiten der Pandemie kam es am vergangenen Dienstag zu einem Spatenstich in kleinem Kreis. Rund 4.000 Quadratmeter In der ersten Bauphase entstehen auf rund 4.000 Quadratmetern östlich des Spar-Markts 20...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Peter Michael Kowal
Die Sanierung der VS Bad St. Leonhard verläuft so, dass danach die Anbindung an einen möglichen Bildungscampus besteht.

VS Bad St. Leonhard
Sanierung startet im Juli 2021

Durch die Sanierung der Volksschule Bad St. Leonhard müssen Schüler im nächsten Schuljahr weichen. BAD ST. LEONHARD. Mit Ende des Schuljahres nehmen die Sanierungsarbeiten in der Volksschule (VS) Bad St. Leonhard Fahrt auf. Die Bauzeit beträgt voraussichtlich ein Jahr, währenddessen werden alle Schüler in der VS Schiefling unterrichtet. Außerdem ist eine eigene Busverbindung geplant. Die erste EtappeBereits im Jahr 2014 war die Generalsanierung der VS Bad St. Leonhard als Einzelvorhaben ein...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Auf der Südautobahn bei Techelsberg sind die Bauarbeiten abgeschlossen.

Baustelle
Generalsanierung der A2 bei Techelsberg abgeschlossen

Die Generalerneuerung auf der Südautobahn bei Techelsberg ist abgeschlossen. Ab morgen beginnt der Rückbau der Verkehrsführung.  TECHELSBERG. Auf der A2 Südautobahn wurde ein knapp 1,5 Kilometer langes Teilstück bei Techelsberg generalsaniert. Ab Freitag, 25. September, beginnt die Asfinag bereits mit dem Ab- und Rückbau der Verkehrsführung. Der zu einem Großteil aus Brücken bestehende Abschnitt wurde 2019 Richtung Wien und 2020 Richtung Italien generalerneuert, wobei auch die Fahrbahnen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Der Bau der Umleitungsstraßen läuft. Ab 8. Oktober ist ein Teilstück der L 401 Burgauer Straße zwischen Fürstenfeld und Speltenbach für den Verkehr gesperrt.
1 4

Update: Sperre erst ab 8. Oktober
Landesstraße L 401 wird für S 7 verlegt

Anfang Oktober startet die Generalsanierung der L 401 Burgauer Straße zwischen dem Kreisverkehr Interspar und der Firma Altesse in Fürstenfeld. Ab 8. Oktober ist das Teilstück rund sechs Wochen für den Verkehr gesperrt. Für den PKW-Verkehr wird zwischen Angerstraße und Altesse eine provisorische Baustellenumfahrung eingerichtet. FÜRSTENFELD. Der Neubau der S 7 Fürstenfelder Schnellstraße erfordert auch eine Verlegung der L 401. Im Zuge dieses bereits gestarteten Bauvorhabens entwickelt die...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.