Führungen

Beiträge zum Thema Führungen

Am kommenden Sonntag lädt das Museum im Lavanthaus zum Tag der offenen Tür und bietet zwei kostenlose Führungen.

Museum im Lavanthaus/Wolfsberg
Tag der offenen Tür mit gratis Führungen

Anlässlich des "Tag des Denkmals" lädt das Museum im Lavanthaus zum Tag der offenen Tür. WOLFSBERG. Am Sonntag, 26. September, wird der "Tag des Denkmals" im Museum im Lavanthaus in Wolfsberg zelebriert. Bei freiem Eintritt werden auch zwei kostenlose Führungen mit Walter Richter geboten. Für Jung und AltIm Rahmen des Tages der offenen Tür wartet am Sonntag auf Jung und Alt eine spannende Entdeckungsreise durch den Kosmos Lavanttal: Für Kinder gibt es eine spannende Rästelrallye durch das Haus...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Schulcampus Wilten: vom Schul- und Gemeindehaus, Volksbad und ehemaliger Mädchenhauptschule zu einem Schulzentrum mit drei Schulen.
4

Ein junges Denkmal
Schulcampus Wilten präsentiert sich

INNSBRUCK. Rund 250 historische Objekte in ganz Österreich öffnen am 26. September ihre Türen für denkmalinteressierte Besucherinnen und Besucher. Die Bundeslandabteilungen des Bundesdenkmalamtes haben für den Tag des Denkmals ebenfalls spannende Programmpunkte organisiert. Neben der Hofburg und der Hofkirche präsentiert sich auch der Schulcampus Wilten als Tiroler Bundesdenkmal Event. Neuer Campus Der Wandel vom Schul- und Gemeindehaus, Volksbad und ehemaliger Mädchenhauptschule zu einem...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Bürgermeister Hans Stefan Hintner, Organisatorin Silvia Bönnhoff und Kultur-Stadtrat Stephan Schimanowa (von links) freuen sich schon auf den openDOOR-Tag am 18. September.

OpenDOOR in Mödling
Besondere Einblicke in die Stadt

BEZIRK MÖDLING. Die Stadtgemeinde Mödling lädt am 18. September zum 6. Mödlinger openDOOR-Tag ein. Über Initiative der Stadt öffnen an diesem Tag wieder zahlreiche Institutionen, Ateliers und Private ihre Räumlichkeiten. Den Besucherinnen und Besuchern stehen wieder zahlreiche Stationen mit attraktivem Programm offen, die sonst nicht in dieser Form besichtigt werden können. Zu beachten ist die 3G-Regel, der Eintritt zu den Sehenswürdigkeiten ist nur mit openDOOR-Band möglich. Dieses wird am...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
Bei der feierlichen Eröffnung: Roland Zinner, Christina Martin, Thomas Heindl, Friedrich Fürst, Michael Jäger, Landtagspräsident Karl Wilfing, Bezirkshauptmann Michael Widermann, Obmann Gerhard Janu, Paul Kirchberger, Dieter Holzer, Julius Schlapschy und Adelheid Ebner (v.l.)
1

Astronomie
Neue Sternwarte bei Martinsberg eröffnet

Am Tag der Perseiden, den alljährlichen Sternschnuppen-Regen, wurde am Donnerstag, 12. August in Oed bei Martinsberg ein neues Astronomisches Zentrum (AZM Martinsberg) eröffnet. MARTINSBERG. Bürgermeister Friedrich Fürst und sein Team hatten in den vergangenen Monaten intensiv am neuen Ausstellungs- und Präsentationsgebäude gearbeitet. Vor Ort befinden sich zusätzlich zwei Sternwarten und eine Feuerkugelstation. Der Verein Orion, der im AZM Martinsberg tätig ist, hat sich für die nächste Zeit...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt
Eine Sonderbriefmarke zeigt am Philatelietag die Höhlenwelt der Lurgrotte Semriach.

