Volkspartei Burgenland

Beiträge zum Thema Volkspartei Burgenland

„Kritiker haben wir genug. Was unsere Zeit braucht, sind Menschen, die ermutigen,“ nahm Johann Heisz Anleihe bei Konrad Adenauer.

Weichenstellung der ÖVP-Oberpullendorf für Bürgermeister-Nachfolge
Johann Heisz folgt Rudolf Geißler

Bei einer erweiterten Fraktionssitzung am 13. April wurde der derzeit 2. Vizebürgermeister von Oberpullendorf Johann Heisz als Nachfolger von Bürgermeister Rudolf Geißler nominiert. Der Wechsel ist für die Zeit um den Jahreswechsel geplant. OBERPULLENDORF. „Mit einer Mischung aus routinierten und frischen Kräften sowie mit mir an der Spitze werden wir gute Arbeit für Oberpullendorf leisten,“ versprach Johann Heisz in seiner Dankesrede vollen Einsatz in seiner künftigen Aufgabe. "Das Ohr bei den...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
"Hier wird die Gesundheitsversorgung kaputt gespart. Offensichtlich will man das KH Oberpullendorf zu einer reinen „Betreuungseinrichtungen“ entwickeln", so LAbg. Patrik Fazekas.

Oberpullendorf
Polit-Zank ums Spital mitten in der Krise

Die ÖVP meint, dass das Krankenhaus Oberpullendorf kaputt gespart wird – die SPÖ spricht von einem Ablenkungsmanöver, die KRAGES von aus dem Zusammenhang gerissenen Zahlen  OBERPULLENDORF. "Das Krankenhaus Oberpullendorf ist laut dem Regionalen Strukturplan Gesundheit 2025 (RSG) der größte Verlierer", sagt LAbg. Patrik Fazekas, Volkspartei Burgenland. "Von den 63 burgenlandweit gestrichenen Betten im vollstationärem Bereich werden 30 Betten im Krankenhaus Oberpullendorf gestrichen und die...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Ein außergewöhnliches Jubelfest konnte die Neutalerin Josefa Eigner letzte Woche begehen.
2

Neutal
Josefa Eigner feierte ihren 100. Geburtstag

NEUTAL. Vergangene Woche feierte Frau Josefa Eigner ihren 100. Geburtstag, ein außergewöhnliches Jubelfest. Es gratulierten: LAbg. Patrik Fazekas und Seniorenbund-Obmann Josef Geissler sowie Vizebürgermeisterin Birgit Grafl, Landesrat Mag. Heinrich Dorner, Tochter Edith Pfeiffer, Geburtstagskind Josefa Eigner, Schwiegersohn Herbert Pfeiffer und Bürgermeister Erich Trummer.

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Niki Berlakovich und Patrik Fazekas sprechen sich ausdrücklich gegen eine Schließung der Geburtenstation im Krankenhaus Oberpullendorf aus.

Krankenhaus Oberpullendorf
ÖVP startet Petition zum Erhalt der Geburtenstation

Die ÖVP hat sich gegen eine Schließung der Geburtenstation im Krankenhaus Oberpullendorf ausgesprochen. Nun startet die Volkspartei eine Petition.  BEZIRK. "Wir fordern die Burgenländische Landesregierung auf, die Beibehaltung einer vollwertigen Geburtenstation zu garantieren," so Bezirksparteiobmann Niki Berlakovich im Gespräch mit den Bezirksblättern. Eine Petition wird an alle Gemeinden im Bezirk Oberpullendorf geschickt. Mit dem Ersuchen diese Unterstützungserklärung in der...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Thomas Niklos, Gerald Freiberger, Bernhard Larnsack, Gottfried Reisner, Reinhold Renner, Martin Kreitschitz, Christian und Laurenz Schumitsch

Unterfrauenhaid
104 Christbäume wurden abgeholt

UNTERFRAUENHAID. Am vergangenen Samstag wurde in Unterfrauenhaid zum fünften Mal eine Christbaumabholaktion organisiert. Das kostenlose Service von Vbgm. Thomas Niklos und der Unterfrauenhaider Volkspartei wurde wieder gut angenommen. Insgesamt wurden 104 entschmückte Christbäume entsorgt.

