01.08.2016, 14:22 Uhr

"Ich lebe einfach gerne am Land"

Die Florianikapelle zählt zu den Lieblingsplätzen des 37-jährigen Polizisten.

Feuerwehrkommandant Richard Schrammel liebt seine Gemeinde

OBERLOISDORF (EP). Der 1979 Geborene hat sein bisheriges Leben in Oberloisdorf verbracht und das soll auch so bleiben. "Ich kann mir ein Leben in der Stadt gar nicht vorstellen. Ich habe früher in Wien gearbeitet und bin trotzdem jeden Tag nach Hause gependelt", so der Polizist, der zur Zeit in Wulkaprodersdorf seinen Dienst versieht. Fast seine gesamte Freizeit verbringt Richi, wie ihn seine Freunde nennen, bei der Ortsfeuerwehr.
"Ich bin seit meinem 14. Lebensjahr dabei, seit 2012 bin ich Kommandant." Als solcher hat er viel zu tun. "Die Feuerwehr Oberloisdorf hat stolze 71 Mitglieder – das heißt, jeder 11. Einwohner ist Florianijünger." Wenn Zeit bleibt, teilt Richi diese am liebsten mit Ehefrau Kathrin und Hund Benji. "Ich bin jeden Tag mit meinem Hund in der Natur unterwegs, habe viele Lieblingsplätze im Ort." Dazu gehört auch die Florianikapelle, erbaut 2011 nach einer Idee von Ferdinand Jestl, entworfen wurde sie von Alexander Jestl. Auch der Wasserfall an der Rabnitz hat es Schrammel angetan. "Das ist ein Plätzchen, wo ich mich richtig entspannen kann." An der Gemeinde schätzt er die hohe Lebensqualität, die intakte Natur und den Zusammenhalt der Bevölkerung. "Viel funktioniert hier besser als anderswo. Auch dass viel für junge Familien getan wird, ist mit ein Grund, warum ich hier alt werden will."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.