Alles zum Thema Führung

Beiträge zum Thema Führung

Lokales
2 Bilder

Jujutsu Verein Ottakring in der Ottakringer Brauerei
Ottakringer bei Ottakringer

Abseits des Übungsbetriebes trafen einander der Vorstand und die Übungsleiter des Jujutsu Verein Ottakring zu einer sehr interessanten Führung durch die Ottakringer Brauerei. Mit der Bestandsdauer konnte man nicht ganz mithalten, die Brauerei gibt es hier schon seit 1837, während der Verein erst 1972 gegründet wurde. Es sind also noch 135 Jahre weiteres Training nötig, um mit einer ebenso reichhaltigen Geschichte aufwarten zu können. Wie es heißt, soll aber schon fleißig daran gearbeitet...

  • 20.10.18
Freizeit
Die Nachtwächter kennen auch die dunkelsten Seiten von Wels.

Nachtwächter zum Gruseln

WELS (sw). Am 31. Oktober kommt pünktlich um 21.00 Uhr der Nachtwächter und entführt die Besucher mit Geschichten über Tod und Gespenster zu einem Tripp durch die Gassen von Wels. Mythische Erzählungen über Hexen und Geister von früher und heute werden hier flüsternd wiedergegeben, denn schon um die nächste Ecke könnte ein erschreckende Überraschung warten. Um die Nerven zu beruhigen erhalten die Teilnehmer der gar schrecklichsten Führung im ganzen Jahr eine Kostprobe des Welser Bieres. Tickets...

  • 17.10.18
Freizeit
SKREIN*, Princess, Ring mit Lemon-Diamant 0,50 ct, 750 faires Gold, gelbe Diamanten

SKREIN* Die Schmuckwerkstatt / WIENER SCHMUCKTAGE: 6. bis 11. November 2018

Zum vierten Mal präsentieren sich etablierte SchmuckkünstlerInnen und vielversprechende Newcomer im Rahmen des internationalen Festivals für zeitgenössische Schmuckkunst. In Einzel- und Gruppenausstellungen, Workshops, Thementouren durch Ateliers, Galerien und Museen, Motto-Frühstücken und Vorträgen wird zeitgenössische Schmuckgestaltung zum einzigartigen Erlebnis. Der Bogen spannt sich von innovativem AutorInnenschmuck über Upcycling- und Recycling-Designs, Papier-, Corian®-, Porzellan- und...

  • 17.10.18
Freizeit
Brosche aus 15 phantasiefarbenen Diamanten. Die unterschiedlich geschliffenen Diamanten stammen aus historischen Inventarbeständen vor 1821. Zeitpunkt der Fertigung und Name des Goldschmieds sind unbekannt.

NATURHISTORISCHES MUSEUM WIEN / WIENER SCHMUCKTAGE: 6. bis 11. November 2018

Zum vierten Mal präsentieren sich etablierte SchmuckkünstlerInnen und vielversprechende Newcomer im Rahmen des internationalen Festivals für zeitgenössische Schmuckkunst. In Einzel- und Gruppenausstellungen, Workshops, Thementouren durch Ateliers, Galerien und Museen, Motto-Fühstücken und Vorträgen wird zeitgenössische Schmuckgestaltung zum einzigartigen Erlebnis. Der Bogen spannt sich von innovativem AutorInnenschmuck über Upcycling- und Recycling-Designs, Papier-, Corian®-, Porzellan- und...