Briefmarke zeigt die Lurgrotte Semriach

Am 4. August findet von 10:00 bis 14:00 Uhr beim Höhleneingang der Lurgrotte Semriach ein Philatelietag statt. Im Mittelpunkt steht eine Sondermarke zu 85 Cent, die auf ein Juwel der Millionen Jahre alten Geschichte der Lurgrotte aufmerksam macht. Das beliebte Ausflugsziel in Semriach mit konstanten 9 Grad ist seit fünf Generationen im Privatbesitz der Familie Schinnerl, die in den Sommermonaten zu den regulären Führungen um 11:00, 14:00 und 15:30 Uhr die Höhle zusätzlich um 9:40 und 12:40 Uhr...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Auftakt zur Sommerfrische-Woche im Bezirk Kufstein: Den Anfang machte am Montag Thiersee mit Führungen durchs Passionsspielhaus, Kräuterrunden und Kräuterwerkstatt sowie Qi Gong am See.
30

Sommerfrische
ORF Radio Tirol machte in Thiersee halt

Der malerische Ort am See wartete mit Führungen durch das Passionsspielhaus, Kräuterrunden und Qi Gong Übungen auf.  THIERSEE, BEZIRK KUFSTEIN. Das ORF Radio Tirol tourt im heurigen Sommer wieder durch die neun Bezirke des Landes Tirol. Am Montag, den 26. Juli erfolgte im Rahmen der "ORF Radio Tirol Sommerfrische 2021" der Startschuss für den Bezirk Kufstein. Noch bis Freitag, den 30. Juli wird das Radio in Kooperation mit den BEZIRKSBLÄTTERN Besucher an insgesamt fünf verschiedenen Orten des...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Der Archäologische Inforaum in Burg wurde offiziell eröffnet: Harald Popofsits, Wolfgang Muhr, Gerhard Klepits, Hans-Peter Neun, Hannes Herdits und Manuela Thurner
6

Burg
Archäologischer Inforaum zu Ausgrabungen offiziell eröffnet

Eine Infoveranstaltung für die Bevölkerung gab es im Rahmen der Eröffnung des Inforaumes in Burg. BURG. Am 21. Juli 2021 wurde der "Archäologische Inforaum" in Burg eröffnet. Vor der Eröffnung hat die Gemeinde und die Projektpartner des Archäologieprojektes ArcheON zu einer geführten Wanderung auf den Rundweg eingeladen. Archäologin Manuela Thurner (Öffentlichkeitsarbeit für das Projekt ArcheON) führte die interessierten Gäste fachkundig durch die 8 Stationen des Rundweges. Information über die...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Im Bild 1 v.l.n.r.: Saskia Sailer, Renate Ryba (Austria Guides), Bürgermeister Stefan Szirucsek, Tourismusdirektor Klaus Lorenz, Thomas Kaplan (Austria Guides), Christine Triebnig-Löffler (Austria Guides) und Emmi Glanzner-Kreiner (Austria Guides).

Neue Audiosysteme für Baden-Führungen

BADEN. Ihre Namen klingen so spannend wie es die Führungen selbst sind: „Sommerfrische mit Beethoven & Co“, „Zu den Quellen des gelben Goldes“, „Der Nachtwächter erzählt“ oder „Wer ist die schönste im ganzen Land?“: Die Rede ist von den über 20 Stadtrundgängen und Themenspaziergängen, die in der Kaiserstadt Baden bei Wien angeboten werden. Bereits seit vielen Jahren setzt Badens Tourismus bei der Entwicklung spannender und erfrischend anderer Themenführungen auf die Kreativität und Expertise...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Gabriele Backknecht vom städtischen Tourismus- und Convention-Bureau sowie Elvira Sulzer und Eva Prischl präsentierten gemeinsam mit Bürgermeister Matthias Stadler die Kooperation mit den "Austrian Guides" rund um Franz Zwedorn. Auch Kulturamtsleiter Alfred Kellner begrüßte diese Professionalisierung und begutachtete die Neuauflage des Tagungsplaners.
3

Guide und Plan
So kann man St. Pölten nun entdecken

Für Tagungen und Kongresse ist St. Pölten längst ein beliebtes Ziel. Eine neue Broschüre soll nun Inspiration für den nächsten Aufenthalt in der Landeshauptstadt liefern. Führungen durch die Stadt gibt es künftig wie in anderen großen Tourismus-Hotspots von den staatlich anerkannten „Austrian Guides“. ST. PÖLTEN. „Da das Interesse an der Stadt St. Pölten als Ausflugsziel immer größer wird und wir uns hier auch mit Blick auf die Landeskulturhauptstadt 2024 noch professioneller aufstellen wollen,...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Anzeige
Was für ein idyllisches Bild im Lipizzanergestüt Piber.

