09.09.2016, 11:30 Uhr

ENGEL, DIE KOCHEN KÖNNEN – GIBT´S DIE?

Ja, die gibt es wirklich und diese KOCHENDEN ENGEL feiern exakt am 16. September 2016 ihr 10 jähriges Bestandsjubiläum und laden ab 13 Uhr zu einem Tag der offenen Tür in Ternitz, Frauengasse 1 ein!

Dr. Monika Radax, ehemalige charismatische Tierärztin, resolute und beliebte Heurigenwirtin, hat vor 10 Jahren ihre heimliche Liebe, ihr Hobby, ihre Berufung, nämlich das Kochen zum Beruf gemacht und das Menü-Lieferservice KOCHENDE ENGEL gegründet.

Wie man die rührige Dame kennt, überlässt sie nichts dem Zufall und was sie tut, ist immer höchst professionell. Eine Küche nach den modernsten Gesichtspunkten und gesundheitspolizeilichen Vorschriften war schnellstens eingerichtet, zuverlässige Mitarbeiter wurden gesucht und gefunden und heute erfreuen sich KOCHENDE ENGEL im Bezirk größter Beliebtheit.

Im Bezirk Neunkirchen stellt ein Fuhrpark von fünf Lieferfahrzeugen die Mahlzeiten täglich zu und bei der nächsten Lieferung werden die Leergebinde wieder abgeholt.

Der Speiseplan besteht durchwegs aus guter Hausmannskost, wobei auch auf individuelle Wünsche eingegangen wird, wenn zum Beispiel ein Kunde fleischlos essen möchte, oder nur jeden zweiten Tag oder mit einer kleineren Portion zu einem billigeren Preis versorgt werden möchte.

Fr. Dr. Radax hat aber auch eine große soziale Seele, ist aktives Mitglied des SCHWARZATALER SOCIAL CLUBS und in der SSC Projektschiene MAHLZEIT zuständig für die Versorgung sozial schwacher, alter oder kranker Menschen mit einer täglichen warmen Mahlzeit für einen bestimmten Zeitraum.

Sie wollen mehr über die KOCHENDEN ENGEL wissen?

Kommen Sie doch am 16. September 2016 ab 13 Uhr nach Ternitz in die Frauengasse 1, wo die KOCHENDEN ENGEL ansässig sind, werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen eines Menü-Lieferservices und sprechen Sie einfach mit Dr. Monika Radax oder ihren Mitarbeiterinnen persönlich!

www.kochende-engel.at
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.