  • 17.10.18
Freizeit
Lena Glieber, Brosche o.T., 2018, Messing, Spiegel, Pigment; Birgit Wimmer, Brosche o.T., 2018, Eisen, Rost, Messing, Acrylglas, Epoxydharz, Pigment

KOLLEG FÜR SCHMUCKDESIGN DER KUNSTMODEDESIGN HERBSTSTRASSE IM KUNSTVEREIN DAS WEISSE HAUS / WIENER SCHMUCKTAGE: 6. bis 11. November 2018

Zum vierten Mal präsentieren sich etablierte SchmuckkünstlerInnen und vielversprechende Newcomer im Rahmen des internationalen Festivals für zeitgenössische Schmuckkunst. In Einzel- und Gruppenausstellungen, Workshops, Thementouren durch Ateliers, Galerien und Museen, Motto-Frühstücken und Vorträgen wird zeitgenössische Schmuckgestaltung zum einzigartigen Erlebnis. Der Bogen spannt sich von innovativem AutorInnenschmuck über Upcycling- und Recycling-Designs, Papier-, Corian®-, Porzellan-...

  • 17.10.18
Lokales

Kulturwoche(n) Eggenburg
Geführter Rundgang durch den Eggenburger Friedhof

Am Sonntag, 28. Oktober gibt es einen geführten Rundgang durch den Eggenburger Friedhof. Treffpunkt ist um 14.00 Uhr beim Haupteingang des Freidhofs Eggenburg. Der Rundgang befasst sich mit der Geschichte des Eggenburger Friedhofs und der Gebräuche der Bestattung seit dem Mittelalter. Er wirft einen Blick auf bemerkenswerte Grabsteine und ruft einige in Vergessenheit geratene Persönlichkeiten wieder ins Gedächtnis. In vergangener Zeit galt man als tot, „sobald die arme Seele aus dem Mund...

  • 16.10.18
Lokales
Achim Davide Ferrandina (gepr. Wiener Fremdenführer)  als Emil Jakob Schindler
18 Bilder

Die sprechenden Statuen - Speaking Statues - Denkmäler erwachen zum Leben

Was könnten Denkmäler berühmter Personen berichten, wenn sie sprechen könnten? Abseits der Touristenpfade traf man heute einige von ihnen: Die Komponisten Ludwig van Beethoven und Franz Schubert, den Stimmungsimpressionisten und Landschaftsmaler Emil Jakob Schindler mit seiner Tochter Alma Mahler-Werfel, Johann Strauß in Gold mit Geige und andere Wiener, die auf Denkmälern verewigt wurden. Sie berichteten kostümgerecht und anschaulich aus ihrem Leben. Tour Erfinder Eugene Quinn aus London...

  • 14.10.18
Lokales
Roswitha Bieber, Herbert Brand, Christa Dworan, Franz Fuchs, Gertraud Fuchs, Erich Hutterer, Maria Kainz, Gabriele Lösch, Ingeborg Müllbauer, Hermine Reiter,Veronika Schimani, Maria Haidl, Roland Valenta, Leopold Waitz, Johann Wöchtl, Erna Zeilinger, Direktor Otto Rudroff, Johannna Langsteiner, Direktorin Anita Mayrhofer

Goldene Hochzeit für Raabser Hauptschulklasse

RAABS. Diese Klasse war die letzte, die noch in der ehemaligen Hauptschule in der Schulstraße abschloss, bevor im Herbst 1968 die neue Hauptschule in der Puchheimsiedlung eröffnet wurde. Der ehemalige Klassenvorstand Direktor Otto Rudroff, sowie die ehemalige Lehrerin Johann Langsteiner kamen auch zum Treffen mit ihren derzeitigen Schülern. Direktorin Anita Mayrhofer führte die Klasse durch die „Neue Mittelschule“. Den Besuchern waren beeindurckt von den hellen Klassenräumen, der...

  • 10.10.18
Lokales
Am "Tag des Denkmals" gibt es eine Führung durch das Stift Griffen

Tag des Denkmals im Bezirk Völkermarkt
Stift Griffen öffnet seine Tore für Besucher

Am 30. September lädt das Bundesdenkmalamt (BDA) wieder zum österreichischen "Tag des Denkmals". Auch im Bezirk Völkermarkt finden diesbezüglich einige Veranstaltungen statt.  EISENKAPPEL-VELLACH, GRIFFEN. Der "Tag des Denkmals" wird seit 1998 vom BDA organisiert und ist Österreichs Beitrag zu den European Heritage Days. Heuer steht der Tag unter dem Motto "Schätze teilen – Europäisches Kulturerbejahr". Bei insgesamt 19 Programmpunkten öffnen denkmalgeschützte Objekte, wie Kirchen, Burgen,...