Lipizzaner
Das Gestüt Piber ist einen Ausflug wert

Nächst den Städten Köflach und Bärnbach liegt der durch sein Lipizzanergestüt weltbekannte Ort Piber. PIBER. Das Lipizzanergestüt Piber bietet einige Sommerhighlights an. So sind geführte Gestütsbesichtigungen täglich möglich. Die Besucher erfahren viel Wissenswertes über die Zucht und Aufzucht der Lipizzaner. Die kleinen Gäste können ihr Wissen dann gleich am Kindererlebnisweg rund um das Gestüt testen, außerdem wartet ein großer Kinderspielplatz im Outdoorbereich. Am Gestütsareal ist es...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Rund drei Stunden dauert die interessante Tour durch Hietzing.

Entdecke Dein Hietzing
Touristen-Feeling im eigenen Wohn-Bezirk

"Entdecke Deine Stadt – mit versierter Begleitung durch Wien" - mit dieser Idee lädt man jetzt Wiener ein, ihren eigenen Bezirk aus der Sicht eines Touristen zu entdecken. So auch in Hietzing. WIEN/HIETZING. Unter dem Motto „Wien neu erleben – Wien neu kennenlernen“ lädt die Fachgruppe Freizeit-und Sportbetriebe die Wienerinnen und Wiener ein, mit kompetenten Guides in der Bundeshauptstadt Neues und Unbekanntes zu entdecken. Dazu Gerti Schmidt, Obfrau der Fachgruppe: "Es heißt in einem Lied:...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Bei der Eröffnung des Kultursommers auf Schloss Ottenstein.
8

Kultur
Schloss Ottenstein startet mit Ausstellung und Events in Saison

Das Schloss Ottenstein lud am Donnerstag, 17. Juni zur Eröffnung der Saison und Vorstellung des neuen Konzepts mit regelmäßigen Veranstaltungen. Mit einem dichten Programm an Konzerten, Filmvorführungen, Lesungen, Schlossführungen und einer Fotoausstellung möchte man das historische Baudenkmal aus seinem Dornröschenschlaf holen. OTTENSTEIN. Im ersten Innenhof des Schlosses finden bis September jede Woche die "Kulturdonnerstage" statt. Bei freiem Eintritt können Interessierte Konzerte, Lesungen...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt
Die schönen Häuser im Cottageviertel zogen auch zahlreiche Prominente in die Außenbezirke wie Döbling und Währing.
3 9

Cottageviertel
Leben in einem der schönsten Grätzel Wiens

Im Cottageviertel leben rund 6.000 Menschen. Für deren Anliegen wurde sogar ein eigener Verein gegründet. WIEN/WÄHRING/DÖBLING. Eine „Wohnoase“ an der Stadtgrenze Wiens plante Architekt Heinrich Freiherr von Ferstel im letzten Drittel des 19. Jahrhunderts. Was sich damals noch gar nicht abzeichnete, hat sich mittlerweile als das Cottageviertel in den Außenbezirken Währing und Döbling etabliert. 1872 gründete Ferstel den „Wiener Cottage Verein“, der bestrebt war, den in überfüllten Mietskasernen...

  • Wien
  • Währing
  • Wolfgang Unger
Wolfgang Atzler gehört zum Team der Retzer Kellerführer.
6

FÜHRUNGEN DURCH RETZER ERLEBNISKELLER
Kellerführung ist ein Topziel

24 Gruppen wurden am Pfingstwochenende durch Erlebniskeller geführt. RETZ (jm). „Wegen des Schlechtwetters am Pfingstwochenende haben sich viele Besucher für eine Kellerführung entschieden“, erklärte Tourismusstadtrat Daniel Wöhrer im Gespräch mit den Bezirksblättern. Insgesamt 24 Gruppen wurden von den Retzer Kellerführern in drei Tagen durch den größten historischen Weinkeller Österreichs geführt. „Keller und Windmühle sind die Topziele für unsere Gäste“, so der Stadtrat, der sich auf seine...

