25.05.2016, 07:00 Uhr

Leithaberg-Radmarathon: Leo Schunerits am Podest

LMB-Radsport-Veteran Leo Schunerits gelang beim Leithaberg-Marathon ein Podestplatz. (Foto: LMB)
PURBACH/BEZIRK (OF). Der Wind schnitt kalt ins Gesicht und die Strecke von Purbach, Donnerskirchen übers Leithagebirge nach Hof, Richtung Breitenbrunn und zurück nach Purbach war über die Gesamtdistanz 80 bzw. 120 km (zwei oder drei Runden) mehr als Kräfte raubend. Das LMB-Radquartett um Alexander Schmidt, Franz Sulyok (je120 km), Peter Ruisz und Leo Schunerits (je 80 km) stellte sich dieser Herausforderung. Der Mannersdorfer Schmidt belegte nach 3:11:54,62 Rang 19 - mit einer Durchschnittsgeschwindkigkeit von 36 km! Franz Sulyok wurde in der Herren 60+-Klasse guter Vierter (3:45:34,88). Der Oberpullendorfer verbesserte seine Zeit aus dem Vorjahr sogar um 10 Minuten.

Topergebnis für Schunerits
Über die 80 km-Distanz (Herren 50+) belegte der nunmehr in Unterfrauenhaid lebende Raidinger den 15. Rang (2:23:42). Streckenkollege Leo Schunerits schaffte es auf das Podest: Der Stoober fuhr in der Klasse "Herren 70+" nach 2:29:13,26 auf den 3. Platz - ein Topergebnis.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.