  • 29.09.18
Lokales
Siegmund Lemsitzer (re) als profunder Begleiter durch die Pfarrkirche

Kirch'n schau'n in Stainz

Siegmund Lemsitzer führte durch die Pfarrkirche. „Sie war ehemals eine Stiftskirche“, begann Guide Siegmund Lemsitzer mit der Gründung 1229 durch Luitold von Wildon. Die Größe der damaligen Kirche entsprach ungefähr den heutigen Ausmaßen, der Altar war aber nach Westen gerichtet. Zunächst mit einer niedrigeren Holzdecke ausgestattet, erblühte die Kirche im 16. Jahrhundert zu einer der schönsten Barockkirchen der Steiermark. Der Altar in der heutigen Form, den Lemsitzer als handwerkliche...

  • 24.09.18
Freizeit

Auf den Spuren von Sissi´s Tochter

WELS (sw). Es ist kaum bekannt, dass eine waschechte Prinzessin in Wels für magische sieben Jahre in Wels lebte. Die Tochter, der, vor allem durch die Filme bekannten, Kaiserin Sissi verbrachte hier sieben Jahre mit ihrem Ehemann Erzherzog Franz Salvator von Österreich-Toskana. Marie Valerie, so ihr Name, gilt als Lieblingstochter von Kaiserin Elisabeth und brachte hier in Wels selbst ihr erstes Kind auf die Welt. Die geprüfte Fremdenführerin Sigid Leeb wandelt am 28. September um 17.00 Uhr...

  • 20.09.18
Lokales
Neue Location: Tanja Pinter vom Ayurveda Naturladen
2 Bilder

#17 Bezirke – Bezirkstelegramm Graz: Aus den 17 Bezirken ...

Die neuesten Nachrichten aus Ihrem Bezirk kurz und kompakt Innere Stadt. Der Ayurveda Naturladen von Tanja Pinter, der bisher in der Girardigasse war, hat in neuem Look und mit erweitertem Angebot am Joanneumring 16 neueröffnet. Auf rund 60 Quadratmetern finden sich Heilkräuter, Gewürze, Öle, Lebensmittel, Naturkosmetik und mehr. Bei der Eröffnung war auch Bezirksvorsteherin Ludmilla Haase. Innere Stadt. Das Diözesanmuseum Graz bietet nun jeden Samstag von 15 bis 16 Uhr eine Führung durch...

  • 20.09.18
Lokales
2 Bilder

„Schätze teilen –Europäisches Kulturerbejahr“ Das Anton Brenner Wohnungsmuseum beim „Tag des Denkmals“ am 30.9. 2018

Der Tag des Denkmals ist der österreichische Beitrag zur europäischen Initiative der European Heritage Days (EHD). Dieser Tag –heuer der 30.9. – ist eine Veranstaltung des Bundesdenkmalamts, und ladet auf eine kulturgeschichtliche Reise durch Österreich: Auch in Wien gibt es Stationen- so auch das Anton-Brenner-Wohnungsmuseum im 15. Bezirk. Es ist dem Verein Zeit!Raum als Verwalter der ersten Gemeindebauwohnung die als Museum geführt wird,eine Ehre beim österreichischen „Tag des Denkmals“...

  • 20.09.18
Lokales
Unter dem Titusbogen auf dem Forum Romanum: Leo Andergassen, Direktor des Südtiroler Landesmuseums auf Schloss Tirol bei Meran, die Vorstandsmitglieder der Sektion Bozen des Tiroler Geschichtsvereins Martin Crepaz und Obmann-Stv. Oswald Mederle und Tirols Landesarchivdirektor Hofrat Dr. Christoph Haidacher (v.l.)