  • Hollabrunn
  • Josef Messirek
Eine Gruppe der Friedhofsführungen mit Dorli Demal (rechts).
3

Friedhofsführung in Langenlois
Von Bürgermeistern, Wirtinnen und italienischen Rauchfangkehrern

LANGENLOIS (mk)  Zu einer ganzen Reihe der etwa siebenhundert Gräbern und Grüften ging die Führung über den Langenloiser Friedhof an der Wiener Straße - von Dorli Demal, Leiterin des Stadtarchivs, ebenso qualifiziert wie spannend geleitet. Insgesamt fünf Gruppen mit jeweils 9 bis 10 Personen sind es geworden, die etwas oder auch etwas mehr über diesen Friedhof erfahren mochten. Die Stationen der Führung waren Gräber von bekannten und weniger bekannten Langenloiserinnen und Langenloisern, an...

  • Krems
  • Manfred Kellner

Abendführungen Salzburg

Abendführungen sind in den Sommermonaten mittlerweile ein fixer Bestandteil in Salzburg und finden von Juni bis September jeden Dienstag, Donnerstag und Samstag statt. Abends ist die Altstadt bezaubernd schön und Ihre Sehenswürdigkeiten erstrahlen in einem besonderen Licht. Wechselweise führen die Austria Guides Georg Obermeier, Sissy Schur und Irene Gramel in entspannter Abendstimmung durch die schönsten Gassen und an die beeindruckendsten Plätze der Mozartstadt. Bei dieser stimmungsvollen...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Irene Gramel

Abendführungen Salzburg

Abendführungen sind in den Sommermonaten mittlerweile ein fixer Bestandteil in Salzburg und finden von Juni bis September jeden Dienstag, Donnerstag und Samstag statt. Abends ist die Altstadt bezaubernd schön und Ihre Sehenswürdigkeiten erstrahlen in einem besonderen Licht. Wechselweise führen die Austria Guides Georg Obermeier, Sissy Schur und Irene Gramel in entspannter Abendstimmung durch die schönsten Gassen und an die beeindruckendsten Plätze der Mozartstadt. Bei dieser stimmungsvollen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Irene Gramel
Die Burg Güssing bei einer der Gratis-Erlebnisführungen erleben.

100 Jahre Burgenland
Erlebnisführung im Bezirk Mattersburg

Anlässlich des 100. Geburtstages des Burgenlandes bietet Burgenland Tourismus Gratis-Führungen, um das Burgenland und seine Geschichte neu zu entdecken. Unter den 10 teilnehmenden Gemeinden lädt auch Mattersburg dazu ein Geschichte und Geschichten abseits vom Schul-Lehrstoff oder Wikipedia kennen zu lernen. MATTERSBURG. In Mattersburg übernimmt Klaus Leitgeb als Guide die Erlebnisführung "Im Heinzenland - Spaziergang durch eine pulsierende Stadt". Bei dem geführten Spaziergang taucht man in die...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Die Sternwarte bietet ab Juli wieder öffentliche Führungen an.

Michelbach
Einen Blick zu den Sternen werfen

Die Sternwarte in Michelbach informiert über die Weiten unserer Galaxie. MICHELBACH. Einen Blick in den Nachthimmel ist in der Gemeinde Michelbach möglich. Die Sternwarte bietet eine eindrucksvollen Einblick in die weiten der Galaxie und informiert Besucher über unseren Himmel. Aufgrund der Pandemie finden momentan keine Führungen statt, ab dem Juli sind wieder welche geplant. Abhängig von den gesetzlichen Vorgaben für COVID-19 ist nach derzeitigem Stand der Führungsstart für Freitag,...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
1 2 11

Lokalaugenschein von Österreichs Nr. 1 Regionauten
Schloss- und Schlosskapellenführungen am Sonntag, den 23. Mai 2021 Pottendorf

Am Sonntag, den 23. Mai 2021 starten wir wieder mit unseren Schloss- und Schlosskapellenführungen. Treffpunkt und Start ist bei der 1000-jährigen Linde. 1. Führung: 14 Uhr 2. Führung: 15.30 Uhr 3. Führung: 17 Uhr Max. 40 Teilnehmer pro Führung! Für alle Führungen gilt die 2-m-Abstandsregel und FFP2-Maskenpflicht! Während der Führungen ist Patrick´s Schlossstandl geöffnet! Wir freuen uns auf Eure / Ihre Teilnahme! Bgm. Ing. Thomas Sabbata-Valteiner GGR Ing. Harald Steiner Archiv: Robert Rieger...

