18.04.2016, 11:51 Uhr

2. LT-Präs. Rudolf Strommer als Bezirksparteiobmann wiedergewählt!

Beim Bezirksparteitag der ÖVP des Bezirkes Neusiedl am See am vergangenen Wochenende wurde der bisherige Bezirksparteiobmann 2. LT-Präs. LAbg. Ing. Rudolf Strommer aus Illmitz in seine Funktion bestätigt. „Das ist ein starker Vertrauensbeweis für mein Team und mich, für den ich mich herzlich bedanke. Der Leitantrag ist ein klares Signal des Aufbruches der ÖVP Bezirk Neusiedl am See und ein klarer Auftrag für die Zukunft“, erklärte ÖVP-Bezirksparteiobmann 2. LT-Präs. LAbg. Ing. Rudolf Strommer in einer ersten Reaktion.


Zu den Stellvertretern wurden Emma Hitzinger aus Neusiedl am See, Stefan Kast aus Neusiedl am See, Hannes Mosonyi aus Wallern im Burgenland und Robert Zwickl aus Tadten. Der neue Finanzreferent wird Jakob Skodler aus Parndorf.

In einem einstimmig beschlossenen Leitantrag wurden die inhaltlichen Schwerpunkte für die kommende politische Arbeit formuliert. Das sind unter anderem die klaren Forderungen nach einem dreispurigen Ausbau der Ostautobahn A4 bis zur Staatsgrenze, attraktiveren des öffentlichen Verkehrs, die Abschaffung von bürokratischen Hemmnissen und ein klares Bekenntnis zu unseren klein- und mittelständischen Betriebe und die Sicherung der Grundlagen für unsere bäuerlichen Familienbetriebe. Eine generelle Ladenöffnung an Sonntagen wird im Leitantrag abgelehnt, das Gymnasium muss bleiben.

„Wir müssen Rahmenbedingungen schaffen, um das wirtschaftliche und soziale Fortkommen der Menschen in unserem Bezirk auch weiterhin zu sichern“, so Strommer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.