Beeindruckende Rom-Exkursion für 40 Geschichtsvereinsmitglieder

Im Sinne des alten Sprichwortes „Rom lernt man entweder in neun Jahren, neun Monaten oder neun Tagen kennen“ machte sich der Tiroler Geschichtsverein Anfang September mit 40 Mitgliedern der beiden Sektionen Innsbruck und Bozen auf und besuchte für wenige Tage die Ewige Stadt. Dort erwartete sie eine perfekte Organisation der Vorstandsmitglieder Oswald Mederle und Martin Crepaz. Die täglichen Führungen oblagen dem bekannten Südtiroler Kunsthistoriker, Denkmalpfleger und Direktor des Südtiroler...

  • 18.09.18
Freizeit

openDOOR – einBLICK in Mödling

BEZIRK MÖDLING. Bereits zum 3. Mal initiiert das Kulturreferat der Stadtgemeinde Mödling den openDOOR-Tag in Mödling, bei dem heuer am 22. September Privatpersonen, KünstlerInnen, Unternehmen, Vereine und öffentliche Stellen ihre Tore und Türen öffnen, die sonst der Öffentlichkeit so nicht zugänglich sind. Dazu gibt es ein vielseitiges Rahmenprogramm mit Ausstellungen, Darbietungen und Führungen. Kultur – offen für alle – und alles bei freiem Eintritt! Blick hinter die Fassaden Wer hat...

  • 12.09.18
Lokales
Sind sind die Burgherren auf Falkenstein: Die Brüder Marcus Hinterberger und Julian Fersterer
4 Bilder

Ein Blick hinter die Pforte

Burg Falkenstein ist nach zehn Jahren wieder für Besucher zugänglich. Großer Andrang bei den Führungen. OBERVELLACH (des). Gleich zwei junge Burgherren heißen die Besucher auf Burg Falkenstein willkommen. Julian Fersterer und sein Bruder Marcus Hinterberger hauchen seit einem Jahr der alten Wehranlage wieder Leben ein. Rund zehn Jahre hielt das tausend Jahre alte Mauerwerk einen Dornröschenschlaf. Dann reisten die beiden Enkel der Besitzerin Evi Fersterer aus Saalbach-Hinterglemm an und...

  • 10.09.18
Leute
v.l. Landespolizeidirektor Mag. Helmut TOMAC, Lt. Daniel MALLAUN, Bezirkspolizeikommandant Obst Gerhard NIEDERWIESER, BA.

Neue Führung beim Einsatzreferat bei Bezirkspolizeikommando Innsbruck

INNSBRUCK. Am 1. September wurde Leutnant Daniel Mallaun mit der Leitung des Einsatzreferates beim Bezirkspolizeikommando Innsbruck-Land betraut. Landespolizeidirektor Mag. Helmut TOMAC nahm am 4. September im Beisein des Bezirkspolizeikommandanten des Bezirkes Innsbruck, Obst Gerhard NIEDERWIESER, die Ausfolgung des Bestellungsdekrets vor und gratulierte dem Beamten zu seiner neuen und verantwortungsvollen Führungsaufgabe.

  • 07.09.18
Freizeit

Führung: “Vergessene Frauen von Enns“

Das Frauennetzwerk Linz-Land lädt am Samstag, 8. September zu einer Führung unter dem Motto “Vergessene Frauen von Enns“. Dabei machen sich Interessierte auf die Spurensuche nach Frauen die einst in Enns gelebt haben. Meist wirkten sie im Stillen und Verborgenen und fast immer im Schatten der Männerwelt. Ihr Einsatz war oft unbedankt und doch waren sie ein unverzichtbarer Bestandteil der funktionierenden städtischen Gemeinschaft. Bei der Führung werden unter anderem die Wohn- und...