  • Steinfeld
  • Robert Rieger
Das Graz-Mosaik von Zahra Khodarahmi verortet positive Erlebnisse wie Freude oder Sicherheit ebenso wie  Rassismus-Erfahrungen
4

Neue Ausstellung
Migrationsbiografien auf Papier, Holz und Alu

In Graz heimisch gewordene Künstler zeigen ihre Werke: Heimat, Sehnsucht, Sprache und Trauma stehen im Fokus. Weil die künstlerische Arbeit der Migrierten aus Afghanistan, Bosnien, Griechenland, Irak/Kurdistan, Iran und Russland in ihrer neuen Heimat Graz meist im Verborgenen blieb, schafft eine neue Ausstellung im Zuge des Kulturjahres Sichtbarkeit. Das Projekt trägt den Titel "Re_stART_#Graz 2020". Im Hinterhof des Graz Museums, der Gotischen Halle, sind die Werke von elf Künstlern mit...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
Da oben liegt der Grund, warum Daniel Strohrigl heute seinen Job macht: Ein versteinerter Mann, der am Dach des Landeszeughaus ruht.
Video 3

Graz
Fremdenführer sein in Pandemie-Zeiten (+Video)

Wie es ist, in Zeiten mit null Tourismus als Fremdenführer tätig zu sein, verrät Daniel Strohrigl von den GrazGuides. An pandemiefreien Tagen würde heute womöglich Daniel Strohrigl als einer von 50 GrazGuides durch den täglichen Altstadtrundgang um 14.30 Uhr führen: "Vom Pensionisten bis zum Studenten sind bei uns alle Altersgruppen als Stadtführer unterwegs. Derzeit dürften wir allerdings nur einen Haushalt mit maximal vier Personen führen. Aber es ist gar nichts los im Moment, tote Hose. Das...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
esterhazy@home bereitet Ausstellungen visuell auf und bietet „Führungen“ über das Internet.

Virtuelle Kultur
Digital durch die Burg Forchtenstein streifen

Auf der digitalen Kulturplattform esterhazy@home kann ortsunabhänigig dem Kunst- und Kulturgenuss nachgegangen werden. FORCHTENSTEIN. Per Mausklick kann ein virtueller Rundgang durch die Burg Forchtenstein gestartet werden. Mit einem Kurzvideo können Ausstellungen wie "Granaten, Fahnen, Grenadiere" virtuell besucht werden. Es werden einzigartige Exponate aus verschiedenen kriegerischen Auseinandersetzungen zwischen Österreich und Preußen gezeigt. Neben den kunsthistorischen Besonderheiten wird...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Die Burg Finstergrün in Ramingstein.
1
  • 25. September 2021 um 14:30
  • Burg Finstergrün
  • Ramingstein

Burgführung auf der Burg Finstergrün

Die Burg Finstergrün, das Wahrzeichen des Ortes Ramingstein, steht imposant auf einer steil ansteigenden Felsnase hoch über dem auf 950 Metern Seehöhe nördlich davon gelegenen Ort. RAMINGSTEIN. Auch in der Sommersaison 2021 werden wieder wöchentlich von dienstags bis samstags um jeweils 14:30 Uhr Burgführungen auf der Burg Finstergrün in Ramingstein angeboten. Ab 6 Personen werden auch Gruppenführungen angeboten. Dafür wird um Anmeldung unter 0699-18877077 erbeten.  Im Juli und im August...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Eva Bogensperger
  • 2. Oktober 2021 um 18:00
  • Stadtgebiet
  • Tulln

ORF - Lange Nacht der Museen 2021

Römermuseum Tulln Marc Aurel-Park 1b, 3430 Tulln an der Donau roemermuseum@stadtmuseum-tulln.at, www.roemermuseum-tulln.at Tel. 02272/690 189 Das 2020 völlig neu gestaltete Tullner Römermuseum zeigt mit zahlreichen Originalfunden, Bildern, Figuren, Dioramen und Modellen das militärische und zivile Leben im Römerlager Comagenis in einer Zeitspanne von etwa 90 bis 488 nach Christus. Venite - Antreten! (18.00, 19.00, 20.00 und 21.00 Uhr) Das Römermuseum Tulln lädt Sie zu einer interaktiven Reise...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.