11.10.2016, 10:57 Uhr

22-Jähriger bei Whisky-Diebstahl ertappt

NEUSIEDL. Ein 22-jähriger rumänischer Staatsangehöriger wurde in einem Supermarkt in Neusiedl beim Diebstahl von drei Flaschen Whisky auf frischer Tat ertappt. Die Spirituosen im Wert eines unteren dreistelligen Betrages wurden beschlagnahmt und dem Besitzer ausgehändigt. Der Täter wurde auf freiem Fuß angezeigt.

Eigens präparierte Jacke

Zwei rumänische Staatsbürger im Alter von 21 und 22 Jahren kamen gegen 14 Uhr bereits mit dem Vorsatz, Diebstähle zu begehen, in den Lebensmittelmarkt. Um nicht aufzufallen, trennten sich die beiden. Der 22-Jährige wurde von einer Angestellten dabei beobachtet, als er eine Flasche Whisky in seiner Kleidung versteckte. Die Frau hielt ihn fest und veranlasste über die Filialleiterin die Verständigung der Polizei. Bei der Durchsuchung seiner eigens für Diebstähle präparierten Kleidung fanden die Beamten dann weitere zwei Flaschen. Sein Komplize konnte flüchten. Die Identität ist bekannt. Beide Männer haben bereits gleichartige Delikte in Wien begangen.
Eine Fahndung nach dem 21-Jährigen wurde eingeleitet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.