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
David Otzlberger, BR Andreas Spanring, Michael Hacaturoglu, Landesrat Gottfried Waldhäusl, Sandra Paukenheider, Melitta Linzberger, Gregor Wallner, Lukas Lobinger
1

Gemeinde Ollern
Stammtisch im "SWirtshaus"

Die Bezirksgruppe Tulln konnte beim Stammtisch im "SWirtshaus" in Ollern Landesrat Gottfried Waldhäusl begrüßen. OLLERN (pa). Landesrat Waldhäusl erzählte von aktuellen Vorhaben aus seinem Ressort und zeigte sich auch über den offensichtlichen Linksruck der ÖVP im Regierungsübereinkommen besorgt. Auch deshalb, weil die ÖVP Niederösterreich das alles mitträgt. Bundesrat Andreas Spanring durfte unter den rund 50 Gästen auch Landtagsabgeordneten Vesna Schuster begrüßen und erläuterte in seinen...

  • Tulln
  • Katharina Gollner
Von links nach rechts: Martin Writzmann, Christina Strobl-Fleischhacker, Sebastian Makoschitz, Christoph Kainz, Maximilian Aigner, Martin Paar, Manuel Mark, Michael Fischer

Volkspartei Traiskirchen lud zum Neujahrsempfang ein

TRAISKIRCHEN. Die Volkspartei Traiskirchen hat am 10.1.2020 beim Gasthaus Maschler zum Neujahrsempfang eingeladen und mehr als hundert Besucher folgten der Einladung. Das Gasthaus Maschler war zum Bersten voll und hat es sich ein weiteres Mal gezeigt, dass die von Maximilian Aigner ins Leben gerufene Bewegung immer größer wird und die neu organisierte Volkspartei Traiskirchen immer mehr Anhänger bekommt. Es hat sich zudem einmal mehr bestätigt, dass Maximilian Aigner und sein Team Politiker...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
ÖVP startet in den Nationalratswahlkampf auf der Messe Tulln.
12

Nationalratswahl 2019
Kurz, Mikl-Leitner und Nehammer starten in Tulln in den Wahlkampf

Wahlauftakt der ÖVP zur Nationalratswahl in der Messe Tulln. Kurz präsentiert "Pläne für Österreich". TULLN / Ö (pa). „Wir haben turbulente Monate hinter uns und entscheidende Wochen vor uns“, betonte Sebastian Kurz beim Auftakt-Event in Tulln. Man habe in den letzten Wochen die Zeit aber nicht damit verschwendet, irgendetwas nachzutrauern oder Wut und Hass zu schüren, sondern „wir haben viele Gespräche geführt und von den Menschen gehört, wo wir gut unterwegs sind, wo wir noch nachschärfen...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Andreas Feiler tritt bei den Nationalratswahlen für die Volkspartei Mattersburg-Walbersdorf an.
1 2

Mattersburg
ÖVP schickt Andreas Feiler in den Wahlkampf

Am 29. September finden in Österreich die vorgezogenen Nationalratswahlen statt. Für die Volkspartei Mattersburg-Walbersdorf tritt Andreas Feiler als Kandidat an. MATTERSBURG. Der 25-jährige Mattersburger Andreas Feiler stellt sich für die neue Volkspartei Mattersburg-Walbersdorf dem Wahlkampf. "Ich möchte den Wahlkampf dazu nutzen, um mit so vielen Leuten wie möglich in Kontakt zu kommen. Mir ist es wichtig, die Anliegen und Sorgen der Bevölkerung zu hören und mich dafür stark zu machen",...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer

ÖVP
Thomas Kureck neuer VP-Obmann in Wolfau

Am 18.11.2018 wurde Thomas Kureck zum neuen Ortsparteiobmann der VP Wolfau einstimmig gewählt. BO LAbg. Georg Rosner und KO LAbg. Christian Sagartz wünschen Thomas Kureck alles Gute für seine neue Aufgabe und bedanken sich bei seiner Vorgängerin Veronika Putz für die wertvolle Arbeit in den letzten acht Jahren für die Volkspartei Wolfau.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Stefan Zlatarits
Anzeige

Volkspartei beauftragt Rechnungshof: Strukturreform des Landes wird überprüft

"Die Strukturreform des Landes war eine politische Umfärbungsaktion. Wir lassen diese angebliche Reform nun vom Rechnungshof auf Wirtschaftlichkeit, Zweckmäßigkeit und Sparsamkeit überprüfen", erklären Landesparteiobmann Thomas Steiner und Klubobmann Christian Sagartz. Die Volkspartei Burgenland hat die Durchführung einer Antragsprüfung verlangt. Somit wird der Burgenländische Rechnungshof die Wirtschaftlichkeit, Zweckmäßigkeit und Sparsamkeit der Strukturreform im Amt der Burgenländischen...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Anzeige
Gemeindebund LGF Stefan Bubich, Karin Lebitsch, BR Marianne Hackl, Susanne Zach, KOMMAK-Obmann Thomas Steiner, Werner Gradwohl, Eva-Maria Sebald, Eva Winkler, Carina Havlicek, ÖVP LGF Christoph Wolf

