10.06.2016, 09:28 Uhr

HTL Pinkafeld bei Känguru-Wettbewerb erfolgreich

Beim internationalen Känguru-Wettbewerb nahmen insgesamt 91 Schülerinnen und Schüler der HTL Pinkafeld teil, 7 davon wurden auch bei der Landespreisverleihung in Mattersburg wegen ihrer hervorragenden Leistungen vor den Vorhang gebeten. Bei diesem Wettbewerb müssen in unterschiedlichen Altersstufen mathematische Problemstellungen ohne Taschenrechner und Computer gelöst werden. LSR-Präsident Mag. Heinz Josef Zitz betonte in seiner Ansprache die große Bedeutung einer guten naturwissenschaftlichen Ausbildung. Gemeinsam mit Landtagspräsident Christian Illedits und LSI Mag. Jürgen Neuwirth nahm er die Ehrungen vor. Die von Mathematikprofessor Josef Kröpfl nach Mattersburg begleiteten Ausgezeichneten der HTL Pinkafeld sind: Philipp Tauss, Joey Asseg, Silvia Pawle, Daniel Brindlinger, Marcel Kozonits, Thomas Lukitsch und Alexander Kappler.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.