20.04.2016, 09:46 Uhr

Osteoporose Selbsthilfegruppe leistet wertvolle Dienste für Oberwart

(Foto: Stadtgemeinde Oberwart)
OBERWART. Die Osteoporose Selbsthilfegruppe Oberwart organisiert regelmäßig Spaziergänge und Betriebsbesuche in der Stadt. Bürgermeister LAbg. Georg Rosner hat den Verein mit Obfrau Elisabeth Seper deshalb zu einem Besuch ins Atrium eingeladen.

Führung durch die Verwaltungshallen

Die Gruppe besuchte heute den Stadtchef und dieser führte sie durch die Räumlichkeiten, in denen die Verwaltungsmitarbeiter bis zum Ende der Sanierungsarbeiten des Rathauses ihrer täglichen Arbeit nachgehen. Im Rahmen dieses Besuches bedankte sich der Bürgermeister auch für das Engagement der Selbsthilfegruppe: "Dieser Verein hat sehr motivierte Mitglieder, die mit ihrem Wirken sehr viel zur Gemeinschaft in Oberwart beitragen. Dafür möchte ich Danke sagen." Bei Kaffee, Kuchen und einem gemütlichen Tratscherl wurde der Besuch beim Bürgermeister abgeschlossen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.