KOMMAK Burgenland wählt neuen Vorstand

Nach über neun Jahren als Obmann der Kommunalakademie Burgenland übergibt Werner Gradwohl seine Funktion als Obmann in neue Hände. Thomas Steiner übernimmt die Geschicke der KOMMAK, ihm steht auch ein neu gewählter Vorstand zur Seite. "Es waren neun sehr interessante und spannende Jahre als Obmann der KOMMAK, in der ich mit meinem großartigen Team einiges an Themen umgesetzt habe. Ich denke vor allem an die Einführung der Ausbildung zum Kommunalmanager, welche von den Funktionären sehr gut...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Anzeige

ÖVP bringt Antrag zur Brustkrebs-Vorsorge ein

Die Tomosynthese ist laut Experten eine weitaus bessere Methode zur Früherkennung von Brustkrebs. "Wir als Vertreterinnen der ÖVP Frauen fordern ein Pilotprojekt zur Tomosynthese an zwei Standorten im Burgenland. Vorsorge und eine mögliche Früherkennung sind die wichtigsten Maßnahmen, um Brustkrebs erfolgreich zu behandeln", sind sich die ÖVP-Mandatarinnen Michaela Resetar, Marianne Hackl und Gaby Schwarz sowie ÖVP-Frauenchefin Andrea Fraunschiel einig. Jährlich erkranken in Österreich rund...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Anzeige

Internationaler Tag des Ehrenamtes - Danke an mehr als 3 Millionen Ehrenamtliche

"Unsere Gesellschaft wäre ohne das uneigennützige Engagement der Ehrenamtlichen undenkbar. Dafür gebührt allen, die sich tagtäglich für andere einsetzen, Dank und Anerkennung", betont anlässlich des internationalen Tages des Ehrenamtes am 5. Dezember Abg.z.NR Gaby Schwarz. Mehr als 3 Millionen Menschen, die Hälfte davon unter 30 Jahren, sind es in Österreich, die in den unterschiedlichsten Bereichen ihr Wissen und Können zur Verfügung stellen. Und sie geben in einer schnelllebigen Zeit das...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Anzeige

Neuer Polizeiausbildungskurs für das Burgenland ab Jänner 2018

Mit Jahresbeginn 2018 startet ein neuer Polizeiausbildungskurs im Burgenland. Insgesamt 28 Personen werden zu Polizisten für das Burgenland ausgebildet. „Bereits im August habe ich Gespräche mit Innenminister Sobotka und Polizeivertretern geführt, um von der Notwendigkeit des Kurses zu überzeugen. Im Sinne der Sicherheit der Bevölkerung freut es mich sehr, dass der neue Kurs nun schon in wenigen Wochen starten wird“, so ÖVP-Landesparteiobmann Thomas Steiner. Seit 2013 werden im Burgenland...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Anzeige
Alexander Biach, Thomas Steiner und Christian Sagartz zum Landesvoranschlag.

Budgetklausur mit Schwerpunkt Gesundheits-Finanzierung: 5 konkrete Punkte für das Landesbudget 2018

„Keine Innovationen, keine Maßnahmen für die Zukunft und keine Schritte für bestehende Herausforderungen. Landesrat Bieler hat zum Abgang eine kraftlose Budgetrede und ein innovationsloses Landesbudget hinterlassen. Wir verlangen von Rot-Blau daher klare Schritte für die Zukunft und legen unsere Vorschläge für ein starkes Landesbudget auf den Tisch“, erklären Landesparteiobmann Thomas Steiner und Klubobmann Christian Sagartz. In einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Alexander Biach, dem...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Anzeige

Rotes Kreuz ist für alle Burgenländer da

„Das Rote Kreuz Burgenland ist in allen sieben Bezirken des Burgenlandes mit Fachpersonal und Infrastruktur stark vertreten und damit ein wesentlicher Bestandteil der Daseinsvorsorge im öffentlichen Gesundheitssystem“, unterstreicht ÖVP-Sicherheitssprecher Rudolf Strommer die Wichtigkeit des Roten Kreuzes Burgenland. „Burgenlands Gemeinden sichern mit ihren Beiträgen den Rettungs- und Krankentransport im Burgenland. Das Rote Kreuz ist als einzige Rettungsorganisation in allen sieben Bezirken...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Anzeige

Dringlichkeitsantrag der Volkspartei: Bahnschleife Eisenstadt im Einvernehmen mit Wulkaprodersdorf