  • 03.09.18
Lokales
Das neue HYPO Bärenmobil

Zooführung auf vier Rädern

APENZOO (tk). Ab sofort besteht die Möglichkeit, mittels des neuen HYPO Bärenmobils den Alpenzoo Innsbruck zu erkunden. "Wir freuen uns, mit Hilfe der HYPO Tirol Bank diesen Service jetzt anbieten zu können", so Dir. André Stadler. Gegen einen Aufpreis von € 3 haben Zoofreunde, für die die Wege bis zum höchsten Punkt des Alpenzoo vielleicht zu mühsam sind, Gelegenheit für einen Besuch mit Führung. Das HYPO Bärenmobil bietet maximal fünf Personen Platz, eine Anmeldung ist...

  • 27.08.18
Lokales

Wels im Nationalsozialismus

WELS. Am 24. August um 18 Uhr bietet sich für alle Interessierten die Möglichkeit, von einem staatlich geprüften Fremdenführer, mehr über den Nationalsozialismus in Wels zu erfahren. Beleuchtet werden die Jahre vor und während des zweiten Weltkrieges. Der geschichtliche Rundgang führt die Teilnehmer an Orte und Gedenkstätten nationalsozialistischer Verbrechen, gibt Einblicke in das schwierige Leben dieser Zeit sowie auf den vorhandenen Widerstand mancher Welser gegen Hitler und sein...

  • 21.08.18
Lokales
Lösten alle Rätsel bei der Schatzsuche im Besucherkraftwerk Ybbs-Persenbeug: Lea Saary (v. l.), Sebastian und Johannes Ringseis, Miriam Poschenreithner, Thomas Müllner, Guide Felix Weichselbaumer und Kristina Müllner.
3 Bilder

Eine spannende Rätselrallye durch das Donaukraftwerk Ybbs-Persenbeug

YBBS. Was passiert eigentlich im Donaukraftwerk Ybbs-Persenbeug? Wie wird Strom erzeugt und wie viele Schiffe durchqueren die Schleusen? All diese Fragen können durch das aktuelle Leaderprojekt der touristischen Inszenierung im Donaukraftwerk Ybbs Persenbeug bei einer Familienschatzsuche im Besucherkraftwerk Ybbs-Persenbeug beantwortet werden. An mehreren Stationen müssen die Kinder Rätsel lösen und Aufgaben meistern, um sich Teile der Schatzkarte zu erspielen. Mit einem Guide begleitet geht es...

  • 13.08.18
Freizeit
14 Bilder

Paradiesischer Paradeisergarten

Wir haben einen langen wunderschönen Nachmittag im paradiesischen Paradeisergarten Stekovics in Frauenkirchen im Burgenland verbracht. Bei der ausgezeichneten Führung bekamen wir ca. 30 Kostproben und lernten sehr viel dazu. Die Führung war trotz der geballten Informationen lustig und unterhaltsam, die Paradeiser gigantisch bis winzig, rund, oval, länglich, paprikaförmig, gerippt, schwarz, rot, hellgelb, grün, gefleckt, geflammt, gestreift - und der Geschmack bei jedem verschieden. Nachher gab...

  • 05.08.18
Freizeit
Stadtführerin Sabine Rath vor der Skulptur „Die Pieta“ vor dem Salzburger Dom.

Bezirksblätter Stadtführung mit Sabine Rath

Eine kostenlose Stadtführung für Salzburger gibt es am Samstag, 11. August 2018 SALZBURG (tres). Eine kostenlose zweistündige Stadtführung "Salzburg für Salzburger" der Bezirksblätter findet am Samstag, 11. August 2018 statt. Treffpunkt ist um 11.00 Uhr am Mozartplatz, vor der Mozartstatue. Die Teilnehmer werden von Cityguide Sabine Rath geführt. Was erwartet die Teilnehmer? Es wird unterhaltsam, lebendig und spannend. Rath berichtet über einen Querschnitt verschiedenster Themen, wie...

  • 01.08.18