11.10.2016, 11:39 Uhr

Bester Pistolenschütze des Bundesheeres kommt aus Bruckneudorf

Offizierstellvertreter Josef Hatos ist "Heeresmeister im Pistolenschießen". (Foto: Militärkommando Burgenland)
BRUCKNEUDORF. Bei dem Heeresmeisterschaften im Schießen war Offizierstellvertreter Josef Hatos vom Truppenübungsplatz Bruckneudorf beim Bewerb mit der Pistole nicht zu schlagen.

Goldsammlung vervollständigt

Nachdem er im Jahr 2013 den Bewerb mit dem Sturmgewehr gewonnen hatte, konnte er in diesem Jahr die Goldmedaillensammlung vervollständigen.

Einen Zehner mehr geschossen

Er siegte mit der gleichen Ringanzahl (91 von möglichen 100 Ringen) vor dem zweitplatzierten Offizierstellvertreter Hubert Mühlmann vom Militärkommando Tirol.
Hatos schoß aber einen Zehner mehr und darf sich nun über den Titel "Heeresmeister im Pistolenschießen" freuen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.