06.07.2016, 07:00 Uhr

"Der SC Kr. Geresdorf ist für viele der Treffpunkt im Ort"

KR.GERESDORF (O.Frank). "Eine Auflösung des Vereins stand für mich nie in Frage", unterstreicht SC Kr.Geresdorf-Neo-Obmann Alexius Biricz, der sein Amt, wie er bestätigt, "sehr motiviert" und langfristig anlegt. Bei der durchgeführten Generalversammlung löste der Kr.Geresdorfer Schwager Alfred Keglovits, der acht Jahre die Geschicke führte, ab. "Der Verein ist der Treffpunkt in der Ortschaft", so Biricz. Der 1969-gegründete Klub stieg als Tabellenzweiter hinter Meister SC Rattersdorf in die 1. Klasse Mitte auf, legt sich auch für die anstehende Punktejagd ehrgeizige Ziele: "Wir wollen in der Herbstsaison viele Punkte sammeln, damit wir im Frühjahr mit dem Abstieg nichts zu tun haben. Ein gesicherter Mittelfeldplatz ist das erklärte Ziel", so Biricz.

Dabei wird Torhüter Michael Hipsag ein Comeback geben, der Zsolt Pal Payrits als Einserkeeper ablöst, der aber beim Klub bleibt. Genau so wie Trainer Andras Sziffer. Abgegeben wurde Milan Molnar, für ihn wird aktuell Ersatz gesucht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.