„Seit Jahrzehnten verspricht die SPÖ eine bessere Zugverbindung von Eisenstadt nach Wien. Die Errichtung der Bahnschleife Eisenstadt ist daher ein wichtiger Schritt zur näheren öffentlichen Verkehrsanbindung an Wien“, hält Thomas Steiner zum heutigen Dringlichkeitsantrag der Volkspartei Burgenland fest. „Die Umsetzung der Bahnschleife Eisenstadt muss aber im Einvernehmen mit der betroffenen Gemeinde Wulkaprodersdorf passieren.“ Besonders der jeweilige SPÖ-Vorsitzende der Stadt Eisenstadt hat...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Anzeige

Volkspartei setzt sich durch: Akut-Ordination für jeden Bezirk

Die Volkspartei Burgenland setzt sich für eine Akut-Ordination in jedem Bezirk ein. „Wir haben das heute in der Fragestunde thematisiert – Gesundheitslandesrat Darabos gibt nun endlich dem Druck der ÖVP nach: 7 Akut-Ordinationen sollen 2018 Realität sein. Nun ist Tempo gefragt, es braucht eine Koordination aller Betroffenen und Regionen. Die Volkspartei Burgenland steht für Gespräche jederzeit bereit“, sagt Klubobmann Christian Sagartz. Bereits jetzt fehlen in einigen Ortschaften Ärzte, bis...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Anzeige

Verwaltung NEU denken: Entbürokratisierung vorantreiben

„Wir brauchen schlanke Gesetze, eine moderne Verwaltung und ein Entbürokratisierungspaket. Dazu bringen wir in der morgigen Landtagssitzung einen konkreten Antrag ein. Das Burgenland muss Verwaltung NEU denken. Dafür sind wir als Volkspartei Burgenland die starke Alternative: Wir treiben die Entbürokratisierung voran“, betonen Landesparteiob-mann Thomas Steiner und Klubobmann Christian Sagartz. „Die Volkspartei will das Burgenland als Wirtschaftsstandort, Schul- und Ausbildungsstandort und...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Anzeige

Landesfeiertag: Danke an die Ehrenamtlichen und Aufruf zu einem neuen politischen Stil

Das Burgenland ist das Land der Ehrenamtlichen. „Der Dienst an der Gesellschaft und am Nächsten ist vielen Burgenländerinnen und Burgenländern ein wichtiges Anliegen. Dafür möchten wir allen Ehrenamtlichen am morgigen Landesfeiertag herzlich danken“, erklärt Landesparteiobmann Thomas Steiner. Den morgigen Landesfeiertag nimmt Landesparteiobmann Bürgermeister Thomas Steiner zum Anlass, den Ehrenamtlichen im Burgenland zu danken. „Ohne Menschen, die sich in vielen Organisationen ehrenamtlich...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Anzeige

Bieler muss gehen, Doskozil folgt nach: Volkspartei bekräftigt Angebot zur Zusammenarbeit

„Die Niederlagen der SPÖ Burgenland bei den Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen sowie bei der Nationalratswahl haben zu den vorhersehbaren personellen Konsequenzen geführt“, sagt Landesparteiobmann Thomas Steiner. Nießl als Landesparteichef und Doskozil als Spitzenkandidat der SPÖ haben das schlechteste Ergebnis der SPÖ Burgenland bei einer Nationalratswahl seit 1945 eingefahren und im Vergleich mit den anderen SPÖ-Landesorganisationen das größte Minus (-4,4%) erlitten. Nießl ist nun ein...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Anzeige

Aktuelle politische Entwicklungen

„Der Wechsel von Hans Peter Doskozil in die Landesregierung ist absolut keine Überraschung“, erklärt Landesparteiobmann Thomas Steiner: „Es war immer klar, dass eine SPÖ-Niederlage bei der Nationalratswahl genau das zur Folge haben wird.“ Überraschend ist jedoch, dass die SPÖ Burgenland zu den großen Wahlverlieren zählt und dass Doskozil somit kein wohlbestelltes Haus übernehmen kann, sondern eine politische und teilweise auch finanzielle Konkursmasse übernehmen muss. „Klar ist, dass wir im...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Anzeige

Vereinswesen und Ehrenamt sind wichtige gesellschaftliche Anker

Österreich wird getragen vom ehrenamtlichen Engagement zahlreicher Bürgerinnen und Bürger. Sie leisten mit ihrem Einsatz in Vereinen und Organisationen einen unverzichtbaren Beitrag für den sozialen Zusammenhalt in unserer Gesellschaft. Daher ist es auch im öffentlichen Interesse, einfache und verständliche Regeln für ihre Tätigkeiten zu schaffen. Das wurde auch vom Verfassungsgerichtshof bestätigt. „Für die Volkspartei Burgenland war es von Anfang an wichtig, ein faires Miteinander von...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.