18.05.2016, 13:58 Uhr

"Baum fällt!"

Schüler der 6M bei der Waldarbeit

„CARPE SILVAM ! Genieße den Wald!“ – unter diesem Motto stand die Waldprojektwoche der 6M Klasse (Musikgymnasium) des Wimmer Gymnasiums in Sankt Jakob im Walde.

… und somit der letzte Baum, den wir im Zuge unserer Waldwoche gefällt haben. Adrenalingeladen warten alle auf den Knall. Erleichterung durchströmt uns, als wir merken, dass der Baum in die richtige Richtung fällt und die anstrengende Woche damit erfolgreich und (BEINahe) verletzungsfrei abgeschlossen ist. Ein schöner Abschluss für eine unerwartet tolle Woche. Ein bis 20 Meter hohe Bäume wurden gefällt und entästet, ein „2 Kilometer“ langer Maschendrahtzaun wurde mithilfe diverser Werkzeuge (Hammer und Brecheisen) abgebaut, ein Blindenlehrpfad wurde von uns eigenhändig angefertigt. Aber nicht nur Arbeit wurde verrichtet… wir hatten viel Spaß miteinander, beim gemeinsamen Musizieren und auch im Wald wurde viel gelacht.
Dieses Projekt soll einen Beitrag zur ganzheitlichen Erziehung am Wimmergymnasium leisten und den Schülern die Möglichkeit geben, persönlich und wirkungsvoll „Hand anzulegen“ und praxisnahe Lernerfahrungen zu erwerben. Gemeinsames Arbeiten in der Natur und spannende Einblicke in neue Arbeitsfelder ermöglichten individuelle Entwicklungsimpulse und wirkten gemeinschaftsfördernd…. viribus unitis – mit vereinten Kräften haben wir es geschafft!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.